Jump to content
Hundeforum Der Hund
gagulina

Norwegischer Buhund - wer hat auch einen?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Der Erstbeitrag ist ja schon ziemlich alt. Trotzdem,

Viele Beiträge sind "alt" und werden immer wieder hochgeholt, was auch gut ist. Dadurch bleiben sie über Jahre hinweg aktuell :)

Claudi, Besitzerin einer Buhündin und Forenmitglied und Mitschreiberin des Threads, wird hier mit Sicherheit mit lesen, wie ich auch ... und ich habe nur nen Lapinkoira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will Fotos sehen. Bütte bütte!!! :)

Ich les gerade diesen alten Beiträge auch gern, weil ich einfach generell Fan der nordischen Hüte- und Jagdhunde bin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich schaffe es nicht, meine Dateien sind zu groß.

IDEE... geht auf Facebook Anke Ittermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin nicht auf Facebook und werde da nie Mitglied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe 2008 bei der DCNH-Ausstellung in Königswinter einen Buhund fotografiert, das ist nicht zufällig Deiner? So viele Buhunde wird es in Deutschland ja nicht geben, oder?

post-11075-1406421226,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich bin nicht auf Facebook und werde da nie Mitglied.

ich auch nicht Uli :motz:

Huhu Anke,

herzlich Willkommen :winken:

Susanne, nee, das ist meine Ayla ;)

Habe schöne Bilder von Glen und Ayla :klatsch:

post-13962-1406421226,17_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Claudia.

Immer noch so aktiv in Foren???

Sind im September bei der Rheinlandsiegerschau gemeldet.

Die hatten mir Glen damals zu goß eingemessen und damit hatte er nur eine beschränkte Zuchtzulassung.

Waren dann nach Norwegen ausgewandert (nicht deswegen) und seit einiger Zeit wieder in D.

Bei einer Clubschau im Juni habe ich mit Frau Schütte gesprochen, die hat arrangiert, das Glen nochmal gemessen wird, da ein schwedischer Richter Glen mit 47 cm eingemessen hatte.

Ausser Konkurrenz, aber er hatte mich in den Ring zitiert, weil Glen ihm so gut gefiel.

Also hat der DCNH alles umschreiben müssen und Glen hat seine unbeschränkte Zuchtzulassung seit ein paar Wochen. Mal sehen, was da noch geht...

Bis jetzt ist er sehr gut drauf, immer gesund gewesen und immer noch so ein Herzchen!!!

Tschö

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

jetzt muss ich mich auch mal melden. Ich habe auch einen Buhund.

Ich habe ihn von einer Pflegestelle bekommen und hatte überhaupt keine Ahnung von dieser Rasse. Mich hatten nur seine riesigen Augen und sein sanftes Wesen fasziniert.

Inzwischen leben wir seit acht Monaten zusammen und ich bin sehr glücklich über diesen lieben, überaus freundlichen, kinderlieben Teddy.

Er wird nun schon 11 Jahre alt, aber ist noch super fit.

Gibt es in diesem Forum vielleicht noch Wurfgeschwister von ihm?

Sie wurden am 23. September 2002 in Niedersachsen geboren und waren mindestens acht Welpen.

Durch Zufall habe ich seine Schwester mit ihren Menschen kennengelernt, die meinen Hund aus der ursprünglichen Familie kannten. Dadurch erfuhr ich einiges über sein bisheriges Leben.

Ich versuche mal, Fotos anzuhängen....

Lieben Gruß von Marion

post-27689-1406421463,91_thumb.jpg

post-27689-1406421463,97_thumb.jpg

post-27689-1406421464,04_thumb.jpg

post-27689-1406421464,07_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja hallo!

Das sind sehr schöne Hunde. Du hast Glück die Rasse durch Zufall kennengelernt zu haben. Die meisten, das wirst Du wissen, kennen die Rasse gar nicht und antworten mit: "Hääh" oder

"Ach so, ja, nee..."

Aber das ist keine Kritik, die Rasse ist eben selten und ich kenne auch nicht alle.

Ich hoffe Du hast noch viele Jahre mit Deinem Hund vor Dir.

Weist Du, ob die damals von einem Züchter gezogen wurden? In Deutschland gibt es keine gemeldeten Züchter.

In Holland und Dänemark sind die nächstgelegenen.

Glen darf nächstes Jahr eine Hündin in Holland decken, tschuldigung... in den Niederlanden.

weiterhin viel Spaß mit deinem Bu

Tschö, Anke :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anke,

ja, ich hab' auch schon erlebt, dass die Leute mich fragen, was das denn für ein Mix ist - neben meinem anderen Mix. Das macht mir aber nichts. Man kann nicht alle Rassen kennen.

Die Hunde sind damals bei einem Züchter in der Nähe von Buchholz i.d.Nordheide gezogen worden, der aber inzwischen verstorben ist. Die Papiere hab ich bekommen.

Weißt du, warum es in Deutschland keine Züchter gibt?

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Glen, dass er Deckrüde geworden ist und sich die Rasse vielleicht hier auch etwas vermehrt...

Ich wünsch' dir ich auch noch viel Spaß mit deinem Bu

LG Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...