Jump to content
Hundeforum Hundeforum
bbina

Ändert sich das Jagdverhalten im Schnee?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe seit es schneit vermehrt Probleme mit Jomis Jagdverhalten.

Er ist sehr viel aufmerksamer Wild gegenüber und stellt seine Ohren auf Durchzug, wenn er eine Fährte erwischt hat. Außerdem zieht er mehr an der Leine und mein "Ampelgezische" kann ich mir "in die Haare schmieren". Ich habe grad den Eindruck, als könnte ich grad nochmal von vorne anfangen mit der Erziehung. :motz:

Kann es sein, dass der Schnee die Gerüche länger festhält?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da selbe erlebe ich bei meiner Hündin momentan auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp ich denke die Spuren sind besser zu riechen und die optische Weite (und die fehlende Tarnung der Wildtiere )tut ihr übriges und läd zum wetzen ein :) Eibe ist auch mehr auf zack als sonst - auch wenn die nicht ernsthaft jagt, eher *witzig witzig* ein Vögelchen aufscheucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mann, das ist ja superdoof.

Ich habe die Schlepp abgeschafft und hatte Jomi echt gut im Griff im Freilauf (naja, einigermaßen gut) und nun müsste ich entweder zurück zur Schlepp oder aber ich führe Herr Hund an der kurzen Leine spazieren. Wie schaffe ich da Auslastung?? :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kopfbeschäftigung ;) oder du packst ihm einen Rucksack drauf, oder lässt ihn was ziehen ;)

Hat zusätzlich den Vorteil, das Hund mit Rucksack nicht einfach so durchstarten kann ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Rucksack geschichte ist auch nicht schlecht oder? Wie genau kann ich mir das vorstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rucksack???

meinst du so Packtaschen?

Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass ihn das vom durchstarten abhalten würde. Selbst dann nicht, wenn Backsteine drinnen wären :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Ben hat seine Nase auch nur noch am Boden als wären alle Gerüche völlig neu für ihn , und seine Aufmerksamkeit leidet auch stark durch dieses " Nasenfeuerwerk" . ;)

Allerdings jagt Ben nicht also werden wir das auch noch überstehen :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eibe hatte heute zwei Schlitten im Schlepp später nur noch einen mit Kind :) Die war völlig ausgelastet , leider durfte sie nicht so gas geben wie sie wollte wegen der kaputten Wolfskralle :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mache sowieso einfach dan die Schleppleine dran oder die normale Leine. Ein Spaziergang kann auch ander Leine recht anstregend sein. Der Hund soll bei mir bleiben, Fuß gehen, Sitz machen usw. Dann die ganze Umwelt usw. auch wenn man denkt mein Hund kennt alles kann auch das anstrengend sein. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sommerzeit/Winterzeit, was ändert sich, wenn sie abgeschafft wird?

      Hierzu der Link https://www.zeit.de/wissen/2018-07/sommerzeit-zeitumstellung-umfrage-eu-buerger   Ich persönlich habe schon seit Jahren Probleme mit der Umstellung, von daher kann das von mir aus ruhig gekanzelt werden. 

      in Plauderecke

    • "Jagender Hund? Jagdverhalten formen..." von Florin Hirnschall

      Hallo Ihr Lieben,   Wer kennt das Buch "Jagender Hund? Jagdverhalten formen statt unterbinden" von Florin Hirnschall ? Ich hadere schon eine Weile ob ich es kaufen soll oder nicht... Die eine Bewertung bei Am... hilft mir bei der Entscheidung so gar nicht... Vielleicht gibt es ja hier wen der( die es schon gelesen hat? Würde mich über Antworten freuen. Liebe Grüße Das Monchi

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • ganzes Tier, mit Fell verfuettern? Jagdverhalten

      Hallo alle Zusammen,   ich hætte mal eine allgemeine Frage zur Tierkadaver-Verfuetterung, denn dahingehend fehlt es mir an Erfahrungen.    Ich habe einen Hof mit einem Rudel Hunden, Huehnern, Ziegen und Enten. Meine Hunde bekamen seither immer eine Frischfleischmischung mit Gemuese und Fett.  Jetzt habe ich aber Zugang zu neugeborenen Zicklein, die sonst weggeworfen wuerden, wenn ich sie nicht nehme.    Ich wuerde sie gerne gefroren und zerteilt, aber sonst mit

      in BARF - Rohfütterung

    • Hund spielt im Schnee und hat seinen Spaß dabei

      Hallo an alle Hundeliebhaber, da bei uns hier im Sauerland heute der erste Schnee gefallen ist, möchte ich euch ein Video zeigen, wie mein Hund Lucky seinen Spaß im Schnee hat.   Das Video ist schon 3 Jahre alt, aber es freut mich immer wieder, wenn ich es mir anschaue. Vielleicht gefällt dem ein oder anderen es auch und ich würde mich freuen, was ihr dazu zu sagen habt.   Hier gehts zum Video   Viele Grüße von Ralph

      in Hundefotos & Videos

    • Weihnachten im Schnee!

      Wir (Hodor, Männe und ich) wollen dieses Weihnachten in einer Ferienwohnung im Schnee verbringen.    Ich wollte hier mal einfach ein paar gute Ratschläge einholen, wo man mit Hund (Kalb) im Winter (braucht nicht megagünstig sein, aber bezahlbar) eine schöne Zeit haben kann. Möglichst mit Landschaft drumrum zum Wandern. Skilaufen oder ähnliches braucht nicht. Anreise mit Auto sollte möglich sein.    Wir freuen uns auf Anregungen!    

      in Urlaub mit Hund allgemein

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.