Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
olzheim

Futterneid gibt es bei uns nicht

Empfohlene Beiträge

Hallo, bei uns gibt es kein Futterneid, die große lässt der kleinen was übrig uns die darf dann ans Napf ferig fressen, von der kleinen das Napf geht die große nur mit meiner Erlaubnis dran und bekommt das Kommando, JETZT. Hier ein Bild beim Ziegenohren fressenund der morgendliche Kong, Gruß Geli aus der Eifel

Betti und Tapsi beim Kong auslutschen, wenn er alle ist bringen sie mir den Kong auf Kommando und dann wird er wieder gefüllt, dies tun wir jeden Früh, nach unseren Spaziergang.

kong.jpg

Betti und Tapsi beim Ziegenohren fressen,Zähneputzen gleich zeitig.

ohrle.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Geli.....gute Arbeit in der Erziehung ist unbezahlbar!

Glueckwunsch! Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, danke, war eigendlich ganz einfach, die kleine kam als Welpe mit 9 Wochen dazu, sie hat sich an unseren Tagesablauf gleich gewöhnt, die große lässt sich auf kommando alles weg nehmen, daher war es auch kein Problem mit der kleinen, sie hat es erst gar nicht versucht, ich habe dann aufepasst wenn die kleine fertig war und habe ihr das Ohr weg genommen und sie mit streicheln belohnt, denn so ein großes Ohr dafürbrauch sie 1 Woche. Einmal ist es passiert als ich Telefonierte das die große das Ohr geholt hat, als sie mich sah hat sie es direkt vor meine Füsse gelegt so habe ich sie belohnt in dem ich ihr das Ohr wieder gab. Also alles mit Liebe, wie bei den Kindern die ich erzogen habe, ach übrigens die kleine ist seid dem 5. Monat von der großen die Chefin, sie ist auch nicht unsicher wie die große hatte bis zur 8. Woche eine sehr gute Prägung was die große nicht hatte,Gruß Geli aus der Eifel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolles harmonisches miteinander :respekt: ,superklasse deine beiden =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, danke.

Ja es ist bei uns harmonischauch unter uns , das wird dann auf die Hunde übertragen, man merkt auch direkt wenn einer von uns nicht so gut drauf ist dasunsere beiden Hundis nicht so harmonisch mit einander umgehen, aber das regle ich meistens sehr schnell mit Ablenkung imposetiven Sinne, ich rufe beide zu mir und wir holen dann was zusammen, und dann tragen sie beide was und geben es mir,meisst für den Papierkorb oder in den Mülleimer danach Lobe ich sie und dann ist alles so wie immer. Gruß geli aus der Eifel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.