Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Einzelkind

Hilfe! Welpe hat Durchfall! Hausmittelchen?

Empfohlene Beiträge

:( Nun ists passiert. Am Samstag wars schon etwas flüssig, gestern morgen wieder absolut normal und dann ... gestern mittag hats angefangen und heute gehts weiter ... schießt es raus wie Wasser. :(

Mit dem Tierarzt habe ich schon telefoniert. Er meint: Stress durch Umzug & Futterumstellung, beobachten und wenns nicht besser wird Mittwoch bei ihm vorbei schauen. Soll drauf achten, dass sie genug trinkt und ihr am Besten etwas puren Reis oder mit ein wenig Nassfutter/gekochtem Hühnchen geben.

Ich glaube, dass ich zu schnell mit der Futterumstellung war :(

Hatten gerade mal eine Handvoll vom Züchter mitbekommen. Haben dann eine kleine Packung (1kg) vom Trockenfutter, dass sie kennt, gekauft. Hab' dann erst 1/4 vom neuen Futter zugemischt, nach zwei Tagen 1/2 ... und dabei ists auch geblieben, weil sie es gut vertragen hat .. und dann kam der Durchfall.

Wie soll ich jetzt weitermachen? Gibts irgendwelche Hausmittelchen außer Schonkost?

Ich hab' doch keine Ahnung von einem so kleinen Welpen :(

Trotz Durchfall ist sie quietschfidel. Spielt, tobt, schläft, frisst wie ein Mähdrescher ...

Ihr Bauch ist nicht hart, sondern weich und er grummelt auch nicht.

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ganz ehrlich, fahr zum Tierarzt.

Damit ist nicht zu scherzen und ich verstehe nicht, warum Dein Doc

irgendwelche Vermutungen telefonisch durchgibt.

Raus wie Wasser ist immer ganz schlecht und für einen jungen Hund

auch sehr gefährlich.

Bei dem Wetter können die sich auch schnell einen Virus einfangen.

Vor allem weil er schon seit Samstag Probleme hat.

Wie alt ist Dein Welpe?

Ich würde sogar einen anderen Doc aufsuchen weil lapidar am Telefon

zu mutmassen wegen Umzug etc. halte ich für bedenklich.

Ich würde auch mal den Stuhl auf Giardien testen lassen.

Das haben Welpen oft und vor allem wenn der Stuhl jeden Tag anders ist,

könnte das durchaus auch eine Möglichkeit sein.

Gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd auch zum Tierarzt fahren. Lieber jetzt als wenn Du dann während der Feiertage erstmal einen suchen musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist denn dein Welpe?

Unsere hatte als sie klein war auch mal ganz schlimm Durchfall und unsere Tierärztin meinte: Bei Welpen und Durchfall immer sofort zum Arzt, da diese schnell dehydrieren können.

Würde auch zum Tierarzt fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

8 Wochen.

Werd jetzt mit meinem HAL kommunizieren, damit wir heut Abend beim Tierarzt vorbei schauen :(

Hab ja leider kein Auto und muss warten ... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner Meinung nach ist das ein Infekt und kommt nicht von der Futterumstellung.

Aber ich bin kein Tierarzt und übers I-Net Diagnosen stellen würde ich mir nie erlauben.

Wenn das wie Wasser raus kommt besteht bei einem Welpen die Gefahr der Austrocknung.

Also nix wie zum TA, am Besten zu einem anderen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

8 Wochen :??? Dann hat man sie euch wohl auch zu früh rausgegeben, hm?

Denn mit 8 Wochen sollen die Kleinen frühestens von der Mama weg.

Oder ich habe was falsch verstanden ;)

Ich kann dir auch nur den gleichen Tipp geben, Welpen dehydrieren

sehr sehr schnell, also ab zum Doc, viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Nene, sie wird diese Woche 9 Wochen alt ;)

Und ist erst seit 5 Tagen bei uns. Da war sie auf den Tag genau acht Wochen.

Hab' jetzt mit einer anderen TÄ und meinem HAL telefoniert.

Um 18.00 Uhr können wir zur Sprechstunde vorbeikommen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis dahin würd ich ihm Fenchel od. Schwarztee geben, wegen Flüssigkeitsverlust. Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem Welpen kann das recht schnell kritisch werden.

Bitte schaue das du schnell zum Doc kommst. Versuche das er möglichst viel trinkt das ist erstmal das wichtigste beim Welpen. Die trocken schnell aus.

Ein Mittel will ich dir nicht empfehlen denn dazu weiß ich zu wenig was genau die Ursache ist es gibt viele Ursachen.

Wenn er Reines Wasser net mag dann Koche einfach etwas Wasser auf dem Herd lege ne Scheibe Wurst rein beim Kochen lass es kalt werden, ich glaube wenn das Kalt ist wird er richtig durst drauf haben hihi. ( Natürlich kommt die Wurst raus zum trinken) denn von dem fett wird er höchst wahrscheinlich noch mehr Durchfall bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.