Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Raven

Hundetrainer ... (was zum Schmunzeln)

Empfohlene Beiträge

Anruf eines Hundebesitzers bei seinem Hundetrainer.

- Gruber, schönen guten Tag Frau Müller

Tach Herr Gruber. Na, wie macht sich Ihr Balthasar? Kommen Sie voran?

- Deswegen rufe ich an. Balthasar hat sich in meine Wade verbissen

und schüttelt sie.

Oh. Das ist ein Rückschritt. Aber wir wussten ja, dass das ein

langer Weg werden kann.

- Ja. Ich weiß. Aber was mach' ich jetzt? Hölle, tut das weh!

Herr Gruber. Sie müssen Ihre eigenen Befindlichkeiten ein wenig

zurückstellen.

Wie tief beißt Balthasar gerade zu? Mehr als die Hälfte eines halben

Hundezahnes?

- Moment. Ich schau' mal....Ja! Und es blutet stark.

Dann ist es schon Beißgrad 4. Okay.

Das ist eindeutig aggressiv.

Haben Sie schon versucht, Balthazar mit Gewalt wegzuzerren, oder ihn

zu schlagen?

- Selbstverständlich nicht!

Gott sei Dank! Sehr gut. Negative Eindrücke bleiben beim Hund

stärker haften, als Positive.

Das sollten wir auf jeden Fall vermeiden.

- Auuuuua! Aaaaaah!

Herr Gruber. Bitte!

Natürlich darf Ihr Hund spüren, dass Ihnen das nicht gefällt. Aber

achten Sie bitte darauf, ihn nicht zu verstören.

Er kennt solche lauten Töne von Ihnen doch gar nicht, und das könnte

ihn aus seinem seelischen Gleichgewicht bringen.

- Ja, ja. Schon okay.

Wie weit ist das "Aus" schon gefestigt, Herr Gruber?

- Eigentlich gar nicht - boooaaah, tut das weh! - der Schlingel

macht nur "Aus", wenn er dafür sein Lieblingsleckerlie bekommt, und selbst

dann nicht immer.

Okay, dann scheidet das aus. Wir geben Kommandos nur, wenn wir Sie

auch durchsetzen können. Nichtwahr, Herr Gruber?

- Ja, klar.

Dann müssen wir ausnahmsweise einmal eine etwas gröbere Methode

anwenden, Herr Gruber.

Sagen Sie "Nein!". Energisch, aber nicht böse oder drohend. Nur so

laut, dass er verblüfft ist.

Balthazar ist ein ängstlicher Hund. Wir wollen den kleinen Racker ja

nicht traumatisieren.

- Nein, nein. Natürlich nicht! In Ordnung, ich probier's.

- Balti, Nein!

Was macht Balthasar?

- Er schüttelt.

- Ingeboooorg! Würdest Du bitte mal mein Blut vom Boden aufwischen?

Balthipupsi bekommt ja ganz nasse Pfoten!

Herr Gruber. Ich denke, da hilft dann nur noch Ignorieren.

Vermeiden Sie jeden Blickkontakt, sprechen Sie nicht mit ihm,

berühren ihn nicht und unterlassen alles, was sein Verhalten belohnen

könnte.

- Ich kann sowieso kaum noch gucken, und das Sprechen fällt mir

schwer. Ich werd' auch sehr müde. Durch den Blutverlust wahrscheinlich.

Aha. Verstehe. Also dann bitten Sie doch Ihre Frau, dass Sie mit dem

Klicker und einem Leckerlie bereitsteht.

Sobald er das Interesse verloren hat und losläßt bitte sofort mit

Klicker und einem Leckerlie positiv verstärken.

Dabei ist das timing sehr wichtig, aber das wissen Sie ja.

-

Herr Gruber?....Herr Gruber?

- Hier ist Frau Gruber. Mein Mann ist gerade ohnmächtig geworden.

Aber ich habe alles mitgehört und hab' Klicker und Leckerlie schon in der

Hand!

Klasse, Frau Gruber! Das wird schon. Sie sind auf dem richtigen Weg.

- Danke, Frau Müller , Sie haben uns sehr geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geile Nummer.

Bitte wie heißt das Buch zu dieser Methode, die will ich unbedingt verinnerlichen!

SUPER! Danke!

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mir laufen grad nur so die Tränen runter, so musste ich lachen, klasse - darf ich den Text in ein anderes Forum setzen?

LG Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabine, klar darfst Du den Text kopieren...

Habe auch Tränen gelacht, wenn man sich das mal so bildlich vorstellt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja klasse! Vor allem wenn man eine gute Fantasie hat und sich alles bildlich vorstellen kann. :D

Bitte wie heißt das Buch zu dieser Methode, die will ich unbedingt verinnerlichen!

Anja, das Buch heißt sicherlich: Die antiautoritäre Erziehung des Hundes, der Schlüssel zum Erfolg! :)

__________________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

Das Buch kenn ich!!! :)

Positiv bestärken - sanft erziehen. Die verblüffende Methode, nicht nur für Hunde. :)

Lg Hans Georg

Verstehen stellt besondere Anforderungen, Missverstehen hingegen nicht. (G.Roth)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caro,

vielen Dank, dass ich das jetzt lesen durfte.... bevor ich meinen Hund total versaut habe :D

*habemichtgeschütteltvorlachen*

SUPER TOLLE GESCHICHTE :megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Caro,

einfach genial.

LG Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja echt klasse ,darf ich es auch in einem anderen Forum steellen.

Ich lache mich schief,stelle es mir gerade bildlich vor.

Gruß Elke :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

traenenlach.giftraenenlach.giftraenenlach.gif

Supergeil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Brüller!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.