Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Angel1981

Können Hunde Tagträumer sein?

Empfohlene Beiträge

Hallo Fories,

ich will mal erklären wie ich auf diese Frage komme.

Folgendes: Ich war gerade mit einer Freundin verabredet, wollten mit den Hundis spazieren gehen und Sie wollte Angel und mich mal beim "Schutzdienst" filmen. Habe nämlich gestern mit Angel und ihrer Beißwurst trai niert und ich finde Sie wird immer selbstbewusster und macht das großartig ! Hab mit Angel zusammen auf die Kollegin gewartet, doch dann kam die Sms das Ihr was dazwischen gekommen ist. Naja sind dann halt alleine spazieren gegangen und haben mit dem Ball gespielt, was Sie eigentlich supergerne macht. Doch heute wars irgendwie komisch. Sie nahm den Ball und blieb immer so "nachdenklich" stehen, hatte Sie keine Lust ? Wirkte als wenn Sie mit den Gedanken ganz weit weg wäre...

Oder wollte Sie lieber ihre Beißwurst ? Sie wusste ja das Ihre Beißwurst im Rucksack ist, bloß den hatte ich dann im Auto gelassen...

Ko kann nicht sein, da Sie weder hechelte oder sonst einen nmüden Eindruck machte und wir auch nicht so lange unterwegs waren...

Was denkt Ihr woran das lag ?

Angel beim Schutzdienst...das Video stelle ich dann auf jeden Fall mal ins Forum !!!

LG

Susanne :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Frage, das habe ich bei Dasty auch schonmal beobachtet beim Apportieren im Garten. Ich nahm seinerzeit an daß er irgendwie "still vor sich hin schnüffelt".

Tag-Träumen tut unser Hund aber ganz bestimmt, so dusselig wie der manchmal ist... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber normal ist Angel schon echt ein kleiner Balljunky und würde am liebsten 2 Std dem Ball hinterher rennen...ist Ihr "neues" Hobby die Beißwurst ?

Oder hatte Sie heute einfach mal keinen Bock auf Ballspiele ?

Sie wirkte total träumerlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Dasty eigentlich auch, ein Balljunkie. Aber vlt. war das wirklich nicht so die rechte Lust aufs Ballspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Sie hat immer so verträumt aber teilweise auch wartend geguckt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schubs*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat sie innerlich mitbekommen, dass eigentlich die Freundin

auch mitkommen sollte und sie wartete auf diese.

Manchmal bekommen unsere Hunde ja so einiges mit und registrieren es,

ich wundere mich da bei meiner Jenny sehr oft.

Ich nehme mir etwas vor, Jenny weiss es schon bevor ich es ihr sage.

Ich denke, jetzt mach ich rasch noch dies oder jenes, dann gehen wir, Jenny

setzt sich in den Flur und beobachtet, wie weit ich bin. Usw.

Vielleicht hat sie einfach gemerkt, dass da eigentlich jemand fehlt auf den man

noch warten sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann auch sein, denn meißtens wenn wir zu der Wiese fahren, wartet dort schon die Kollegin mit ihrem Wauzi... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir kommt Adita auch oft "tagträumend" vor :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ernsthaft: KLAR können Hunde tagträumen... Luna macht das LEIDENSCHAFTLICH... :) Nein, ich denke, wenn da IMMER noch eine Freundin dabei ist oder ne Kollegin kommt, und diesmal nicht, dann hat das Deine Nase bestimmt längst verknüpft und guckt nu einfach mal dumm, dass HEUT hier eben NIX los is... Wobei: Luna (LABBI) hat manchmal auch einfach keinen BOCK mehr zum retrieven... :winken:

LG, Uschi

post-11713-1406414773,93_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.