Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Brehmion

Sch... Schnee - Rückfall beim Sauberwerden

Empfohlene Beiträge

ja, Murphy (15 Wochen) war fast soweit.. Zum pipimachen ging er schon fast immer durch die Klappe raus - die Häufchen landeten zwar immer noch in der Wohnung... Beim Gassigehen klappte es auch schon manchmal, obwohl er meistens bis zuhause im Garten eingehalten hat.. aber immerhin das Pipi war schon super...

Nun liegt auf Balkon und Garten Schnee - und da traut er sich gar nicht mehr raus. Gassigehen Katastrophe - zittert trotz Anzug nur, will gar nicht laufen - alles viel zu kalt...

Nun landen die Pipis und Häufchen beides ständig wieder drinne - es ist echt zum Verzweifeln... Raustragen - warten - nix.. rein und sofort lässt er es laufen.

Wir gehen momentan nur 1-2 mal kurz Gassi - weil es ihm echt keinen Spaß macht - er darf ja auch im Garten, das wär ja schon mal klasse.. aber nun geht gar nix mehr..

Au weia - wenn das den ganzen Winter so weitergeht...

Ich kehr schon den Balkon mehrmals ab, hab Handtücher vor der Klappe ausgelegt... Sch....

Muss hier echt mal meinen Frust loswerden, sorry...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich kann Dir nur Raten, weiterhin mit ihm Gasie zu gehen. Leine dran und raus. Mit Mantel dürfte er auch nicht allzuviel frieren. Da muss Hund einfach durch.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich kehr schon den Balkon mehrmals ab, hab Handtücher vor der Klappe ausgelegt... Sch....

..
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46534&goto=892028

Lässt Du Deinen Hund zum pieseln auf den Balkon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, die Klappe geht vom Wohnzimmer auf den Balkon, von dort sinds 3 Stufen in den garten.. Bisher ging er meist in den Garten, manchmal auf ein altes Handtuch auf dem Balkon (wird eigentlich nur als "Abstellraum" genutzt, im Garten gibts ne Terrasse).

Bei dem miesen Regenwetter letzte Zeit hat er eben lieber auf dem Balkon gemacht, was wir nicht schlimm finden, das wird sich spätestens im Frühjahr ändern.. WEnns trocken war ging er in den Garten runter...und kam dann immer ganz stolz wieder durch die Klappe rein und hat sich sein Leckerli abgeholt..

Und bevors so sch..kalt wurde, sind wir auch öfter Gassi gegangen..(was er auch noch nicht so klasse fand..)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich würde auch sagen RAUS gehen ganz normal, da müssen alle Hunde durch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
da müssen alle Hunde durch ;)

und alle Halter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Und die Leute dazu auch...

Edit: Jessy war schneller ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Allerdings Jessy ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und außerdem sehe ich es nicht als "Rückschritt", denn ein Welpe mit 15 Wochen kann doch noch gar nicht vollends stubenrein sein-auch nicht nur "Pipi-rein" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
da müssen alle Hunde durch ;)

und alle Halter ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46534&goto=892142

und alle haben es überlebt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.