Jump to content
Hundeforum Der Hund
°°NICO°°

Hundesport

Empfohlene Beiträge

Also mein Mann macht mit Magnus (dem Podimix) und Ben (Pudel) Agility und ich mit Gino (der ist ziemlich träge der Kleine, da kann ich wenigstens mithalten), DD mache bis jetzt nur ich mit Ben und Gino und zur Fährte will ich ihn noch überreden dass er was mit Magnus macht.

Mit den zwei Mädels machen wir keinen Hundesport, da Lady zu alt ist und Aika ist einfach viel zu ängstlich, bei ihr machen wir schon freudensprünge wenn sie mal von selbst durch einen Tunnel rennt.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, dann gehts ja noch wenn ihr euch die Hunde "aufteilt"! Doch wenn du mit allen was machen würdest...oje! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich mache mit meinem Schäferhund ebenfalls Schutzdienst allerdings bei der Polizei, ich trainiere zwar auch privat mit ihm allerdings ist es untersagt VPG-Prüfungen abzulegen oder an privaten Leistungsshows teilzunehemen mit Diensthunden. Der Schutzdienst besteht allerdings ebenfalls aus Fährte, Unterordnung, Schutzdienst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja ich hab mit Laika jetz mit Agility angefangen...aber wir sind halt eben noch richtige Anfänger...aber des wird schon mit der Zeit :) ihr macht's jedenfalls echt Spaß, aber sie hta noch ziemlich Angst vor'm Tunnel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir machen mit unseren beiden (Border-Mix und Labrador-Mix) Unterordnung und Agility.

Shelly macht im nächsten März die offizielle BH und dann will meine Tochter mit ihr verstärkt Agility machen, in Richtung Turniere.

Mit Boomer mache ich Agility just for fun, er ist schon fast 10 Jahre alt, ist aber immer noch mit viel Elan und Begeisterung bei der Sache.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Kathi!

Ich mach mit Laika Agility, hab aber erst angefangen...aber des weisch du ja scho:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh nein wie peinlich, jetz hab ich hier zweimal reingeschriebn:Dhab ganz vergessn dass ich hier schon was geschriebn hab...~gg~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

ich finde hundesport gut.

allerdings komm ich da nie weit.wenn meine schnuckis albern wollen,dann alber ich eben mit denen.

schreit nicht auf,ich weiss es ist falsch.

für den ernst im hundeleben gibt es meinen mann,der führt sie zur bh prüfung.

mit meiner grossen hab ich mal agility probiert,die hatte aber keinen spass dran,hat alles nur mir zu liebe getan.

auf diesem platz war der chef unmöglich,so ein richtiger alter sv-ler,für den war agility sowieso nur kinderkram.

die atmosphäre muss auch stimmen,man muss sich schon wohlfühlen und miteinander verstehen.

lg andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind gerade dabei, bei uns aufm Hupla eine Agility-Gruppe aufzubauen.

Die Leute die bisher kommen, haben zusammen mit ihrem Hund einen Riesenspass!

Und ich denke, dass ist am wichtigsten!

Wir hatten mal einen Mann, der zerrte seinen Hund über die Hindernisse, der Hund war einfach nur genervt! Ich hab ihm dann geraten,es doch lieber sein zu lassen, dass man dem Hund schon auf Entfernung ansehen kann, dass es ihm kein Spass macht!

Unsere beiden wuseln schon beim Aufbau durch den Pacours, ich denke, wenn sie keinen Spass dran hätten, würden sie nen grossen Bogen drum machen!

Beim Hundesport sollte der Spass und die Freude im Vordergrund stehen!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem ich mit meinem Hovi-Rüden 3 Jahre lang nur Unterordnung gemacht hatte, kam irgendwann die Frage auf, ob das denn nun alles war... Hätte ich damals schon gewußt, was ich heute weiß, hätte ich von Anfang an Agility (dem Alter und dem Wachstum angepaßt) gemacht. Es gibt übrigens auch Mobility. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das können auch Hunde machen, die körperlich nicht soooo die Granaten sind. Da geht es drum, gemeinsam etwas mit Vertrauen zu machen, Kopfarbeit zu machen, sich führen zu lassen, Spaß zu haben und stolz zu sein. Es geht über Bretter, die auf Federn stehen, über unterschiedliche Oberflächen, durch auf dem Boden liegende Metall-Leitern durch etc., über eine Plane, im Slalom durch Pylonen, auf eine Bäckerkiste etc.

Wir betreiben unser Agility nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel". Turniere sind sicher schön, aber zunächst gaaaaaanz unwichtig. Daher keine Eile beim Training, bitte niemals Zwang ausüben, gaaaaanz viel Motivation, Belohnung und Stimme. Es ist eben NICHT selbstverständlich, daß Hunde über Hürden gehen, in der Natur würden sie drumrum gehen... Sie tun es oft nur, weil wir uns so freuen. Tun sie es aus Druck, sieht es schrecklich aus. Jedenfalls ist bei uns der Alltag in der Ausbildung an sich um ein Vielfaches leichter und besser geworden, seit wir u.A. durch Agility ein so gutes Team geworden sind. Mein Bärenkind läßt sich inzwischen durch minimale Körpersprache führen und ist super aufmerksam. Daher kann ich jedem nur raten, für Alter, Größe, Gewicht, Gesundheit von Hund und Mensch angepaßt ein angemessenes Training in diesem Bereich für Vertrauen und Teambildung zu machen.

Viel Spaß an alle!

Anja und Bärenkind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundesport für ältere Hunde, aber wo?

      Hi, mich würde mal interessieren wo ihr mit euren Senioren zum Spiel und Sport hingeht?   Meine Hunde sind zu alt um noch beim Hundesportverein einzusteigen. Dort werden wir maximal in irgendeine Erziehungs-Gruppe gesteckt, was uns nicht weiterhilft, wenn meine Hunde ausreichend erzogen sind. Außerdem sind da meist nur unerzogene rüpelige Junghunde, worauf meine nun wirklich keine Lust haben. Aber um jetzt noch mit Schutzsport oder Agility anzufangen sind die beiden dann doch zu a

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Tierheim Gießen: LOCO, 7 Monate, Malinois-DSH-Mix - für Hundesport gut geeignet

      Der junge Loco ist ein Deutscher Schäferhund-Malinois-Mix, geb. am 25.11.2016. Er ist ohne Zweifel eine Augenweide, auch wenn noch nicht alle Körperteile so recht zueinander passen wollen ;-) Loco lebte bislang in einer Familie und musste leider aus Zeitmangel abgegeben werden. Er ist Menschen gegenüber offen und freundlich. Auch mit anderen Hunden hat er keine Probleme. Altersgemäß ist er sehr verspielt und natürlich noch nicht ganz perfekt erzogen. Rassetypisch ist Loco ein echtes Powerpa

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Agility/Hundesport, ja oder nein?

      Hallo ihr Lieben.   Meine Freundin und ich haben uns überlegt, dass wir mit unseren Hunden (Labradormischling und Hovawartmischling) Agility machen könnten. Leider sind wir uns noch ziemlich unsicher und ich bin besorgt. Fragt man 5 Hundebesitzer, kriegt man locker 20 Meinungen. Trotzdem frage ich hier mal rum, vielleicht weiß ja jemand etwas. Ich mache mir Gedanken um die Gesundheit der Hunde. Meine Hündin ist eher schüchtern und ängstlich, ich hab gehört, dass Agility dabei helfen kann,

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Hundesport für Couchpotatos

      Bei uns häuft es sich, dass immer mehr Leute mit ihrem Auto gassi fahren und der Hund nebenher läuft.   Heute hatte ich wieder mal so ein wunderbares Erlebnis, dass ein Nebenherlaufhund fast auf meiner Motorhaube saß.   An unserer Gassirunde befindet sich eine Straße an der Bahn entlang die kaum befahren ist, immer öfter erlebe ich, dass dort Autos gassi gefahren werden.  Ich fuhr mit meinem Auto auf diese Straße zu, plötzlich schoß ein Hund um die Ecke und sprang mir fast auf die Motorh

      in Plauderecke

    • Vollzeit Berufstätig und Hundesport, geht das?

      Hi, mich interessiert ja sehr, wie das anderen Vollberufstätigen Menschen geht?   Ich habe unter der Woche keine Zeit zum Hundeverein zu gehen. Aber auch am Wochenende bin ich von der Arbeit noch viel zu müde und k.o., sodass mich das echt überanstrend mich dann noch aufzuraffen und 2,5 Stunden für den Hundesport zu opfern.   Da ich Sonntags ja auch arbeite, ist dann irgendwie der halbe Samstag "pfutsch". Samstags muss ich ja auch noch die Hausarbeiten erledigen, die unter der Woche so anfa

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.