Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Pubertierende Mädchen oder meine Tochter treibt mich ...

Empfohlene Beiträge

Ich frage mich gerade, ob meine Schwiegereltern in der Pubertät sind :think: Die halten sich nämlich auch an keine Abmachungen und wenn man denen was sagt, geht das ins eine Ohr rein und zum Anderen wieder raus.

Ich wünsche dir auf alle Fälle starke Nerven!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44973&goto=857132

Das wiederum nennt man Altersstarrsinn. Allerdings der Pubertät sehr ähnlich. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

stimmt, im Alter entwickelt sich ma nzurück :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe jetzt leider nicht alle Antworten lesen können.

Nur soviel dazu, mein Sohn ist 12 und auch total in der Pupertät.

Ich finde es auch sehr früh und wusste erst nicht wie ich sein verändertes

Verhalten deuten soll. Da er aber auch körperliche Dinge aufzeigt wie z.b.

Haarwuchst, Stimmbruch, schnell fettende Haare kam ich zum Entschluß

das er in der Pupertät sein muß :motz:

Leider habe ich mir das ganze einfacher vorgestellt und komme sehr oft

an meine Grenzen. Ich hoffe es geht schnell vorüber ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er kurzfristig Papa wird, könnte es so sein... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Anja - Nööö, ich bin 16 und auch manchmal noch ganz schön nervig :D Und meine Schwester erst, die ist 20 und manchmal noch gaaanz schlimm...

Und bei Jungs dauert das ja bekanntlich noch länger :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Sohn ist gerade 14 geworden. Und er treibt mich manchmal auch an den Rand des Wahnsinns.Diesen Ton uns Eltern gegenüber.Diese coolnis die er an den Tag legt. :so Die Noten werden im Moment auch schlechter.

Und das schlimmste ...........ich bin dafür verantwortlich weil seine Haare nicht so liegen wollen wie der Herr es gerne hätte.

Wie lange dauert es noch ???? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finds interessant das mal aus der Sicht der Eltern zu hören.

Aber gegen die Sturheit kann man leider nix machen...man will da IMMER

Recht haben und selbst wenn man dann merkt, dass doch mal wieder Mama

und Papa Recht haben, sagt man trotzdem nix, des Stolzes wegen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achherje..das kenn ich.

Von mir.

Könnt mich heute selber an die Wand klatschen , wenn ich mich an gewisse Ausbrüche zurück erinner.

Wenn meine Eltern wußten ich bin im Unrecht und ICh wußte ich bin im Unrecht..das war ich ganz besonders schlimm.

Und IMMEr das letze Wort..

Die ganzen *Na unds?* und *Mach doch - ist mir egals*

Kauft euch ganz viel Nervenfutter..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
selbst wenn man dann merkt, dass doch mal wieder Mama

und Papa Recht haben, sagt man trotzdem nix, des Stolzes wegen :D


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=44973&goto=857779

Das ist bei mir heute noch so.. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu Betina

ich will dir ja keine Angst machen oder dir jede Hoffnung nehmen, aber da musst du wohl jetzt einige Jahre durch :kuss:

Meine ist jetzt 17 und mit 12 hat es bei ihr auch angefangen und wir haben 5 turbulente Jahre hinter uns und nun kehrt so langsam Ruhe ein und meine Tochter wird so langsam erwachsen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.