Jump to content
Hundeforum Der Hund
kuhhund

Rote Australian Cattle Dog Maus, 4 Monate, sucht ein Körbchen

Empfohlene Beiträge

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 14.12.2009

Geschlecht: Hündin

Rasse: Australian Cattle Dog

Alter: 4 Monate

Kastriert: nein

Größe: klein - später mittelgroß

Farbe: rot

E-Mail / Telefon: martina.katharina.schneider@googlemail.com

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Diese wunderschöne Maus gehört zu den 8 Welpen, die im Tierheim Siegen gelandet sind.

Sie ist derzeit auf einer Pflegestelle in Bad Camberg untergebracht und sucht ein schönes und Cattle-erfahrenes Zuhause.

Die Kleine ist ein wirklich besonders nettes und FÜR EINEN CATTLE !! eher ruhiges Exemplar der Kategorie ACD.

Sie ist Katzenverträglich und lebt mit Hasen und Meerschweinchen in einem Haushalt. Diese findet sie vollkommen uninteressant.

Sie läuft gut an der Leine, und meldet sich, wenn sie raus möchte. Nachts schläft sie noch nicht durch, um 5 Uhr morgens muß sie ein schnelles Pipi machen gehen.

Abgeleint, geht sie sehr vorsichtig mit fremden Hunden um, ist da weder frech, noch vorlaut. Sie mag gerne mit ihnen spielen, wartet jedoch auf deutliche Aufforderungen und braucht einen Moment zum Auftauen.

Beim Spielen ist sie dann eher cattle-thypisch .. :D

Angeleint neigt sie ein wenig zum Leinenpöbeln, das hat sie sich in den ersten Wochen bei ihrer Muter abgeschaut. Mit ein wenig Gespür für Führung wird der zukünftige Halter das aber in den Griff kriegen.

Sie kennt Menschenmengen und Stadtverkehr, und geht gelassen mit allen Umwelteinflüssen um.

Autofahren lernt sie jetzt erst kennen, größere Strecken sind noch mit Übelkeit verbunden.

Zugfahren ist gar kein Problem, Busfahren ist ähnlich wie Autofahren.

Derzeit wird sie gebarft, was sie sehr gut verträgt. Auf Trockenfutter reagiert sie mit unerträglichen Blähungen, was durchaus für eine Getreideunverträglichkeit sprechen könnte.

bey23w44c6uhpjo5h.jpg

bey24l5vqwb6vfeh1.jpg

bey25j24i4dmi3vut.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.