Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gwenni

Unser Schutzengel hat am Samstag alles gegeben!

Empfohlene Beiträge

Am Samstag war ich mit den Hundemädels wandern. Wir waren gerade auf dem Heimweg und Mona ist kurz in ein "Waldstück" abgezischt. Da sie nicht kam, bin ich selber ins Waldstück reingelaufen um nach ihr zu suchen. Mittlerweile ist es auch leider relativ duster geworden,... plöztlich hörte ich nur noch, dass ein Auto eine Vollbremsung gemacht hat und ich bin dann den Abhang über die Treppen nach oben gerannt und befand mich dann auf der Schnellstraße. Ich muss dazu sagen, dass das eine absolute Raserstrecke ist. Das Qietschen ist mir durch Mark und Bein gegangen :heul:

Meine kleine Maus ist wie bekloppt an der Leitplanke hin und hergerannt. Zum Glück konnte ich meine Nerven noch so weit in Zaum halten und bin ihr nicht kopflos hinterhergerannt. Ich habe noch ein fröhliches: Mona komm zustande gebracht. Die kleine Maus ist wie der geölte Blitz auf mich zugerannt. Ich hab die an mich gedrückt meine Hand um`s Halsband geklammert und bin dem Autofahrer um den Hals gefallen. Eine Bekannte von mir ist auch zu mir hoch gerannt. Hat mich am Arm geschnappt, damit wir endlich mal von dem Seitenstreifen gehen. Ich bin dann mit der Maus im Arm über die Leitplanke gekrabbelt aber ich hatte meine Beine nicht mehr so unter Kontrolle und bin mit dem Bein hängen geblieben. Da lag ich dann mit der Maus im Arm und zitternd wie Espenlaub.

Hätte ich nur geahnt, dass da ne Schnellstraße ist, hätte ich sie auf alle Fälle an die Leine genommen.

Ich bin nur so froh, dass durch meine Dummheit nichts meiner Maus passiert ist. Ich bin auch unendlich dankbar, dass dem Autofahrer nichts passiert ist und er einer der Wenigen ist, der sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält.

Gelernt habe ich auf alle Fälle, dass ich auf längeren Spaziergängen Mona ab und zu ne kleine Auszeit an der Leine gönnen muss, weil ihr irgendwann die Konzentration fehlt auf uns zu achten. Unabhängig davon: im fremden Gebiet viel vorsichtiger werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uff, da wird mir heiß und kalt beim lesen. Einen braven Schutzengel hast Du da, alles andere wäre ja nicht auszudenken ... a040.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

GsD ist nichts passiert. Mir ist ganz kalt geworden beim Lesen. Sei froh, dass du so einen tollen Schutzengel hast :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas wünsche ich wirklich keinem. Stille und dann plötzlich lautes Autoquietschen. Komischerweise war ich wirklich ganz ruhig. Als ich über die Leitplanke bin, waren meine Beine nur noch Wackelpudding und ohne meine Bekannte wäre ich die Treppen bestimmt nicht mehr runter gekommen. Ich bin so glücklich, dass der Autofahrer so cool reagiert hat. Der hat den Warnblinker reingetan und ist Mona nicht hinterhergerannt sondern wollte die ganz ruhig locken. Der Mann hat selber Hunde und ich fand es auch ganz toll von ihm, dass der mich nicht angeschrien hat :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr hattet da einen wirklich dicken, fetten, fleißigen Schutzengel.

Wenn ich nur an sowas denke wird´s mir ganz anders....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guter schutzengel ,.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe beim lesen solcher Erlebnisse immer einen dicken Kloß im Hals. Urgh.

Ein dickes Danke an euren Schutzengel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, euer Schutzengel hat aber ganze Arbeit geleistet :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute Abend gehe ich bei uns am Friedhof ein Kerzchen anzünden, als kleines Dankeschön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zünd gleich 2 an. Da war waren 2 tolle Schutzengel am Werk. 1 für Dein Maus und 1 für Dich. Gsd ist es gut ausgegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Samstag grillen in Konstanz

      Ganz spontan: Haben welche von euch Lust am Samstag ganz spontan nach Konstanz zum Grillen zu kommen?  Uhrzeit ist mir egal, Hunde natürlich ausdrücklich erwünscht. Sozusagen ein spontanes Forentreffen. Gelände ist eingezäunt und wir können notfalls auch einen zweiten Bereich mit nutzen.     Liebe Grüße Chris

      in Spaziergänge & Treffen

    • Balin mein Schutzengel

      Hallo ihr Lieben!  Ich hatte gestern ein Erlebnis auf das ich gerne verzichtet hätte.  Ich hab den Wassernapf im Garten gefüllt, dreh mich um und sehe eine Ferngesteuerte Drohne auf mich zufliegen. Das Teil war sehr groß und säbelte beim vorbei fliegen einen Armdicken Ast vom Kirschbaum. Dann flog die Drohne in Halshöhe auf mich zu. Ich war so perplex- ich war wie erstarrt. Balin erkannte die Gefahr und sprang mich an. Ich fiel in die Wiese und die Drohne flog noch ein Stück und blieb

      in Plauderecke

    • Bolle-Sitter für diesen Samstag gesucht

      Ihr Lieben, Männe und ich müssen am Samstag auf eine Beerdigung in Köln (10 Uhr da sein). Meine Familie muss da auch hin, daher frage ich hier mal an, ob jemand auf den Bolle aufpassen mag. Am liebsten wäre mir, wenn der oder die sich bei uns einquartieren würde. Am frühen Nachmittag wären wir wieder zurück. Wer kann und mag - bitte melden. Danke!

      in Plauderecke

    • Am Samstag ist es so weit....

      ..... ich starte mit meinen Fellbündeln in Richtung Cadzand.   Wir bleiben 2 Wochen. Die 1. Woche ist meine Freundin mit Hund dabei und in der 2. Woche kommt mein Mann. Er bringt meine Tante (88) und ihren Mann (101) mit. Die Beiden sind sehr gut zurecht und freuen sich einen Ast, dass sie mitfahren können. Ich habe ein Haus gemietet und die Altvorderen wohnen in einem schönen Hotel, selbstverständlich Zimmer mit Meerblick.   Vielleicht bringe ich ja auch das ein oder andere  Bild mit.

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Ever hatte einen Schutzengel....

      Eigentlich sollte man meinen, daß ein 1,5m hohes Gartentor ausreichen sollte, aber Ever ist jetzt schon zum wiederholten Male darüber, in den Innenhof gesprungen. Von da gibts nochmal ein Tor zur Straße. Heute ist er unbemerkt auch da drüber und auf der Hauptstrasse rumgelaufen. Ein junges Paar hat ihn fast angefahren. Sie konnten ihm grad noch ausweichen, haben angehalten und ihn eingefangen. Danach waren sie so nett und haben alle Häuser auf der Strasse abgesucht und gefragt wer den Hund kennt

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.