Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
meinkleinerbalu

Zweithund

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories :winken: Mein total lebendiger Labbi ist jetzt 2 Jahre alt und kennt durch seinen Übermut beim toben nicht mehr seine Grenzen (läuft andere Hunde um usw. :wall: ). Nun bekommen wir einen 8Wochen alten Welpen :D Muss ich jetzt extrem auf den Welpen aufpassen, damit er nicht verletzt wird?... Wie vorsichtig muss ich sein?... Was meint ihr? :???

Danke -meinkleinerbalu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wirst du ganz schnell merken, wenn es zu heftig wird, dann muss der "Grosse" halt mal

auf seinen Platz.

Viel Spass mit dem Nachwuchs :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, mit zwei Jahren müsste er bestimmte Verhaltensregeln einhalten. Ich meine ganz besonders gegenüber Welpen. Ein normal entwickelter Hund kennt den Unterschied und geht mit einem Welpe zaghafter um, als mit älteren Hunden. Mach Dir keine Sorgen, aber die erste Zeit mußt Du sie unter Aufsicht halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe auch eine Labbihündin von 4 Jahren und ich kenn das mit dem "Spielen" . Sie ist auch ziemlich wild obwohl Sie erzogen ist. Aber beim Welpen ist Sie sofort vorsichtiger.

Bleib dabei und laß Sie machen und wenn es zu wild wird einfach mal dazwischen gehen.

Gabi =)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

wenn das Spielen / Käbbeln zu heftig wird würde ich wie schon Susa sagte den Grossen auf seinen Platz schicken.

Es muss ja nicht böse vom Grossen sein aber der kleine Welpe ist nicht in der Körperlichen Verfassung dagegen zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.