Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hova

Kreative Ideen fürs Preydummy-Training gesucht

Empfohlene Beiträge

Ganz, ganz fies: Wenn Hund gerade direkt (erlaubterweise) dem geworfenen Dummy/Spieli hinterhersprintet, den Sprint DOCH mit HIER, SITZ, PLATZ abbrechen. Wir sind fast so weit. Für uns sehr interessant im Bezug auf Katzen (sind für meinen sowas ähnliches wie ein gut gefüllter, springender Dummy).

Was ich auch gut finde: Fuß gehen lassen, dabei werfen, aber weiter korrekt Fuß gehen lassen.

Oder während des Bringens einen anderen Dummy werfen, aber Hund muss natürlich erst den ersten Dummy korrekt zurückbringen und auf Freigabe für Nr. 2 warten.

Grüßle

Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juhu,

klingt super spannend, was ihr alles so macht.

Kennt ihr auch Übungen in denen Hundi nicht gebremmst/ kontrolliert wird?

Also welche ohne Fuß gehen, Ablage oder ähnlichem, die aber dennoch sehr spannend und abwechslungsreich sind- quasi etwas für zurückhaltende Hundinis?

Grüßle

esther

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm.. wie wärs wenn du eine 2. person mit nimmst, diese sich versteckt und du den dummi, aber bevor er den dummy sucht muss er erst die person finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab' auch noch was:

Ich schicke Blue voraus, über einen Bach,

lasse sie sitzen, werfe dann den Dummy über sie hinweg und schicke sie dann mit "back", zum Apport.

Oder ähnlich (auch mit zwei Dummys).

Ich schicke sie voraus über den Bach,

lasse sie sitzen, werfe den/die Dummy(s) jeweils neben sie und schicke sie dann mit "rechts" oder "links" zum Apport.

Was gut funktioniert:

Sitz aus der Bewegung, ich gehe ca. 10m weiter,

wende mich dem Hund zu und werfe den Beutel nach rechts oder links.

Dann rufe ich 'zu mir' und schicke aus der Grundstellung zum Apport.

Das kann ich machen mit Kommando 'rechts' oder 'links', oder nach Stellungswechsel, mit 'voran'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ideen für Muskelaufbau?

      Unser Hund Jerry ist geschätzte 12 Jahre + alt, hat Arthrose in der vorderen Schulter rechts, hinten beidseitig HD. Er ist vor ca. 2,5 Monaten mit mäßigem Erfolg vergoldet worden, seit ca. 1 Monat hat er die Nieren ziemlich runter. In den letzten 4 Wochen hat er auch durch Ernährungsumstellung auf Nierendiät und weniger Kauartikel ca. 3 kg abgenommen, was aber für seine Knochen eher gut war. Aber mehr darf auch nicht mehr runter. Wegen seiner Nierenprobleme bekommt er z.Zt. auch keine Schme

      in Gesundheit

    • Gute Tierklinik/Tierarzt in Berlin oder Nähe Berlin gesucht

      Hallo ihr lieben,   vielleicht kann mir einer von euch einen Tip geben welche Tierklinik/Tierarzt in und um Berlin gut ist.   Bei meinem Hund steht der Verdacht auf einen Peripherer Nervenscheidentumor. Jetzt suche ich eine gute Klinik oder Tierarzt wo ich ein CT und die OP machen lassen kann. Da meinem Hund, bei bestätigem Nervenscheidentumor, das Bein amputiert werden muss hätte ich ganz gerne eine Klinik die sich auch mit Amputationen auskennen. Eigentlich w

      in User hilft User

    • Denkanstöße gesucht :)

      Hallo Zusammen,    habe seit kurzem folgendes „Problem“: Hund will nicht mehr mit raus gehen WENN Herrchen da ist. Er verkriecht sich dann sogar manchmal zitternd bei diesem  Sind wir allein, erfolgt eine gefühlte 180-Grad-Drehung. Ich stelle mich an die Tür, ruf ihn und er kommt freudig angelaufen. Es folgt ein unspektakuläres Anlegen des Geschirrs, Anleinen und los. Geht Herrchen mit ihm raus, ist er dagegen völlig aufgeregt (springt rum, bellt etc.). Herrchen wird daheim auch kaum n

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Spezielle Leine gesucht

      Mir ist heute zu dritten Mal ein Karabiner an der Hundeleine kaputt gegangen. Der Hund läuft meist im Freilauf, ist leinenführig, Leinenruck gibt es nicht. Nun weiß ich nicht, warum das passiert ist, es waren keine billigen Leinen verschiedener Hersteller. Und es waren zwei unterschiedliche Arten von Karabinern. Jetzt suche ich eine Leine mit besonders sicherem Karabiner. Freue mich über Empfehlungen und Erfahrungen.

      in Hundezubehör

    • Klimawandel/Klimaschutz - Fakten und Ideen

      Eben gerade im Radio hörte ich vom "Day Zero"! War mir als solches erst einmal kein Begriff, den ich kannte, dann aber wurde erklärt, was damit gemeint ist: https://www.sueddeutsche.de/wissen/wasserstress-atlas-wasserknappheit-1.4555268 Mit Sicherheit gibt es noch mehr Quellen, die lesenswert, wer die kennt, möge die bitte hier einfügen.  Ich finde es mehr als erschreckend, was sich da tut und Zukunft wird.     Insgesamt sind wir ja schon sehr betroffen, wie auch z. B.  

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.