Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Es ist vorbei, aber wir wollen Beide versuchen, dass es eine gute Freundschaft wird ...

Empfohlene Beiträge

Hallo Claudia,

das tut mir sehr leid, ich hoffe es klappt mit der Freundschaft, weil es für dich so wichtig ist einen vetrauten Menschen in deiner Nähe zu haben. Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es mit der Freundschaft klappt, aber sei nicht zu entäuscht wenn es nur Freundschaft bleibt, selbst Freunde sind in der heutigen Zeit dünn gesät und auch für eine Freundschaft müssen beide Seiten was tun.

WIR wünschen dir alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tut mir wirklich leid :(

Ich habe das gleiche letztes Jahr um die Zeit durchgemacht. Dann gab es ne Woche Abstand, dann nur Freundschaft und nach zwei Monaten sind wir wieder zam gekommen und des hält bis heute noch.

Das macht Mut, dankesehr :kuss:

Nein, ich werde nicht enttäuscht sein wenn es nur eine freundschaft bleibt, denn er ist einfach ein wundervoller Mensch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach mensch, das ist ja schrecklich. :(

Mit meinem (heutigen) besten Freund war ich 99/00 zusammen. Er trennte sich, mir tat es ebenso weh.

Mit etwas Abstand ist dann die wunderbarste Freundschaft entstanden, die ich mir hätte je träumen lassen - und sie hält bis heute an.

Ich kenne ihn seit 11 Jahren und kann mir keinen besseren Freund wünschen.

Die Beziehung war ziemlich schräg, die Freundschaft ist wundervoll.

Auch wenn sich das in deiner Situation jetzt nicht logisch anhört (was ich auch verstehe) :

Ich habe lieber einen guten Freund gewonnen, als eine schlechte Beziehung weiter zu führen.

Echte, wahre Freunde sind nämlich Menschen, die dich nie verlassen und sie sind ganz anders,a ls ein Partner (in allem).

Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft! :kuss:

Alles Liebe

Mona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Ohje das tut mir leid, Du solltest erst einmal abstand gewinnen und versuchen zur Ruhe zu kommen...

Dann siehst Du vieles mit anderen Augen und gelassener , fühl Dich trotzdem gedrückt von mir :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Claudia!

Nun erstmal tut es mir leid, dass du grad eine so schwere Zeit durchmachst und vermutlich noch ein paar Tage (oder Wochen) Traurigkeit vor dir hast.

Aber ich kann dir berichten, dass es bei mir positiv mit einer Freundschaft ausgegangen ist:

Vor 6 Jahren und einem Tag (war mein 30er, drum kann ich mir das merken ;) )hab ich mich von meinem Mann getrennt. Wir waren 10 Jahre zusammen und erst als unser Hund gestorben ist konnte ich mich endlich von ihm trennen :(

Ich hab dann meine Sachen gepackt und bin ans andere Ende von Österreich gezogen um Abstand zu gewinnen und ihm aus dem Weg zu gehen, denn er war ein verdammt guter Überredungskünstler.

Nachdem mir klar war, dass ich bis 40 solo bleiben wollte (was allerdings dann doch nicht geklappt hat, da kam mir mein Schatz dazwischen) haben wir uns dann wieder mal getroffen und konnten auch sofort als normale Menschen miteinander kommunizieren.

Inzwischen weiss ich, dass ich in einer heiklen Situation immer auf ihn zählen könnte und geh immer noch die allerbeste Ex Schwiegermutter der Welt besuchen und hab immer noch das Gefühl ich gehöre noch in die Familie meines Ex Mannes. Super Verhältnis mit ihm, seinen Geschwistern und seinen Eltern.

Gerade heute hat er mir erzählt, dass er wieder verliebt ist, nachdem er inzwischen schon wieder geschieden ist ;) und ich hab ihm erklärt, dass er erst mal seine Mutti die Neue abchecken lassen soll, da sie definitv den besseren Riecher hat, was seine Mädels angeht :D

Also bei uns hat das gut geklappt, ich halte dir die Daumen, dass du

a. schnell über die Trennung hinweg kommst

b. wenn es dein Wunsch ist, eine Freundschaft aufbauen kannst

und c. (das Wichtigste) bald wieder glücklich bist!

Liebe Grüße

Manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott , du arme ich kann mir vorstellen m wie das für dich ist .... bei mir gabs ne ähnliche situation schonmal , wir haben uns dann aber erst nach ca. einem jahr zusammengerauft...jetzt reden wir wieder normal miteinander , wenn auhc nciht sooooooooooo viel.....

Was ich von Freunden kenne ist , dass sie sich streiten, trennen und ein paar tage später doch wieder zusammen kommen.....

Wobei das am Ende noch nie wirklich gut ausgegangen ist ... aber naja , der unterschied ist da auch , dass es sich dabei eben um "kinder" handelt , die eh spätestens alle paar wochen nen neuen oder ne neue haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn sich das in deiner Situation jetzt nicht logisch anhört (was ich auch verstehe) :

Ich habe lieber einen guten Freund gewonnen, als eine schlechte Beziehung weiter zu führen.

Echte, wahre Freunde sind nämlich Menschen, die dich nie verlassen und sie sind ganz anders,a ls ein Partner (in allem).

Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft! :kuss:

Alles Liebe

Mona
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44552&goto=848313

Nein, das hört sich für mich nicht unlogisch an.

Wie gesagt, das schlimmste wäre ihn ganz zu verlieren.

Ich setzte alles dran das ich das emotional hinkriege mit ihm eine Freundschaft aufzubauen.

Ich bin jetzt gerade unheimlich ruhig, fühle mich sicher hier und geborgen und das ganz bewusst bei meinem jetzt besten Freund.

Ich hab die letzten Wochen eh immer auf der Couch geschlafen weil Andy ein SChnarchbär ist, also ändert sich da auch nichts.

Wir kriegen das hin, es gibt nichts was ich mir mehr wünsche im Moment!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was wäre wenn eine neue Freundin in sein Leben eintritt?

Das kann ja jederzeit passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das ist eine gute Frage Jasmin aber ich denke das ist zu Früh denn Claudia hat erst damit zu tun Ihre Gefühle in eine gerade Bahn zu sortieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Claudia,

kannst Du vlt. vorrübergehend zu Deinen Eltern ziehen damit Du nicht alleine bist, aber trotzdem räumlichen Abstand zu Deinem Ex gewinnen kannst? Ich finde eine wirkliche Freundschaft kann man erst aufbauen wenn keine Gefühle mehr vorhanden sind. Ich würde erstmal Ruhe reinkommen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.