Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Kessy ludert ihre Beute - das ewige "tot schütteln" von Dingen (kann das Verletzungen geben?)

Empfohlene Beiträge

N'abend ihr Lieben :)

Mir fällt immer öfters auf das Kessy ihre "Beute" (Spielsachen etc) ludert, also tot schütteln will. An sich ja nichts tragisches - Hunde nun mal ;)

Sie macht das aber auch bei ihrem Zerrseil, genau wie bei großen Ästen. Ich hab immer Angst das sie sich verletzt - sie legt ooordentlich Kraft da rein!

Es war schon ein paar Mal so das sich sie den Stock/Ast fast in den Brustkorb gehaun hat - mit der Spitze!!

Ich unterbinde es dann immer - gut so oder nicht? :kaffee:

Würde mich auch interessieren was Eure Fellnasen machen? Ludern sie denn auch so extrem???

Danke schon mal für Tipps etc :):kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du müsstest mal Pepper sehen und hören! Die schüttelt halbe Bäume tot und wiegt nur 8 kg! Verletzt hat sie sich noch nie, nur uns und Maniya;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jip, kenn ich :Oo

Wenn man so ein dicken Ast mit voller Wucht gegen's Schienbein bekommt gibt's nichts zu lachen hihi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Angel schüttelt kaum, hat jetzt erst angefangen mit ihrer Beißwurst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie ist ja auch noch so bodennah und wenn sie dann loslegt fliegen Dreck und Aststücke bis ins Gesicht:-) Maniya hält schon immer Abstand und springt bellend um Pepper rum - die mag sowas nicht so gern und will sie zur Ruhe hüten. Aber ein Terrier lässt sich nicht hüten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süß - ich stell es mir gerade bildlich vor :D

Naja... Aber soll ich sie nu lassen oder weiterhin unterbinden?

Habe auch gerade in einem SoKa Forum gelesen, das das ludern von Spielzeug bei einem so weit ging das er dann einen Nachbarshund in Nacken gebissen hat und ihn tot schütteln wollte... WAAAH Angst!!!! :Oo meine ist doch eh so'n Dummkopp nicht das die auf solche Ideen kommt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Snoopy macht das auch, aber er ist vorsichtiger seit er ein grosses Zerrseil mit ball geschüttelt hat und der Ball ihn im gesicht erwischt hat :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm... ich unter bnde es nicht, aber Snoopy hat auch nur 5 Kg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich unterbinde da nichts. Sie schüttelt nichts Lebendiges...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber ich bin doch so ein Schisshase - ich will nicht das sie sich dabei verletzt...

@ sally: Kessy bekommt IMMER den Ball gegen Kopf und das stört sie null, sie macht einfach weiter. Man hört es immer richtig "klatschen" wenn der Ball gegen ihren Hals oder Brustkorb knallt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.