Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Shakira

Fragen zur Wurmkur!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

man soll ja alle 3 Monate entwurmen, ist das überhaupt gut? Werden die Würmchen nicht vielleicht mal immun?

Aber eigentlich sollten ja alle tot sein, so dass nix immun werden kann, oder:think:

Unsere Wuffis bekommen Drontal Plus.

Eine Tablette kostet 6€!!! Bei unserem Tierarzt.

Im Internet habe ich eine Packung für 51€ entdeckt , da sind 24 Stück drin, macht also 2,13€

Ist doch ein unglaublicher Unterschied!

Oder ist der Tierarzt so unglaublich teuer?

Was nehmt Ihr und wieviel zahlt Ihr? Und wie oft macht Ihr eine Wurmkur?

Gruss

Shakira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst auch den Kot beim Tierarzt auf Würmer untersuchen lassen und dann nur auf Bedarf entwurmen.

Das Wurmmittel sollte immer unterschiedlich sein, eben damit die Würmer nicht resistent werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich entwurme nur bei Bedarf:

Ca 2x im Jahr sammle ich eine Kotprobe und bringe sie meinem Tierarzt zur Untersuchung. Bis jetzt hatten sie noch nie Würmer und damit keine Entwurmung.

Dafür sind die Kosten auch unterschiedlich, ich zahle ziemlich wenig (ich glaube ca 3€ für 2 Hunde)

Ich denke nicht das Würmer immun werden können, aber du solltest bedenken, dass eine Wurmkur eine Prophylaxe ist. Du kannst heute entwurmen und der Hund in einer Woche vielleicht wieder (oder überhaupt das erste Mal) Würmer haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und was zahlt man so für eine Kotprobe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musst du deinen Tierarzt fragen - ich denke, eine pauschale Antwort gibt es nicht.

Ich würde bei meinen Hunden aber auf jeden Fall den Kot untersuchen lassen, statt sie mit Chemie vollzupumpen, wo es vielleicht nichtmal nötig ist. Da sind mir die Kosten eher egal (€ Unterschiede)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich entwurme auch mehrmals im Jahr,allerdings bekomme ich immer unterschiedliche Wurmkuren,also nie von ein und der selben Marke,warum ??? werde das mal im neuen Jahr meine TÄ fragen aber ich denke vielleicht das die Würmer doch gegen ein und das selbe Präparat irgendwann immun werden können,ist doch bei Insektizieden-Kakerlaken auch so oder irre ich mich ???

Ne Freundin wiederum von mir die entwurmt nur nach positiver Kotprobe,da ist der Hund aber auch Leber-und Nieren krank.Preis bei meiner Wurmkur auch so um die 6 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klar frage ich meinen Tierarzt, aber wie ich gemerkt habe, gibt es doch gravierende Unterschiede! Bestimmt auch bei so einer Wurmkur - und ich befürchte, dass mein Tierarzt doch einer der teureren ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.