Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
BC Draco

Er führt die Kommandos so langsam aus. Wie kann ich das ändern??

Empfohlene Beiträge

Liebe Foris, vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben...

Also Draco (1,5 Jahre alt, Border Collie) ist ein schlauer Kerl, kann schon viele Tricks und ist auch recht gehorsam (meistens :Oo )

Aber er führt Komandos immer in Zeitlupe aus, gaaaanz langsam mal ins Platz...

Das macht er bei jedem Komando, ob es jetzt nun nur Tricks sind, oder Unterordnung, immer in Zeitlupe.

Machmal reagiert er nicht auf das erste Komando.

Manchmal vertauscht er die :???

Habt ihr ein paar Ideen oder Tipps was ich besser machen könnte??

Teilweise habe ich das Gefühl, das er kein Bock auf arbeiten hat :???:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arbeitest Du nur mit Stimme oder auch mit Handzeichen oder nur mit Handzeichen oder nur Stimme??

:Oo

Du verstehst, was ich meine, oder?? :D

Gruß

Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Teils Teils.

Manchmal beides, manchmal nur Stimme, manchmal nur Handzeichen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, vielleicht verwirrt ihn das zu sehr??

Und wenn Du Dich auf eins festlegst?

Ich meine, meine Hunde müssen auch nicht den Weltrekord gewinnen, wenn sie was machen, aber wenn es mir zu langsam geht, dann könnte ich auch :wall:

Aber bei meinen ist es so, daß sie in der Nähe besser auf Handzeichen reagieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich auch schon versucht, fehanzeige...

Immernoch im schneckentempo :motz::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

mein Spike überlegt auch immer erst ganz genau ob es das jetzt ausführen soll, was ich von ihm verlange, er macht es auch meist aber es dauert immer sehr lange bis er es tut.

Anita hat mir mal dazu gesagt, das es wohl daran liegen könnte, das die Umsetztung vom Ohr bis zum Gehirn bei Spike einfach was länger dauert, da bei meinem Spike irgendwie Mollossermäßig was drin sein könnte, das ist aber wohl ja bei deinem Hund wohl eher nicht der Fall. :think: :think: :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

uhhh meiner macht das auch und das nerbt voll :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm mit nem Border solltest du eigentlich kein Problem mit dem Tempo haben! :-)

Wie hast du deinen Hund aufgebaut? Über Trieb?

Wie gibst du die Kommandos?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee Tröte,

der ist ein reinrassiger Border...

Gerade das macht mir ja Sorgen, er ist ein Border...

Er liegt auch sonst meist faul rum. Ist nicht so das ich ihn überreden muß zum spielen oder ähnliches. Aber er fordert nix, selbst wenn ich tagelang nichts mit ihm mache.

Woran kann diese Unlust liegen??

Und ich denke das seine Unlust und das langsame Ausführen im zusammenhang stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ ibanez

Das ist ja das komische, ein langsamer Border??

Habe aufgebaut über Leckerli, aber das zieht wirklich nur wenn er Hunger hat, er ist nicht so verfressen...

Wenn ich über Spilie arbeite wird er ungenau und unkonzentriert aber nicht schneller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.