Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Es hört nicht auf; jetzt auch noch Durchfall und Erbrechen

Empfohlene Beiträge

Also nun nach Milben, Analdrüsenentleerung und Frontline hat sie heute die Entwurmungstabletten bekommen und danach Durchfall bekommen und eben gespuckt...ist das normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab jetzt deine anderen Beiträge auch mal so überflogen und ich würde mal mit deinem Hund zum Tierarzt gehen und ihn mal durchchecken lassen.

Da stimmt doch irgend etwas nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Was genau soll denn nicht normal sein?

Milben? Kann ein Hund mal haben....Durchfall und Erbrechen von Entwurmungstabletten? Ja...kann vorkommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist irgendwie soviel auf einmal, finde ich :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch es ist erst mal nicht soooo bedenklich, kann von dem ganzen Zeug und der Tabletten schon mal vorkommen, solange der Hund sich gut fühlt, wenns morgen nicht aufhört kannste immer noch zum Doc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lasse ihn doch einfach mal krank sein. War ja wohl teuer genug oder? . Betüdeln - schmusen und koche ihm mal ein leckeres Hühnchen ...einfach so wie du es mit einem kranken Kleinkind tun würdest. Ändert sich nach 2 bis 3 Tagen nichts oder es geht ihm schlecht - dann natürlich Tierarzt - aber gönne ihm doch erstmal eine Krankzeit mit Erholung - weißt du - Durchfall macht garnicht Spaß - hatte ich als Mensch gerade und das ist nicht lustig. Für Hundi aber auch nicht. Lasse ihm ein wenig Zeit. Grüßele Nana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

keine Panik!

Wenn es kommt wirds meistens heftig, du solltest aufpassen das dein Hund genug säuft und ihn soweit wie möglich in Ruhe lassen.

Ansonsten kannste deinem Doc mal einen Gruss ausrichten, wenn Behandlung, dann nicht alles auf einmal! ;)

Wenn dein Hund eine gute gesamt Konstitution hat, wird er es wegstecken. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Sie ist sonst topfit, und auch lustig drauf wie immer, will fangen spielen und frisst und trinkt wie immer!

Nur vorhin eben das auf den Teppich spucken...das hat sie neulich schon mal gemacht und dann aufgeleckt...mjam lecker...bei ihr wurde vor 4 Wochen Blut abgenommen und da war alles super!

Dadurch dass sie sonst ja fit ist, nur insgesamt ruhiger, gehe ich davon aus dass sie vielleicht ja auch endlich mal verstanden hat, dass das Hochspringen und in die Füße beissen nicht erwünscht ist...hm? Schön wäre das .....

Ich beobachte mal weiter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

wenn sie Durchfall und Erbrechen hat, würde ich auf jeden Fall erstmal Diät füttern.

Hast Du mal Fieber gemessen? Ich würde auch auf ihre Spielaufforderungen nicht eingehen. Sie sollte schon etwas langsamer machen.

Schick sie öfter mal auf ihren Platz, das ist auch gut für die Erziehung ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o)

Ja die haben am Freitag Fieber gemessen:Super!

Wahrscheinlich ist Frontline UND Entwurmung doch etwas zuviel was?

Toller Tierarzt!!!:o(

Armer Hundi!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

    • Hund hat von Anfang an immer Durchfall

      Hallo!  Unsere Hündin ist momenten ca. 1.5 Jahre alt. Wir haben sie mit 12 Wochen bekommen und so ziemlich seit dem Anfang hat sie fast jeden Tag Durchfall.   Auffällig daran ist, dass der Kot morgens/vormittags meistens noch fest(er) ist und bis zum Abend immer weicher bis flüssig wird. Besonders belastend daran ist, dass man fast jede Nacht mindestens 1x mit ihr in den Garten gehen muss weil sie es nicht über die Nacht schafft. Sie scheint dadurch aber nicht wirklich belastet zu

      in Hundekrankheiten

    • Leicht blutiger Durchfall

      Huhu ihr lieben. Mein Hund ( belgischer Schäferhund ( Snorry ) ) hat gestern einen haxenknochen zum kauen bekommen.  Seinem Kot nach zu urteilen hat er sich aber auch heimlich eine kohlroulade geschnappt und hat nun leicht Blutigen Durchfall. Ich vermute eher das liegt an der Roulade und habe ihm einen ungeschälten apfel unter sein Futter gerieben.  Wie ich gehe ich jetzt vor ?  Bin für jeden Tipp dankbar. 

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.