Jump to content
Der Hund
manabe

Nach einem Tag ist jedes Spielzeug kaputt

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

kennt Ihr das auch?

Barny. Schäferhundmix, ist ein Chaot :(

Nachdem alle Plüschtiere von meinen Kindern an den Hund gegeben wurden, waren sie nach ein paar Stunden in ihren Einzelteilen zerlegt. Der Füllstoff quoll raus, Arme, Beine, Ohren waren abgeknabbert.

Dann Hundespielzeug gekauft. Das Ergebnis ist dasselbe! :wall:

Ein Intelligenzspiel aus Holz in Späne zulegt. In 1 Minute hatte er die Leckerchen gefunden, obwohl eine Schiebefunktion eigentlich als schwierig angegeben war! Es war langweilig.

Bälle kaputt.

Plüschtiere kaputt

Holzteile kaputt

Zerrseile werden nicht angenommen, dafür meine Geschirrhandtücher, auch kaputt ;)

Kauknochen ok, aber auch langweilig.

Abends holt er sich immer ein Holzscheit aus dem Korb neben dem Kamin und bearbeit ihn, bis der ganze Boden voller Späne ist. Aua :heul:

Was kann ich Barny denn noch anbieten? Er klaut im Moment alles, was nicht niet - und nagelfest ist. Haarspangen, Weihnachtsdeko, Zeitungen, Schlafanzüge aus dem Bett,etc. Dann verzieht er sich in eine Ecke und wenn man ihn entdeckt, steht ihm das schlechte Gewissen ins Gesicht geschrieben. Ich denke schon, er sucht damit auch Aufmerksamkeit. Egal ob loben oder sschimpfen, er hat ja dann unsere Aufmerksamkeit. Wie bei Kindern ;)

Ist er alleine im Haus, ist er der liebste Hund. Alles bleibt an Ort und Stelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht die Kongsachen?

Sollen sehr stabil sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist der hund zur zeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich würde ihm Spielzeug generell nur unter Aufsicht geben, nicht zur freien Verfügung.

Einen Kong, eventuell auch gefüllt kann ich mir wie Entchen gut vorstellen (siehe hier klick )

Die schwarzen Kongs sollen besonders stabil sein.

Ansonsten hört es sich ein bissl nach Langeweile bei eurem Banausen an... ;)

Vielleicht könnt ihr in den Tagesablauf zB ein paar Suchspiele integrieren- Nasenarbeit macht müde und müde Wautels können nicht so viel kaputt machen ;)

Liebe Grüße, nina

P.S. macht er das schon immer oder erst seit einiger Zeit? WIe alt ist Barny?

Mein Pflegehund hatte ca mit einem Jahr auch eine totale Zerstörungsphase, wo unter anderem sämtliche Telefone und Handys draufgingen..nach ein paar Monaten wars aber auch wieder gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja das hört sich ganz danach an als wäre dein Hundi nicht wirklich ausgelastet.

Ich finde es normal das er wenn damit alleingelassen seine Spielis zerlegt. Freddy macht das auch wenn ich ihn mit einem Plüschtier alleine lasse.

Deshalb gibt es Spielzeug nur unter Aufsicht und wir machen etwas gemeinsam damit. Das einzige was er immer hat ist ein Zerrseil, was er regelmäßig in seine Bestandteile zerlegt. Und das ist bewusst so gereicht weil meine Möbel für den Spass einfach zu teuer waren. Ich denke das geht hier allen so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Manabe: Ja, dass kenn ich nur zu gut. Zum Thema Kongsachen hab ich auch gekauft haben sie innherhalb eines Tages zerlegt. Mir wurde im Fachhandel erklärt, dass die Kongspielsachen unzerstörbar sind, ich konnte das Gegenteil beweisen :D . Bei mir gibt es die Spielis nur noch unter Aufsicht, so ist es für meine zwei etwas ganz besonderes und ich kann eingreifen wenn sie wieder zu übermütig werden. Kopfarbeit im Garten ist eine gute Idee ich habe Leckerlis unter nem Tontopf gelegt dieser konnte nicht zerstört werden, sie haben lediglich daran gekrazt wenn sie mir ein Leckerli darunter angezeigt haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jackson hat das auch immer gemacht, allerdings waren die meisten Sachen nach ein paar Minuten kaputt, außer seinem grünen Lieblingsball, der blieb ganz bis heute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tja das hört sich ganz danach an als wäre dein Hundi nicht wirklich ausgelastet.

Ich finde es normal das er wenn damit alleingelassen seine Spielis zerlegt. Freddy macht das auch wenn ich ihn mit einem Plüschtier alleine lasse.

Deshalb gibt es Spielzeug nur unter Aufsicht und wir machen etwas gemeinsam damit. Das einzige was er immer hat ist ein Zerrseil, was er regelmäßig in seine Bestandteile zerlegt. Und das ist bewusst so gereicht weil meine Möbel für den Spass einfach zu teuer waren. Ich denke das geht hier allen so.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46313&goto=886846

Sehe ich auch so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kongs werden hier auch zerlegt... ich suche auch noch ein stabiles Spielzeug :Oo .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal Danke an Euch!

Barny wird im Januar 2 Jahre alt. Meint Ihr, es könnte am jugendlichen Alter liegen?

Außerdem ist er es gewohnt, den ganzen Tag im Garten zu sein, was jetzt im Winter für uns Menschen zu kalt ist. ;)

Barny weicht ja Herrchen nicht von der Seite. Jetzt gehen wir ja nur spzieren an der Leine und ein paar Rennrunden im Garten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.