Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Rini1996

Hund träumt sehr viel ...

Empfohlene Beiträge

So...ich bin es mal wieder...:-D

Loona schläft gerade im Tiefschlaf und kriegt noch nicht einmal mit das es klingelt naja egal...

und sie rennt die ganze Zeit mit den Beinen herum...

Wisst ihr was die Hunde da träumen?!

Und ob es auch eure Hunde machen ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz klar sie jagt einen Hasen

nein im ernst hat mein erster Hund Rambo auch immer gemacht und meine jetzigen beiden machen das auch ab und an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

^^Loona ist aber sseehhrr schlimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mach jetzt Loona dummy traing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja Hunde verarbeiten doch im Schlaf alles was sie erlebt haben...vorallem bei Welpen kann man das gut beobachten...deswegen können sie sich auch einprägen wer gut und böse zu ihnen ist...Sie träumen den ganzen Tagesablauf und lernen dadurch.

Meine trinkt und isst im SChlaf, bellt, wedelt mit dem SChwanz und strampelt mit den Beinen...ach ja und mit den Augen rollt sie manchmal auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Rambo ist auch als kilometer weit gerannt und hat gebellt bin da öffters aufgewacht nachts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allem Chili träumt und ich finde das sooooooooooooo süß :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rini, Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen ;) Das ist völlig normal!

Auch meine Hund träumen mal mehr, mal weniger :D Oft noch mit komischen Geräuschen verbunden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja die Geräusche finde ich sehr süß könnte ihnen stundenlang zuschauen wenn sie träumen ist echt nichts schlimmes mußt dir keine sorgen machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D Meine zwei sabbern, bellen, wedeln mit dem Schwänzchen, knurren, schnarchen, haben manchmal Zombie Augen, so dass man nur noch das Weiße vom Auge sieht und rennen Kilometer weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund träumt!

      Liebe Freunde, das Thema "Hund träumt" gehört vielleicht nicht ganz in die Rubrik "Erziehung", aber ich weiss nicht, wo ich es hinpacken soll. Es geht um folgendes: Mein zwei Jahre und vier Monate alter Max (englischer Cocker-Spaniel) träumt nachts recht oft und heult dann wie ein Wolf. Ich rase ins Wohnzimmer, nehme ihn halb auf den Arm, streichle und rede beruhigend, aber wird sehr schwer wach, ist wie im Tiefschlaf, und ich meine, er ist aufgeregt, was ja nun auch nicht Sinn der Sache ist. Die Träumerei (Alpträume scheinen es wohl zu sein) kommen ganz unterschiedlich vor, manchmal 14 Tage nicht und dann, wie letzte Nacht, gleich dreimal. Ich habe auch überlegt, ob er am Tag vorher irgendwelche aufregende Erlebnisse hatte, ist aber nicht der Fall. Ich habe auch probiert, sein Körbchen neben das Bett zu stellen, aber auch da hat er diese Heul-Träume ..., aber zumindest muss ich dann nicht ins Wohnzimmer rasen!!!! Komischerweise habe ich das nur bei Cocker-Spanieln erlebt, es ist jetzt der dritte Cocker; weder mein Pointer, mein Labradormix noch meine Schäferhündin hatten das. Woran liegt das? Sind das wirklich "Alpträume"? Kann man das unterbinden? Die letzte Nacht war schlimm, er heulte um kurz nach 1 Uhr, dann um ca. 3 Uhr und dann wieder um 6.15 Uhr, und da hatte ich es satt und bin aufgestanden!!!!! Herzliche Grüsse Rodolfo mit Max (ich bin wie gerädert und Max schläft nun zufrieden und glücklich ......) :-)))

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Mein Hund träumt und erbricht sich

      Hallo mein Aussie ist 7 Monate und schläft noch recht viel. Wenn er träumt fängt er an zu röcheln und manchmal recht laut, hin und wieder schreckt er denn hoch und erbricht schleim. Wenn er träumt bellt er richtig und bewegt sich hin und her. Hatte schon mal dran gedacht das er das Futter nicht richtig verdaut oder kommt es dadurch das er irgendwas aufregendes träumt und das er dadurch manchmal erbricht?

      in Junghunde

    • Wenn ein Hund träumt ...

      Was macht ihr wenn euer Hund träumt? Die Meinungen gehen ja auseinander! Meinung 1: Den Hund aufwecken da wir ja auch froh wären, wenn wir einen Alptraum hätten und uns jemand wecken würde 2 Meinung: Den Hund schlafen lassen, da er so Dinge die über den Tag passiert sind verarbeiten kann! So wie haltet ihr das so? Ich hab meine zwei bis jetzt immer geweckt, wenn sie ganz arg gefiept haben

      in Plauderecke

    • Merken Hunde, wenn man schlecht träumt?

      Hallo, und zwar schläft unser kleiner Welpe mit bei uns im Schlafzimmer neben dem Bett. Letzte Nacht hat mein Freund einen schlechten Traum gehabt. Suki, unser Hund ist dann zu ihm hin und hat ihn geweckt, indem er an seiner Hose gezogen hat. Als mein Freund dann wach war, hat sie sich direkt wieder hingelegt und weiter geschlafen. Also es war kein Zeichen das sie mal musste oder so. War das jetzt nur Zufall oder merken Hunde vielleicht wenn man schlecht Träumt? Immerhin merken sie ja auch wenn jemand Angst hat. Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

      in Körpersprache & Kommunikation


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.