Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Jasmischka

Boxer hat Beulen am Körper!

Empfohlene Beiträge

Hey,

Seit heute hat mein kleiner Boxer irgendwie immer ab und zu mal hinten an der Hüfte Beulen! vorhin dachte ich mir dabei noch ncihts... weil es wieder abgeschwollen ist...

und jetzt hat er wieder eine... es schwillt an die haare stehen hoch und dann geht es wieder weg...

Kann mir jemand sagen was es vielleicht seit könnte?

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo genau sind die Beulen? Wie alt ist Dein Hund? Hat er ein weiches Lager?

Schreib bitte was näheres, vielleicht kann man dann besser helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau hinten Überm Oberschenkel....

Kann es sein weil er auf hartem Teppich liegt? bin gerade bei meinem Freund im Kino und er liegt neben mir auf dem Boden... Neben ihm ist die Heizung...

vor 5 std ca war es das erste mal....

Und sein fell ist auch so elektrisch..es ist vielleicht wirklich vom Teppich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich sage es mal noch genauer...da wo der Hüftknochen so Spitz wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, Du stellst ihn einfach mal dem Tierarzt vor. Ferndiagnosen sind ja auch nicht das wahre und würden Dich nur verunsichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber morgen Früh würde doch reichen oder? er verhält sich voll normal tut ihm auch nciht weh oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn soweit alles in Ordnung ist, reicht es morgen früh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jupp unbedingt zum Tierarzt und ggf eine Punktion machen, an der Stelle wachsen gerne Mastzelltumore ( frühzeitig entdecken ist da wichtig) grade Boxer sind dafür anfälliger als andere Rassen, die Tumore verändern ihre Größe innerhalb von wenigen Stunden, das ist typisch, meine Tierarzt hat die Beule bei meiner Hündin für eine verstopfte Talgdrüse gehalten... und jetzt ist der Krebs nicht mehr heilbar :(

Von daher will ich dir keine Panik machen, aber es ist wichtig das zu wissen und abzuklären, bevor es wie bei uns zu spät ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das hört sich so an wie wir es erst hatten :D

Ich zum T-doc und der mich erstmal aufgeklärt

Menschen haben blueflecken wenn sie sich stoßen etc

Und Hunde haben das nicht da entstehen Gnubbel ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich denke es war eine Allergische Reaktion ;)

Ich wollte gestern mein essen nicht aufessen ^^ also das waren Erbsen mit Krtoffelpürree...

Dachte mir geben wir das doch mal dem Hund ist ja nichts schlimmes bei...

Naja danach kamen die Beulen =)

Und heute sind die Beulen weg hehe...

Also war es meine Schuld ich weiß jetzt das er keine Erbsen verträgt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.