Jump to content
Hundeforum Der Hund
schwarze Kiwi

Es ist vorbei, aber wir wollen Beide versuchen, dass es eine gute Freundschaft wird ...

Empfohlene Beiträge

Das tut mir sehr Leid für dich was du gerade durchmachen musst :knuddel

Ich denke aber auch, dass du jetzt wo du immer noch bei ihm bist, dich an die Hoffnung klammerst (vielleicht auch nur unbewusst) dass es wieder was wird. ICh hoffe sehr für dich, dass es wieder was wird!! Aber was ist, wenn nicht und er eine andere Freundin hat? Das wird wahrscheinlich nicht sofort passieren, aber irgendwann vielleicht.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Freundschaft funktionierte solange es keinen neuen Partner im Leben des anderen gab. Aber als dann eine neue Freundin da war, war alles abrupt vorbei. Da gab es dann auch kein Treffen mehr, denn du bist ja dann eine Konkurrenz für die Neue. Und ich wollte das ehrlich gesagt auch nicht, dass mein Freund sich noch ständig mit seiner "Verflossenen" trifft.

Ich drücke dir die Daumen, dass alles wieder gut wird. Wie auch immer es ausgeht.

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dich einfach mal drücken :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Was wäre wenn eine neue Freundin in sein Leben eintritt?

Das kann ja jederzeit passieren.

Klar kann das jederzeit passieren.

Er sagt jedoch selber von sich das er (genau wie ich) momentan keine Beziehung möchte.

Wie lange das so bleibt wird sich zeigen.

Ich hab ihn lediglich gebeten mir einfach NICHT zu erzählen wenn sich was anbahnt oder er "mal" mit ner Frau ins Bett steigt, ich hab gesagt wenn ich frage .. oaky ... dann soll er es mir sagen ... aber solange ich nicht frage will ich es nicht wissen.

Claudia,

kannst Du vlt. vorrübergehend zu Deinen Eltern ziehen damit Du nicht alleine bist, aber trotzdem räumlichen Abstand zu Deinem Ex gewinnen kannst?

Auf keine Fall!

Ich habe ein sehr schlechtes Verhältnis zu meinen Eltern.

Ausserdem hab ich ja auch meine eigene Wohnung.

Er wird gleich nach Hause kommen und dann fahren wir zu mir und machen meine BUde wirder "bewohnbar".

Ich bin heute schon ruhiger, auch wenn ich nach dem Aufstehen sofort wieder das heulen gekriegt habe ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ihn lediglich gebeten mir einfach NICHT zu erzählen wenn sich was anbahnt oder er "mal" mit ner Frau ins Bett steigt, ich hab gesagt wenn ich frage .. oaky ... dann soll er es mir sagen ... aber solange ich nicht frage will ich es nicht wissen.

Aber ist DAS dann eine richtige Freundschaft? Wenn man nicht über alles reden kann?

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten das Thema gestern.

Ich habe ihm das genauso gesagt.

Das man eben in einer Freundschaft ja eigentlich über alles redet, aber das ich das momentan noch nicht ertragen würde.

Es ist ja alles noch soooooo frisch.

Später, wenn alles so richtig richtig bei mir angekommen ist werde ich damit kein Problem mehr haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute waren wir zusammen in meiner Wohnung und haben den alten Rattenschrank abgebaut und ich hab ein wenig aufgeräumt weil morgen auch ein Kumpel von Andy mitkommt zum tragen helfen.

Ich weine schon weniger, aber immer noch mehr als genug.

Ich wunder mich manchmal schon dass da überhaupt noch tränen kommen.

Morgen wird super Hart,

da sind dann die Ratten von ihm weg etc.

Und das an dem morgigen Datum, morgen wären wir ein halbes Jahr lang zusammen gewesen Heuler

Ich bin aber super froh das er noch so für mich da ist.

Wirklich.

Von Sonntag auf Montag werde ich dann die erste Nacht in meiner eigenen Wohnung ALLEINE verbringen,

davor graut es mir am meisten ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich?

Aus meiner Sicht kann man nach einer Beziehung keine normale

Freundschaft führen.

Einer leidet immer, ist auch normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß einen Fall wo es geklappt hat: Bei mir. Lass dich nicht entmutigen. Aus Liebe kann Freundschaft werden!!! Mit ganz ganz viel Liebe und viel Zeit, Geduld und Verständnis auf beiden Seiten. Mach dsa was dir gut tut und scheiß auf das was andere sagen- dir muß es dabei gut gehen!!!

Alles Liebe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ganz ehrlich?

Aus meiner Sicht kann man nach einer Beziehung keine normale

Freundschaft führen.

Einer leidet immer, ist auch normal.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44552&goto=849890

Bin ich nicht wirklich deiner Meinung. Klar am Anfang ist es schwer für die Person die leidet und die noch Gefühle hat. Aber sobald sich alles beruhigt, einigermaßen "drüber hinweg" ist. (hört sich doof an ich weiß ^^) Man eventuell einen neuen Partner hat ist eine Freundschaft meiner Ansicht nach kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann aber ewig dauern und ich finde man sollte erstmal Abstand gewinnen damit man dann auch wieder klarer sehen kann.

Warum das Leid immer vor Augen haben und sich selber damit strafen?

Gefühle kann man nicht einfach abschalten, das dauert.

Damit meine ich nicht ständig zusammenhocken sondern wie oben schon beschrieben,

erstmal versuchen alleine klar zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.