Jump to content
Hundeforum Hundeforum
gast

Waren vorhin beim Tierarzt und brauchen eure Daumen und Pfoten :-(

Empfohlene Beiträge

Hi

Ich habe gedacht meine Hündin wird Läufig wollte es abchecken lassen und jetzt heisst es bangen bis Samstag da der verdacht auf eine Gebärmutter Entzündung geäussert worden ist a060.gif

Der Doc hat zu vorsicht ein Antibiotiker gespritzt und soll Samatag nochmal hin

Dann hatte er nur ganz leicht die Analdrüse an gefasst und es kam voll die Suppe raus wo er meinte eigentlich ist es so das er da tiefer rein müsste aber diese waren so voll das er bei leichtem druck alles raus bekam ....

Zu Elly sie ist fit aber zickiger empfindlich an ihrer Mumu merkelt mit dem essen rum und leckt sich viel ...

Der Doc sagt könnten alles Anzeichen für die erste Läufigkeit sein aber da ich gestern Abend Eiter an der Mumu gefunden habe und das Sekret vorhin nicht ganz eindeudig war , meinte er es könnte auch ne Gebärmutter entzündung sein aber das weiss er erst am Samstag d010.gif

Mein armes Baby :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohwei ... hier ist alles gedrückt :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich das richtig gelesen, dein Hund steht vor der ersten Läufigkeit und sie soll eine Gebärmutterentzündung haben, das wäre sehr unwahrscheinlich.

Was allerdings sehr häufig vor kommt ist eine Vaginitis eine Scheidenentzündung und diese klingt nach der ersten Läufigkeit in der Regel ab.

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, wir drücken ganz fest alle Daumen und Pfoten Hier! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Maleika

So hat es der Doc gesagt ....

Und aus dieser Muschel da kam ja aus Sekret oder wie man das schreibt raus und beim abtasten reagiert sie auch sehr empfindlich :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

unsere Daumen und Pfoten sind auch gedrückt,hoffentlich ist es nicht so schlimm... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke alle Daumen und denke an Euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Habe ich das richtig gelesen, dein Hund steht vor der ersten Läufigkeit und sie soll eine Gebärmutterentzündung haben, das wäre sehr unwahrscheinlich.

Was allerdings sehr häufig vor kommt ist eine Vaginitis eine Scheidenentzündung und diese klingt nach der ersten Läufigkeit in der Regel ab.

Liebe Grüße

Rosalie
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46326&goto=887071

Kann Maleika nur zustimmen. :klatsch:

Gebärmutterentzündung vor der ersten Läufigkeit habe ich noch nie erlebt, Vaginitis ganz ganz häufig.

Also nicht überstürzt handeln.

Wie alt ist dein Hd denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich halte es auch eher für Unwahrscheinlich, das es sich um eine Pyometra handeln soll.

Wieso bekommst Du das Ergebnis erst am Samstag?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich kann nur das sagen was mein Tierdoc sagt

Die kleine Maus wird nen Halbes Jahr am 27 .12

Was mich auch total wundert mit den Analdrüsen das die schon so voll waren sie ist doch noch ein Baby :(

Kenn das nur bei älteren Hunden mit den Drüsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierarzt bei Rasse überfragt! Hirtenhund? Kuvasz?

      Hallo! Habe extra ein Profil angelegt um bei anderen Hundebesitzern, die wahrscheinlich mehr Ahnung haben, nachzufragen ob jemand die Rasse meines Hundes Lu erkennen kann!  Wir haben ihn mit fast einem Jahr von einer Tierschutzorganisation aus einem Kroatischen Tierheim gerettet und haben ihn nun schon fast 2 Jahre!   Wir haben uns nie wirklich Gedanken um die Rasse gemacht aber inzwischen ist er, natürlich ausgewachsen, ziemlich groß (vom Rückenlänge 80cm und Wiederi

      in Mischlingshunde

    • Zeigt her eure Pfoten

      Es gibt ja so viele verschiedene Pfoten wie Hunde auf der Welt. Leni's sind ganz klein und schmal mit Fransen dran. Die Ballen sind rosa mit schwarz.  Und welche Pfoten sind bei euch unterwegs?

      in Hundefotos & Videos

    • Grip für Pfoten auf rutschigen Böden

      darf ich dazu eine Anmerkung machen. Als Ergänzung für glatte Böden finde ich das sehr gut aber..... man sollte es nicht immer machen und sich der Hund nicht zu sehr daran gewöhnen. Alle Hilfsmittel sollten dosiert und gezielt eingesetzt werden, nicht als Dauerlösung.   Verglichen mit einem Sportler, der Fussballer, Badminton Spieler,  Handballspieler braucht guten halt für seinen Sport, aber er muss auch "rutschen" können. Würde man dies unterbinden, also super Gripp verschaffen,

      in Hundezubehör

    • Hochgradige Aggression beim Tierarzt

      Hallo,   wollte mal so in die Runde fragen, ob noch jemand so ein Problem hat.   Wir haben einen Malinois. Er war bis vor 4 Jahren weitgehend problemlos beim Tierarzt. Misstrauisch und aufmerksam, aber der Tierarzt konnte ihn noch untersuchen. Dann kam ein Tag wo er in einen Bach sprang und sich an der Vorderpfote den Ballen fast abriss. Er wurde dann unter Vollnarkose operiert und das wars dann mit Tierarzt. Den Verbandswechsel konnte er schon nicht mehr machen. De

      in Aggressionsverhalten

    • Pfoten knabbern

      Hi,    Ich wäre um ein paar Tipps dankbar.    Mein Collie frisst normales Wolfsblut Lamm + Reis und verträgt es sehr gut.    Nun hatte er einen Virus Infekt, womit es ihm schlagartig sehr schlecht ging. Er hat alles incl Wasser erbrochen. Also zum TA, Spritze gegen Übelkeit und Royal Canin Futter zum Aufbau. Das hat gut angeschlagen, dennoch hat er nur sehr sparsam gefressen. Nun hat er 1 1/2 Tage später deine Pfoten/ Gelenk so angekaut, dass etwas Fell ab ist. Er h

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.