Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Shakira

Ist doch nicht schlimm in eine Tretmine zu stampfen ...

Empfohlene Beiträge

... als Hundehalter!

Das bekam ich heute von einer Dame, die mit Ihrer Freundin und 5 oder 6 Hunden im Park unterwegs war. Nein, nicht Park, das war die Sportwiese für die Fussballer....

Einer von den Hunden machte seinen Haufen und die gingen einfach weiter.

Ich konnte es mir nicht verkneifen die Damen drauf anzusprechen.

Die sagten , sie hätten keine Tütchen dabei, sonst aber immer...

So nett wie ich bin, habe ich meine beiden abgegeben, so dass der Haufen entfernt werden konnte.

Und dann bekam ich den Satz zu hören:

"Ist doch nicht schlimm, wenn man als Hundehalter mal in Kacke tritt"

Ja, ist klar.........

Das wollte ich mal loswerden!

Vor allem sind die Tüten hier umsonst...

Naja, denen wünsche, dass die öfters mal reintreten! :)

Shakira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ja, ist nicht schlimm, vor allem nicht, wenn man gerade auf dem Weg zu Arbeit ist... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und leider fällt das nicht Entfernen auf alle Hundehalter zurück.

Mir ist im letzten Jahr im Herbst etwas passiert. Ich ging abends nur zum Kiosk, auf dem Bürgersteig der so schlecht beleuchtet ist und trete in etwas rutschigem aus, und fiel prompt auf meinen Hosenboden. Nachdem ich mich aufrappelte und hinunterschaute sah ich einen zertreten RIESENHUNDEKOTHAUFEN :motz: und ich fand es schlimm und war wütend darüber. :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin zwar selbst Hundebesitzer, mache aber immer die Tretminen weg, meißtens stampft man dabei selbst in eine rein....

Aber in der Regel geht Angel dafür ins gebüsch, wo wohl kaum Jemand rum kraucht... ;)

LG

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind bei Euch alle Fußballer Hundehalter? Und woher weiß die Frau das? Ist sie die Vorsitzende des Sportvereins und hat zur Bedingung gemacht, dass nur Fußballer eintreten dürfen, die Hundehalter sind? :wall:

Das ist mir ganz neu, dass es einem als Hundehalter nix ausmacht......hmmmm, mir macht es sehr wohl was aus, ist Joey etwa kein Hund? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich tritt sie selbst bald mal in eine :motz: boah, Leute gibt es :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch schon öfter in eine Tretmine reingetreten und einmal sogar in eine reingeflogen mit der Hand, der Hund hat gerade frisch sein geschäft erledigt und ich bin über etwas gestolpert und zack ist es passiert.

Jackson geht auch immer tief ins Gebüsch und ehrlich gesagt, mache ich die da nicht weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Gebüsch finde ich das auch nicht schlimm aber auf der Straße,Gehweg oder so wie in dem Fall auf einem Sportplatz...wie kommt man denn auf die Idee dass das keinen stört?

Am Ende ist man nicht Tierlieb wenn man jemanden bittet seinen Hund anzuleinen (der offensichtlich nicht hört) oder den Haufen weg zu machen. Verantwortungsvolle Hundehalter machen das.

Der Hund meiner Nachbarn (Im selben Haus ganz oben),der übrigens gehalten wird obwohl der Vermieter etwas dagegen hat, hat wochenlang bei uns auf den Weg zu den Mülltonnen hinterm Haus gemacht...an den Rädern der Mülltonnen hängt Kot und rein getreten sind da bestimmt auch schon Leute... Ich glaube der hat einfach gelernt da zu machen weil er das Anfangs immer sollte. Die kamen dann später teilweise vom Spazieren und sind nochmal da nebens Haus damit er sich löst.

Mittlerweile passiert das glaube ich nicht mehr oder sie haben doch gelernt es weg zu machen.

Aber ich glaube da ist eh einiges im Argen mit dem Hund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ob es für einen Hundehalter weniger stinken würde :Oo . Ich finde es nicht nur furchtbar wenn ich reintrete, sondern auch wenn meinem Hund das passiert. Den kann ich dann auch mit gerümpfter Nase unter die Dusche stellen und die Sch**** von den Pfoten waschen :Oo .

Finde ich besonders dann passend, wenn ich nur nochmal schnell mit ihm draußen war und eigentlich anschließend los muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mich ärgert das auch wenn die Hundehalter die Kacke nicht wegmachen, wir kriegen das Gemecker ja schließlich mit ab auch wenn wir unseren Dreck wegmachen. Gut Tüte vergessen kann mal vorkommen oder vergessen nachzufüllen , aber es gibt genug Leute die lassen es bewusst liegen. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.