Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Zurück aus der Tierklinik - nach Arthroskopie

Empfohlene Beiträge

Ja, wir sind vor wenigen Minuten zurückgekommen.

Blaze geht es gut, er hat alles sehr gut überstanden.

Befund: Coronoid frakturiert, aber nicht disloziert. Also FCP, wie erwartet.

Auf Deutsch: der Knochenfortsatz "Coronoideus" ist abgebrochen, aber nicht an einer anderen Stelle im Gelenk, d.h, er wanderte nicht.

Dieses Knochen-/knorpelstückchen wurde endoskopisch entfernt. Darunter ist jetzt nur noch Knochen, aber es wird sich neuer Knorpel drüber bilden.

Leinenruhe für 4 Wochen, mehrmals tgl. 5-10 Minuten Spaziergänge, dann langsam Aktivität auf normales Maß steigern. Nach 10 Tagen Fäden ziehen.

Ergänzend zum empfohlenen Hills J/d für 6 Monate soll ich Grünlippmuschelextrakt, Vitamin C und Zink zufüttern.

Ich danke euch allen fürs Daumen drücken! Vielen Dank, ihr ward mir ein echter Trost. Ich glaube ja an die Kraft der Gedanken und dass man diese Energie bündeln kann.

Danke euch allen! :kuss:

Dr. Grußendorf hat mir eine CD mit RÖ bildern und Bildern intraoperativ mitgegeben, ich habe nur im Moment Huddel mit der Technik und nicht ganz den Nerv...

sobald es klappt, stelle ich die Bidler aber ein.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wünsche ich Blaze gute Besserung und dir Erholung für deine wahrscheinlich angespannten Nerven.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Monika,

dann habt ihr das ja gut überstanden. :kuss::)

Hoffentlich findet sich Blaze jetzt mit seiner Ruhezeit noch gut ab, so dass er bald wieder so toben und spielen kann, wie er möchte.

Gute Besserung an Blaze und jetzt erhol du dich mal von dem anstrengenden Tag. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ja wirklich ein aufregender Tag, ich wünsche dem armen Blaze alles, alles Gute :kuss:

Kommt ersteinmal zur Ruhe und nach den 4 Wochen ist Blaze bestimmt wieder der "Alte" :knuddel

auch wenn die Zeit jetzt erstmal schwer wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Monika,

dann gute Besserung und viel Ruhe für Blaze und starke Nerven und alles Gute für dich :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje na dann Gute Besserung!!!!

Liebe Weihnachtsgrüße Maja und Steffi :holy: :holy: :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Monika

Gute Besserung wünschen wir von Herzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He da warst du ja in den besten Händen :winken:

Dr.Grußendorf hat die Rhöntgenbilder von unserem Hund angesehen und in Rücksprache mit unserem Tierarzt hier ging die Behandlung weiter.

Unser ist auch arthroskopiert worden.Allerdings schon vor fast 4 Wochen.Dabei mußte aber noch ein Schnitt gemacht werden.

Also seit der Op habe ich ihn in der Box wegen der Ruhe,die eingehalten werden soll.Wir gehen 3-4x täglich(seit dem Fäden ziehen) hier in dem kleinen Park spazieren.Zwischdrin ist nur pullern vor der Tür angesagt.

Ich habe auch eine Liste,wo ich alles drauf zustehen haben was er alles bekommt.

Aber Ruhe ist wichtig,sonst wird wohl die Wunde dick.

Gute Besserung :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na GsD habt ihr das jetzt hinter euch! Freue mich daß alles gut gelaufen ist und Blaze nach diesen 4 Wochen wieder toben und springen darf/kann wie er es bisher gewohnt ist! :)

Die vier Wochen gehen auch rum, Nasenspiele lasten auch aus, die kannst du ja mit ihm machen.

Alles Gute!!! :knuddel

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:knutsch:knuddel

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.