Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hund abgegeben und es bereut?

Empfohlene Beiträge

Ich habe eine kurze Frage und bin in einer solchen Situation und bin auf Eure Antworten sehr gespannt:

Hat jemand von Euch seinen Hund schon mal wieder abgegeben und später NICHT bereut?

Wie ging es euch danach?

Und habt ihr nochmal nachgefragt wie es Eurem Hund dann ergangen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich suche grad ein neues zu hause für meine hündin.. und mir gehts nicht gut dabei. wenn ich sie abgebe werde ich auf jeden fall mich zwischendurch erkundigen wie es ihr geht.

gegenfrage... warum willst du deinen hund wieder abgeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooh das ist eine lange GEschichte...ich habe das vor ein paar Tagen hier mal reingeschrieben......und wir haben sie noch und am Sa. kommt eine vorbei um sie sich mal anzuschauen...und ich weiß....sie wird sich in unsere Hündin verlieben....und irgendwie ist das schlimm....aber irgendwie auch o.k....warum suchst du denn ein neues zuhause?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habs auch grad hier geschrieben. mein sohn hat eine allergie gegen sie bekommen und ich kann ihm nichts dagegen geben weil sein immunsystem zu schwach is :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe eine kurze Frage und bin in einer solchen Situation und bin auf Eure Antworten sehr gespannt:

Hat jemand von Euch seinen Hund schon mal wieder abgegeben und später NICHT bereut?

Wie ging es euch danach?

Und habt ihr nochmal nachgefragt wie es Eurem Hund dann ergangen ist?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46332&goto=887115

ich habe damals, als ich vom Land in die Stadt gezogen bin, mich von einigen Hunden trennen müssen. Zwei davon haben es hinterher super getroffen und es hat mich für sie gefreut. Zum dritten hatte ich leider den Kontakt verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja die neue Familie scheint auch klasse zu sein und ist von der Tierpflegestelle auch geprüft worden.......wie schnell wird sie uns vergessen?

Wir haben sie jetzt seit knapp 4 monaten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn es ihr gut geht, seid ihr schnell vergessen.

Die Notvermittlungen, die ich übernommen haben, haben ihren Vorbesitzer schon nach 2 Wochen nicht mehr angeguckt. Eine hat nicht einmal zurückgesehen, als wir sie mitgenommen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine dicke hat nach 3 monaten ihren alten besitzern keine sekunde mehr beachtung geschenkt. denke mal das is von hund zu hund anders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wie schnell wird sie uns vergessen?

Vermutlich sehr schnell.

Hunde denken nicht zurück.

Das haben sie uns Menschen voraus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh.......das hört sich gut an........ich glaube ihr wird es da sehr gut gehen, weil da eben auch noch 2 andere Hunde sind und ein junger dazu..und sie liebt ja ALLE Hunde......und tobt gerne wie wild.....aber traurig für mich ist es schon....irgendwie sooo traurig dass ich schon wieder feuchte Augen bekommen...dabei dachte ich ich hätte keine Tränen mehr......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zweiter Hund im Haus, nun bereut?!

      Hallo an Alle,   wir haben seit kurzem eine neue Fellnase  zu Haus. Ein zweijähriges Mädchen aus dem Ausland. Sie ist ein sehr ängstlicher und unsicherer Hund und wir arbeiten auch dran mit einer Trainerin. Also darin machen wir Fortschritte. Das Problem und wodurch meine Bedenken resultieren, ist das sie meinen Ersthund leider angeht, klar muss erst eine Rangordnung erstellt werden, in der wir als Mensch nicht intervenieren sollten, da dies die Hunde unter sich ausmachen. Aber diese Situation

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Aixopluc:MINI, 7 Mon., Shar Pei-Labbi-Mix wg. Umzug abgegeben

      MINI: Shar Pei-Labrador-Mix, Hündin , Geb.: 04/2015 , Gewicht 23 kg , Höhe: 55 cm   MINI wurde mit ihren beiden Schwestern im Tierheim abgegeben, da ihr Besitzer aufgrund eines Umzugs nur zwei Hunde behalten konnte. Die hübsche, noch recht junge Hündin ist anfangs etwas schüchtern. Mit einigen freundlichen Worten und einwenig Geduld, findet sie schnell raus, dass ihr Gegenüber nicht so gruselig ist, wie anfangs geglaubt. Hat sie dies verstanden, dann ist sie einfach zauberhaft und liebt ihre

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Und was bereut ihr so?

      http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=19319    

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Berner Sennenhund muss wahrscheinlich abgegeben werden

      Hallöle Ihr Lieben Frage mal mehr oder weniger von einer Kollegin aus. Die Schwiegereltern meiner Kollegin sind beide Krank (und betagtes Alter) und haben einen nicht erzogenen 5 jährigen Berner Sennen, den sie zu 90% abgeben werden müssen. Meine Kollegin hat Angst vor Hunden und die Geschwister ihres Mannes können den Hund auch nicht zu sich nehmen. Sie sagen jetzt selber, dass sie sich den Hund hätten erst gar nicht anschaffen sollen. Er sollte das Haus beschützen wenn die Frau alleine is

      in Plauderecke

    • 11 jähriger treuer Blindenhund muss abgegeben werden.

      Hallo, ich habe gerade dies hier gelesen: http://www.spiegel.de/panorama/new-york-rettungsversuch-von-blindenhund-ruehrt-herrchen-a-939788.html und finde, da könnte man doch eine Spendenaktion machen. Ich bin in keinem sozialen Netzwerk und mir fällt sonst nichts ein, womit viele Menschen erreicht werden könnten. Hat das jemand schon mal gemacht? Ich würde helfen, wenn und wo ich kann. Eventuell den Namen des Mannes herausfinden, oder so. Spiegel kontaktieren zum einrichten eines Spendenkont

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.