Jump to content
your dog ...  Der Hund
Anni85

Welpe --> beißt

Empfohlene Beiträge

Hallöchen

mich würde mal interessieren ob es normal ist das ein welpe immer so viel in die finger beisst???ich hab ihn dann mal ignoriert aber das ist ihm egal dann spielt er halt alleine weiter :think: oder manchmal hält er wirklich so sehr an den Klamotten fest das man schwierigkeiten hat ihn das los zubekommen:( habt ihr Tips und Ideen für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Normal ist es, dass ein Welpe in alles hineinbeißt. Biete ihm etwas an, in das er hineinbeißen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tausche Kauartikel gegen Finger. Ich hab auch "Nein" gesagt, daß hat er sich irgendwann gemerkt. Wenn die Zähnchen wechseln, das ist schon ´ne Qual.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

na er ist erst 10 Wochen da dauert es wohl noch bis die neuen Zähne kommen oder? ich würde gern was Tauschen nur das will er dann nicht :??? ist immer nur das gut was verboten ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
manchmal hält er wirklich so sehr an den Klamotten fest das man schwierigkeiten hat ihn das los zubekommen
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46294&goto=886288

Greif ihm von oben mit der einen Hand beidseitig ins Maul, hinten an den Backenzähnen. Mit der anderen Hand fasst du von unten den Unterkiefer und öffnest sein Maul dann. Ich hoffe, das ist verständlich beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sind sie halt, die Welpen ;):D

bis die neuen Zähne kommen, musst du da durch, keine Sorge sind ja nur noch ca 4 Monate ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na nach 10 Wochen ist es klar, daß er seine spitzen Zähnchen ausprobieren will. Aber der Griff am Maul, wie Kristin sagt, ist schon ab und zu angebracht.

Gleich im Anschluß würde ich den Ersatz zum Kauen geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenns dir zuviel wird und vielleicht sogar weh tut oder er deine Sachen zerreist solltest du ihm, wie unter Hunden üblich, zeigen "bis hierhin und nicht weiter". Schnapp dir den Kleinen, leg ihn halt mal auf den Rücken und versuche sanft sein Maul zuzuhalten bis er aufhört. Nicht grob werden natürlich!! Sobald er dann aufgehört hat und stille hält auch gleich wieder los lassen! Imitiert einfach nur die "Hundeart" zu zeigen, dass das Spiel zu wild wird oder zu lange dauert. Natürlich darfst du das nicht jedesmal gleich machen. Denn spielen gehört einfach zum Hundedasein dazu! Versuch vorher ihm die erlaubten Sachen schmackhaft zu machen. Tu so, als wolltest du sie für dich haben und vor ihm verstecken, spiel mit ihm. Meiner fängt dann immer an alles ganz interessant zu finden. *g*

Wenn ich völlig falsch liegen sollte, korrigiert mich bitte!

Lg, Madlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe Lily immer etwas zum Tauschen angeboten und ganz besonders "fährt" sie auf den Kong ab, den ich schon als Welpen-Kong hatte. Gefüllt oder ungefüllt ist er ihr Favorit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Koernchen!

Maul zuhalten würde ich überhaupt gar nicht, auf gar keinen Fall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.