Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sam

Maisfeld

Empfohlene Beiträge

Hatte heute einen netten Nachmittag. Wetter hervorragend 30 Grad. Da ich abends einen Termin hatte, bin ich relativ früh die Abendrunde gegangen, so dass es noch schön warm war und ich mir gedacht habe, dass wird eine gemütliche Runde.

Drei Hunde, zwei freilaufend - Sam unsere Neufidame noch an der 6 m Flexileine, da dieser Hund entgegen allen Angaben (Neufis sind ruhige Hunde) liebend gerne viel und schnell rennt und auch jagt. Da läuft Balou los, weil er einen Hasen gesehen hat und Sam mit. Natürlich kriege ich die Flex nicht gehalten, wenn 50 kg losdonnern. Balou lässt sich abrufen, aber Sam nicht, sie hinter dem Hasen ins Maisfeld mit Flexileine. Den Rest könnt Ihr Euch vorstellen. Sam war und blieb weg. Auf dem frischgeflügten Feld konnte man ja noch die Schleifspur verfolgen bis zum Eintritt in den Mais. Aber dann war nichts mehr.

Habe meine beiden anderen angeleint, um mit ihnen Sam im Maisfeld zu suchen - schon mal versucht mit zwei Hunden an der Leine ein Maisfeld zu durchqueren?

Also die zwei wieder zurück, sollten am Feldrand im Platz liegen bleiben, was sie erstaunlicherweise auch gemacht haben. Und dann habe ich meinen mittlerweile jammernden total verhedderten Neufi geholt.

Hoffe nur, dass Sam sich jetzt so erschrocken hat, dass sie das in Zukunft sein lässt.

LG Angelika mit Sam, Ella und Balou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Schade, daß niemand mit dem Foto dabei war :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hoffe nur, dass Sam sich jetzt so erschrocken hat, dass sie das in Zukunft sein lässt.

Meine Shelly hatte schon 2 solcher grosser Touren, Schleppleine bzw. Flexi hinter sich herziehend.

Leider haben ihr diese Ausflüge riesigen Spass machen, und sie würde, wenn sie könnte, das Ganze noch mal wiederholen! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Angelika, =)

das ist ja furchtbar, da wären meine Nerven echt am Ende. :heul:

Wie lange musstest du denn suchen? :Oo

da dieser Hund entgegen allen Angaben (Neufis sind ruhige Hunde) liebend gerne viel und schnell rennt und auch jagt.

Habe eine Bekannte die mal einen Landseer hatte, der hat gejagd wie´s Gewitter. Er brauchte nur eine Tanne zu sehen dann war er schon verschwunden. :o

_________________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Elke,

die Suche dauerte nicht ganz so lange, da Sam ein ziemlicher Angsthase ist und lauthals gejammert hat, so dass ich in etwa hören konnte, wo sie war.

Die sechs Meter Flex war um so viele Maishalme gehuddelt, dass sie wirklich eingekeilt in und auf den Pflanzen stand und sich keinen cm mehr bewegen konnte. Sie sah aus wie ein getarnter "Hundesoldat"! Ihr wisst, die Soldaten, die sich so das Laub auf den Kopf legen, dass sie aussehen wie ein Strauch. Sam sah zwar nicht aus wie ein Maiskolben, aber ähnlich. Schade dass man dann keinen Fotoapparat dabei hat, das wäre ein tolles Foto geworden.

LG Angelika mit Sam, Balou und Ella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.