Jump to content
Hundeforum Der Hund
BC Draco

Er führt die Kommandos so langsam aus. Wie kann ich das ändern??

Empfohlene Beiträge

Vlt,. ist er einfach depressiv. Dezember - Blues halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Schilddrüse wurde zwar schon mal gecheckt, so vor einem Jahr.

Aber meint ihr ich sollte zu Tierarzt mit ihm???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist bei dir alles normal?

Ich weiß nicht, vielleicht denkst du zuviel darüber nach und behandelst ihn unbewusst irgendwie anders. Weißt du, was ich meine? Du hast vielleicht etwas Stress weil es irgendwie nicht klappt mit ihm und arbeitest mit einer, vielleicht negativen, Stimmung. "Oh der will nicht, was mache ich nur" - schon ist dein Verhalten vielleicht anders, welches er möglicherweise als negativ empfindet. Das ist jetzt alles etwas zugespitzt aber vielleicht liegt es eher an dir als an ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann schon sein, es ist halt schon merkwürdig, das er langsam ist, keine Lust hat und wirklich nur rum liegt wenn wir zu Hause sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von sich aus tut er nichts, außer liegen...

Darüber mache ich mir Sorgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann geh doch mit ihm zum TA, allein schon um dich zu beruhigen. Aber solche Verhaltensänderungen können schon einen medizinischen Hintergrund haben und 1 Jahr ist eine lange Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von sich aus tut er nichts, außer liegen...

Darüber mache ich mir Sorgen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46211&goto=884845

Du solltest auf jeden Fall die Schilddrüsenwerte checken lassen!! Gerade nach einer kastration können sich durch die Veränderungen bei den Geschlechtshormonen Rückkoppelungen bei den Schilddrüsenhormonen ergeben.

Leider haben viele Tierärzte nicht wirklich Ahung von der ganzen Hormonkiste. Da solltest du dich selber auch mal schlau machen!

z.b. : http://www.afghans4u.de/gesundheit/Hypothyroidism2.html

Lass Dir auf jeden Fall die Werte geben. Man geht heute davon aus, dass bereits Werte, die im unteren Drittel des Referenzbereichs liegen, möglicherweise eine beginnende Disfunktion der SD anzeigen. In so einem Fall mit solch massiven Verhaltensauffälligkeiten würde ich dann auf jeden Fall mit Thyroxingaben anfangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das werde ich morgen auch tun.

Aber das was LedZeppelin meint könnte auch hinkommen. Denn ich mache mir arg Sorgen und versuche dann ihn aus der Reserve zu locken, das spürt er sicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.afghans4u.de/gesundheit/Hypothyroidism2.html

http://www.afghanen.de/Gesundheit/Hypothyroidism1.html

http://www.do-khyi-treff.de/1.18-Gesund.htm#Canine%20Glandula%20Thyroidea

lies mal da...

die meisten TÄ testen nicht alle wichtigen werte (ist uns 3 mal passiert - bis wir einen gefunden hatten der alles testet).

Ich wüsche es euch nicht, aber es passt doch einiges.

....Edit....oh hat schon jemand gepostet...sry

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an alle, werde mal lesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • älterer Hund kann man im Alter Verhaltensweise ändern?

      Guten Tag, bin neu im Forum, viele Grüße an alle. Ich habe einen ca. 10-12 alten ehemaligen Strassenhmischlingshund aus Spanien. Mein Mann hat sich von mir getrennt und ich muss den Hund leider, leider abgeben. Er war ca. 8 Jahre bei uns und ist ein sehr lieber und schöner Hund. Ich muss jetzt viel arbeiten, muss vom eigenen Haus in eine Wohnung umziehen und es ist mir nach langer Planung leider nicht möglich geworden, ihn zu behalten. Er ist draußen ein sehr braver

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ab wann nicht mehr belohnen? Nur mit bekannten Kommandos arbeiten?

      Hallo Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Titel meine Frage wirklich gut beschreibt.. Also erkläre ich mich mal:  Wenn ich mit meinem Hund spazierengehe, bleibt er gerne mal zurück und schnüffelt noch, geht manchmal auch ein ganzes Stück weit einen anderen Weg entlang, um dann mit Vollgas wieder zu mir gerannt zu kommen, also er geht nicht verloren, ich warte auch nicht auf ihn, sondern gehe weiter. Wenn er aber Richtung Parkausgang geht oder sonst irgendwo lang, was eher ungünstig ist

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie viele Kommandos nutzt ihr?

      Durch @BVBToms Thread über das Kommando "Stopp" hab ich mal wieder gemerkt, dass wir voll wenige Kommandos haben. Also solche, die man im Alltag sinnvoll nutzt. Da würde mich mal interessieren: Wie viele verschiedene Kommandos habt ihr denn so?   Ich fange mal mit uns an. Linnie kennt (und führt je nach Lust und Laune mehr oder weniger zuverlässig aus )   1. Warte Das ist, glaube ich unser am häufigsten genutztes Kommando. Es bewirkt, dass der kleine Rabauke innehält un

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Micky ist da :) Tipps EIngewöhnung mit Katzen, erste Kommandos

      Huhu   Hier hatte ich ja schon berichtet, dass Micky bald bei uns einzieht. Am Samstag Abend war es dann soweit. https://www.polar-chat.de/hunde/topic/108152-erstausstattung-halsband-tauleine-paracord-leine-sicherheitsgeschirr-feltmann/?page=3&tab=comments#comment-2923846   Zu den Leinen.. Ja also die 3 m Leine aht er wohl während eines Transports (er wurde uns gebacht) kaputt gebissen. Wir haben jetzt hauptsächlich unsere verstellbaren 2m Leinen in Benutzung. Eine g

      in Der erste Hund

    • Benutzername ändern

      Hallo Zusammen,   habe leider nirgendwo etwas dazu gefunden, daher das neue Thema: ich würde gerne meinen Benutzernamen ändern. Wie ist das denn möglich? Danke im Voraus für die Hilfe.   Viele Grüße    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.