Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Fremde Bilder, Texte - Urheberrecht allgemein und "Nackig-Machen" in diesem Forum

Empfohlene Beiträge

Danke Katja!

Hatte aber was im Hinterköpfchen, dass der Urheberrechtsschutz nur für bestimmte "Werke" besteht und hab geguugelt.

Und fand heraus:

Die rechtliche Grundlage ist das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Es schützt persönliche geistige Schöpfungen (§2 Abs. 2 UrhG) beispielsweise Texte, Software, Fotos, Filme, Musik, Theaterinszenierungen, Rundfunksendungen, Gemälde, Skulpturen. Für einen urheberrechtlichen Schutz muss ein Werk eine angemessene Schöpfungshöhe aufweisen. Vereinfacht ausgedrückt es muss kreativ und originell genug sein. Jedoch sind die Anforderungen daran in der Regel nicht allzu hoch gesteckt. Fehlt jedoch die Schöpfungshöhe, so handelt es sich nicht um ein urheberrechtlich geschütztes Werk.

[...]

Das Urheberrecht schützt die Person des Urhebers und ermöglicht eine Bezahlung des Urhebers. Es soll verhindert werden, dass andere sich kreative Leistungen aneignen und Geld damit verdienen, ohne vorher zu fragen oder etwas zu bezahlen (§11 UrhG).

Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Urheberrecht: Texte, Software und Fotos im Alltag von Auszubildenden http://ausbildung-lehre.suite101.de/article.cfm/urheberrecht#ixzz0rti8s1NV

**************

Also nur Texte mit künstlerischem Wert (auch wenn der gering oder zweifelhaft ist :so )

Wenn ihr das im Forum dennoch auch bei unkünstlerischen Texten nicht wollt, kann ich`s aber auch verstehen. Obwohl es sehr schade wär. Gerade bei medizinischen Diskussionen etwa fände ich es arg vereinfachend, eine Aussage aus einer medizinischen Abhandlung flugs zitieren zu dürfen, bevor sich jeder durch den Link scrollen muss.

LG

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hat auch nur ganz bedingt etwas mit künstlerischem Wert zu tun. Das Urheberrecht ist derart kompliziert und vor allen Dingen auslegungsfähig, dass restriktive Handhabung zwingend notwendig ist.

Was genau wolltest Du denn zitieren? (-> Link)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr das im Forum dennoch auch bei unkünstlerischen Texten nicht wollt, kann ich`s aber auch verstehen.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45397&goto=1151962

Das hat ja nix mit Wollen zu tun...... da behauptet dann jemand das sein Text doch Kunst ist und schon geht es los..... ;)

Wenn es schon für Mark als Jurist schwierig ist, wie sollen wir dann im Alltagsgeschäft die Grenze ziehen ....

Deshalb lösche ich wirklich lieber einmal zuviel als einmal zu wenig. Es geht ja nicht nur um den Schutz des Forums sondern auch um den Schutz des Users. Denn wenn möglich würden wir natürlich die "Ansprüche" weiterleiten... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau wolltest Du denn zitieren? (-> Link)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45397&goto=1151968

Hallo Mark, ich wollte nicht, ich habe zitiert,

heute mittag in dem Toxoplasmose-Thread, ein paar Sätze über die Häufigkeit von Toxoplasmose-Infektionen bei Hunden.

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=57041&page=1#1150394

Ist aber schon entfernt.

Nein, ich stampfe jetzt nicht motzend mit dem Fuß auf und zieh auch kein Schmollgesicht.

Ich würde es wahrscheinlich genauso handhaben, wenn ich selbst ein Forum hätte.

LG

Antonia :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da ich auch dauernd damit was zu tun habe:

was nicht unter das Urheberrecht fällt sind Beschreibungen, reine sachliche Beschreibungen, nicht literarisch verbrämt, z.b. die Rassebeschreibung der Hunderassen. DIese Auskunft kommt von der FCI

Allerdings

in den Rassebeschreibungen kommen oft Bewertungen vor und kleine Storys

hier zum Bleistift der Dobermann und -frau ;) :

http://www.fci.be/uploaded_files/143d1994_de.doc

im Prinzip frei wenn da nicht der "kurze geschichtliche Abriss" wäre der fällt (alleine) unter das Copyright/ Urheberrecht (Auskunft FCI)

Was nicht unter das Urheberrecht fällt sind z.b. die Daten von Autos, also die technische Beschreibung. angehängte Werbetexte, die Vorstellung drumrum ist geschützt.

Tabellen fallen nicht unter das Urheberrecht

bei Firmenlogos ist schwierig: meist nicht unter das Urheberrecht sind aber eingetragene Warenzeichen.

Musik!: ganz gefährlich! Text und Noten!!! sind Urheberrechtlich geschützt (... und im Hintergrund lauert die GEMA)

etwas von Thema abweichend:

Personen dürfen nicht (gezielt) fotografiert werden, es sei denn es sind prominente, es sei denn es sind Akteure in Veranstaltungen:

ein Foto Mensch mit Hund darf nicht veröffentlicht werden wenns beim Training aufgenommen wurde (... oder es gibt einen schriftliche Genehmigung)

anders siehts aus wenn das gleiche paar bei einem Tunier aufgenommen wurde

richtig kompliziert wirds erst wenn das AUsland mit betroffen ist. Belgien hat z.b. andere Bestimmungen, die NL auch!

Was in D erlaubt ist kann im AUsland verboten sein. z.b. darf in D fast alles fotografiert werden wenn s aus dem öffentlichen Raum geschieht: kunstwerke die an der STraße stehen und wa swei ich. In B geht das (so weit ich weis) nicht.

also, es geht hier nicht um private Fotos die auch nur privat genutz werden....

zum Thema zurück:

Wenn ihr eine Text habt den ir hier reinhaben wollt:

Macht davon ne Nacherzählung ;), formuliert das mit eigenen Worten.

das ist immer erlaubt - das ist der einzige gangbare weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bilder von Finja

      Da ich so gerne immer Eure Bilder schaue und endlich mal raus habe, wie das geht mit den Bildern zeigen, möchte ich Euch endlich auch mal Bilder von meiner Maus zeigen. Zur Info: wo zwei oder mehr Hunde drauf sind, die große, schwarze ist Finja, die schwarzbraune ist ihre Wurfschwester.

      in Hundefotos & Videos

    • Der Ohren-Fetisch-Bilder-Thread

      Ihr Lieben, angeregt durch den Zungenfred möchte ich gerne meiner Leidenschaft frönen und mir Fotos von Hunden mit ungewöhnlichen Ohren anschauen. Also keine 0815-Ohren, sondern irgendwie besonders - gerne auch in Flugphasen fotografiert. Die Ohren von Jacki machen mal den Anfang:

      in Hundefotos & Videos

    • Bilder von fremden Websites

      Aus aktuellem Anlass bitte ich wirklich alle noch einmal eindringlich keine fremden Bilder in das Forum einzubinden; dafür ist stets eine Einwilligung erforderlich. Eine Quellenangabe ist nicht ausreichend. Das gilt übrigens auch, wenn Ihr bei FB & Co unterwegs seid.   Das Forum bietet die Möglichkeit, (Fremd-) Bilder als Link und nicht eingebettet darzustellen. Davon müsst ihr Gebrauch machen.   Andernfalls müsste ich die Funktion (wieder) sperren. Zwangsläufig wäre davo

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Bilder von einem User werden nicht angezeigt

      Mir werden alle Bilder von @sampower nicht angezeigt. Bei allen anderen Usern funktioniert alles wunderbar. Hab mich schon ab und wieder angemeldet (keine Ahnung ob das sinnvoll ist, da ich mich mit Technik überhaupt nicht auskenne 😂) aber das hat nichts geändert.   

      in User hilft User

    • Hündin zwickt fremde Hunde

      Hallo an alle,   ich habe vor fast 2 Wochen eine 7jährige Hündin aus Rumänien adoptiert. Es hieß, sie sei mit Artgenossen verträglich, aber das scheint leider nicht der Fall zu sein. Ich habe bereits einen 13jährigen Huski-Schäfer-Mix, der in den ersten Tagen auch regelmäßig von ihr "attackiert" wurde. Sie schnappt sofort und ohne einen Laut von sich zu geben zu, er hat sich dann natürlich lautstark und aggressiv gewehrt. Nach einigen Tagen hatte sich das aber zum Glück erledigt. Ich h

      in Aggressionsverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.