Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stephielein

"Futtermittelallergie, Tips und Möglichkeiten zur Ernährung"

Empfohlene Beiträge

Warum stört die SB-Öl?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45801&goto=891255

Habe mal gehört das es Krebs erzeugend ist auf Dauer :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe auch einen Allergiker.

Bin auf BARF umgestiegen' weil ich dachte, damit kriege ich das in den Griff, aber Madam hat auf sehr viele Fleischsorten mit Durchfall reagiert und deshalb bin ich wieder auf Trockenfutter umgestiegen.

Bei uns gibt es jetzt Lupovet und bisher weder Durchfall noch kratzen oder lecken. Von Reis hat sich meine wund geleckt, von Rind extremen Durchfall, Getreide endet in kratzen.

Bei mir gibt es dies:

http://www.lupovet.de/unsereprodukte/premiumtiernahrung/ibdermahyposenszutaten.php

Eventuell wäre auch das neue Futter von Lupovet was für Euch:

http://www.lupovet.de/unsereprodukte/02c4269c880f23b02/02c4269c880fed411.php

Ich bin froh, daß sie endlich wieder Durchfallfrei ist, daß war für uns alle die Hölle, teilweise 6x die Nacht mußte sie raus, nie wieder BARF, auch wenn da soviele drauf schwören. ;)

Gruß

Bianca
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45801&goto=891335"

Das Lupovet Derma I... kann ich nicht nehmen, wegen der Ziege, die fällt m. E. unter Lammfleisch, darunter fällt auch das Schaf und das ist ja ähnlich.

Was ist Pouletfleisch? Huhn?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45801&goto=891396

Als ich gebarft habe, hat Bibo auch kein Schaf vertragen, bei dem Trockenfutter mit Ziege hat sie keinerlei Probleme.

Poulet ist französisch für Huhn, ich denke mal, daß es eine Züchtung ist.

Gruß

Bianca

PS: Bei Lupovet kann man auch anrufen und sich beraten lassen. Die sind sehr nett und hilfsbereit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe jetzt nicht alles gelesen, aber du schreibst, dass dein Hund häufig erst nach einiger Zeit auf die Futter reagiert hat.

Meiner hat etliches auch eine Zeitlang gegessen und dann nicht mehr! Gar nicht mehr! Egal, wie lange es dauerte! Im Nachhinein auch logisch, er hat eine Vorratsmilbenallergie!

Wäre es kein Option dies über die Haut testen zu lassen?

Dann könntest du dir nehmlich tatsächlich sämtliche Trockenfutters sparen!

Lg Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du Stürmchen, ich werde jetzt erstmal dabei bleiben. Ich werde mir ansonsten erstmal ein Trockenfutter holen, falls es überhaupt in Frage kommt - ich warte die antworten ab. Dieses Futter wird dann erstmal über einen Zeitraum von ca. 4 Wochen oder länger getestet. Sollte sie nicht reagieren, super, sollte sie reagieren - evtl. noch ein Futter - ansonsten halt lieber B.A.R.F. Ich hab ehrlich gesagt schon genug beim Tierarzt gelassen, 255 Euro mal eben nur für die Blutuntersuchung, die anderen Sachen zähle ich jetzt nicht auf, wir sind bestimmt schon bald bei 1000 Euro seit August.

Ich bin zur Zt. aufgrung meiner Arbeitslosigkeit auch finanziell nicht so gut dran, dass ich mir diesen Test jetzt auch noch Leisten kann.

Manchmal hat Lena sofort mit Blähungen reagiert. Nur das mit dem Durchfall kam meist erst später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey supiiiii!

Die ersten Antworten sind schon da....

futterfreund.de empfiehlt die Sorten Exclusion und Ferrier (wobei ich in Ferrier Ente gelesen habe) - das fand ich jetzt nicht so toll. Exclusion würde ich evtl. aber in Erwägung ziehen.

Luposan schreibt auch das im Sensitive Futter von denen keine der allergenen Bestandteile drin enthalten sind - sie wollen mir mit der Post Futterproben zukommen lassen.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vet-concept, schickt uns auch Proben von Salmon Pack und Sensitive Diet. Bin mal gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vet-concept, schickt uns auch Proben von Salmon Pack und Sensitive Diet. Bin mal gespannt.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=45801&goto=893371

Meine Freundin mit ihrem Allergie-Labbi füttert vet-concept - Sensitive Diet.

Gute Besserung!

LG, Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mir auch Proben zukommen lassen von Salmon Pack und Lamm und Reis, habe mich aber noch nicht getraut ihm es zu geben.

Sensitive Diät, da würde meiner auf Dinkel reagieren. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, da ist Dinkel drin? Mhhhm bin am überlegen ob ich es trotzdem versuchen sollte. Ich meine eine Allergie darauf besteht ja jetzt nicht ausdrücklich. Naja mal sehen.

Ich bin auch schon gespannt auf das Barf-Buch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So beide Bücher sind heute angekommen. Werde gleich mal loslegen mit lesen...

:kaffee:

Die Futterproben von vet-concept sind auch angekommen, inklusive Infoschreiben und Katalog zu den Futtersorten, die sie anbieten.

Werde mal nach Weihnachten testen, welche Futtersorte Lena am liebsten hat, bis dahin müssten die Proben von Luposan ja auch da sein. Wenn sie es auf den ersten Blick gut verträgt, kann ich dann mal ein paar Kilo holen, um über längere Zeit zu testen.

Morgen abend bekommt unser Lenchen Reis mit Puter (nur das trockene Fleisch).

;)

LG

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...