Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Anni0504

Altbauwohnung Vor- und Nachteile!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

auch wenn es kein Hundethema ist hoffe ich auf Antworten. :)

Wir waren gestern eine Altbauwohnung anschauen die super hergerichtet ist,Laminat, große Terasse und das Bad was als einziges runtergesetzt ist von der Deckenhöhe.

Wir würden gerne die Wohnung nehmen von den anderen die wir und angeschaut haben steht diese auf den ersten Platz.

Meine Bedenken sind bekomme ich die Wohnung im Winter warm, oder erfriere ich?

Wohnt jemand in einer Altbauwohnung oder hat da mal gewohnt?

Was sind die Vor-und Nachteile?

LG Anni, Patty und Pita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anni,

ich hab mal in einer Altbau-Wohnung gelebt - und habe sie geliebt!!

Mit dem Warm-Kriegen war es eigentlich kein Problem, es dauert wohl ein klein wenig länger bis es warm ist, weil einfach mehr Raumvolumen vorhanden ist. Ich denke aber, ob du dort frieren würdest, hängt vor allem davon ab, wie gut rundrum isoliert ist und welche Fenster eingebaut sind.

Unterm Strich würde ich eine schönen Altbau immer einem Neubau vorziehen - sofern die Isolierung stimmt - einfach aufgrund der hohen Decken (man hat einfach Luft zum Denken und "Atmen") und der schönen Atmosphäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

also wir haben auch mal in einer Altbauwohnung gewohnt und auch wir haben sie geliiiebt!!

Mit dem warmkriegen, war überhaupt kein Problem.

Ich würde, wie auch Heike eine schööne Altbauwohnung einer "moderen" Wohnung, vorziehen.

LG :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...was ich noch vergessen habe...auf die Heizung kommt es natürlich auch noch an ;)

Hat die Wohnung eine Zentralheizung? Oder Nachtspeicher? Also, wenn nicht nur ein Öfchen zum Stochen rumsteht...dann immer wäre immer noch der Altbau meine Wahl.

Mal schauen, was die anderen so schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Huhu!

Ich habe auch in einer Altbauwohnung gewohnt und fand es super! Ich liebe einfach die Atmosphäre in Altbauwohnungen. Gefroren haben wir dort nicht.

Der einzige Nachteil zeigte sich beim Auszug: 3 Meter hohe Decken sehen super aus, sind zum Streichen aber die Hölle! ;)

Viel Erfolg bei der Wohnungssuche bzw. beim Umzug!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Habe mal in einem WG Zimmer in einer Altbauwohnung gewohnt und fand es auch sehr charmant mit den alten Türen und hohen Decken. Warm kriegen war kein Problem mit Zentralheizung, allerdings war das Haus auch saniert.

Das mit dem streichen bei den 3m Decken kann ich auch bestätigen....ein Drama!

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

ich wohne auch in einem Altbau, allerdings saniert..

Heizen ist kein Problem, wir haben halt Fernwärme und neue Isolierglasfenster..

Wie ist denn in diesen Punkten die Wohnung ausgestattet??

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die schnellen Antworten...

Die Wohnung ist saniert,und Zentralheizung,neue Fenster sind auch drin.Ich stell euch mal ein paar Fotos ein...

LG Anni, Patty und Pita

post-3179-1406414816,82_thumb.jpg

post-3179-1406414816,93_thumb.jpg

post-3179-1406414816,96_thumb.jpg

post-3179-1406414816,97_thumb.jpg

post-3179-1406414816,99_thumb.jpg

post-3179-1406414817,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

DA fragst Du noch?? :o

Nehmen!

Ist die toll! Alleine für das Bad würde ich morden...

Die Toilette hat ja auch eine sehr praktische Anbringung, falls mal ein Magen Darm Infekt ansteht :D

*duck und weg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow sieht toll aus. Würde mir gefallen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.