Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Hundefreundin

Erster Spaziergang mit der Welpengruppe

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

nun haben Lucky und ich die ersten Treffen mit der Welpengruppe gehabt. Die Hundetrainerin macht das recht toll. Zuerst dürfen die Welpen ein Weile kontrolliert toben. Danach wird wieder angeleint und einige Übungen durchgeführt, wie Sitz, Platz, Bleib, Hund aus der Gruppe abrufen und durch die Gruppe gehen mit lockerer Leine.

Als es nun schneite und die Temperaturen auf minus 12° sanken, sind wir lieber im Schnee spazieren gegangen, damit die Welpen in Bewegung blieben. Aber auch hier fügte sie Übungen ein, z. B. mussten wir uns einzeln hinter einem Busch verstecken und den Hund von den anderen abrufen. Lucky machte das übrigens ganz prima und ich war richtig stolz auf ihn.

Ich denke, ich bin mit Lucky bei einer guten Trainerin gelandet. Was meint Ihr?

Hier noch ein paar Fotos:

post-2955-1406414847,03_thumb.jpg

post-2955-1406414847,06_thumb.jpg

post-2955-1406414847,09_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu

behält dein welpe die decke beim toben drauf?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt wo es 12° minus waren, ja. Er ist ein alter Frostköttel! Er steht sonst nur da, bibbert und fiepst. Mit der Decke rennt er los. Wenn die Temperaturen wieder ins Plus gehen, kommt sie beim Toben ab. Hanna - die Berni-Welpe - hat schon schöne Löcher reingezwickt!

Ich bin ansich kein Freund von Hundemänteln. Luckys drei Vorgänger hatten nie Mäntel an. Aber er friert eben....:yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse die Fotos und der Bernhardinerwelpe ist ja Zucker :klatsch::klatsch:

Deinem süssen Lucky hat das Wetter aber gar nicht geschmeckt :D

Wenn Du ein gutes Gefühl bei der Trainerin hast, klasse dann bleibe dabei,

allerdings finde ich es schon sehr früh mit Welpen "bleib Übungen" zu machen,

aber Du wirst das besser beurteilen können, wie das aufgebaut ist.

Viel Spass weiterhin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Abstimmung - Spaziergang im Nebel - Wettbewerb Dez 2018

      ________________________ Fotowettbewerb Dezember 2018 ________________________ Thema 'Spaziergang im Nebel'  ________________________   Es sind 6 Bilder zum Thema Spaziergang im Nebel' eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit und lasst die Bilder auf euch wirken Ihr habt bis zum nächsten Samstag 29. Dezember 20:18 Zeit Die Bewertungskriterien sind völlig euch überlassen. ________________________   01 mikesch0815 Welcher Nebel? ________________________   02 Lique Alles meins ________________________   03 benno0815 Ein goldener Drache im Novembernebel ________________________   04 NeoGuinness Bäume im Nebel ________________________   05 Zurimor   ________________________   06 Palisander Siehst du die Nebelschwaden ziehn?
      Dort hinter den sieben Bergen
      Komm schnell, eh sie entfliehn
      Schneewittchen wartet, mit den sieben Zwergen! ________________________

      in Hundefotos & Videos

    • Spaziergang in der Hardt (Bensberg) 9.2.

      Hallo! Es geht wieder los, bitte alle einsteigen!   @Zurimor @Patlican @beowoelfchen @denny @Regenmacher    Dieses Mal wollen wir in die Wahner Heide. Man kann gut über die Autobahn oder mit der S-Bahn anreisen. Wir freuen uns, wenn neue Leute und Hunde mitkommen!        Hier geht's zur Umfrage: https://doodle.com/poll/vtrbnwbbiz2yxwzq      

      in Spaziergänge & Treffen

    • Erster gemeinsamer Urlaub :)

      Ihr Lieben, Padme und vor allem ich sind überreif für einen Urlaub. Dieses Jahr wird das ganze, dank vernünftigem Job, endlich in Angriff genommen. Eine gute Freundin, inclusive vierbeinigem Begleiter, wird mitgenommen.  Jetzt brauche ich Ideen Wir wollen mit dem Auto los. Mehr als sechs Stunden sollte die Fahrt nicht dauern (wohnen im pott). Am besten innerhalb deutschlands, oder auch niederlande, bis Österreich. Ich hätte gerne ein kleines Apartment, oder Almhüttchen, oder Bungalow... also nix Hotel. Strand kann ich mir vorstellen, genauso wie Alm und Berge. Schwarzwald wäre jetzt eher nichts für uns. Genauso wenig wie Stadt.  Ich will also raus und dahin wo nichts los ist. Einfach die Zeit mit den Hunden und schönen wandertouren genießen. Geplant ist ca. Eine Woche außerhalb der saisonalen urlaubszeiten (vermutlich septemper). Geldlich sollte es jetzt nicht übertrieben teuer sein... Aber ein bisschen was können wir uns leisten. Hat einer einen schönen Tip? Oder auch mehrere? Würde mich über einen Austausch freuen

      in Plauderecke

    • Fotowettbewerb - Dezember18 - Spaziergang im Nebel

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Dezember 2018 _________________________________________________________________________________   Thema   Spaziergang im Nebel   _________________________________________________________________________________       Das Thema durfte SirRiddick, der den letzten Wettbewerb zum Thema "Flughunde", vom November 2018 gewonnen hat, bestimmen     So geht's
        Inhalt Jeder der Lust hat, darf ein eigenes Foto, das irgendwie zum Thema "Spaziergang im Nebel" passt, einschicken wie ihr das Thema interpretiert ist eure Sache, ich nehme jedes Bild an, auch ein Bild von einem Fahrrad im Sonnenschein Das Bild sollte einen Titel, darf auch eine Bildunterschrift oder eine kleine Geschichte haben   Technisches Das Foto soll auf der langen Seite mindestens 1000 Pixel und höchstens 2048 Pixel lang sein Das Bild wird automatisch auf 1000 (lange Seite) reduziert wenn ihr also wissen wollt, wie das veröffentlichte Bild aussieht, verkleinert euer Bild bitte selber eine Anleitung ist unter der Rubrik User hilft User  zu finden, sonst fragen Schickt das Foto an nebelfrei.foto@gmx.ch Nicht vergessen: euren Usernamen, ich kenne nämlich eure richtigen Namen nicht alle Allerletzter Einsendetermin ist Donnerstag 27. Dezember, 20:18h Ich werde den Empfang des Bildes in diesem Thread bestätigen, da nicht alle PNs empfangen können schicke ich im Notfall Emails   Was gibt es zu gewinnen? Nichts!  Ausser Ruhm, Ehre, Freude! und das Bild auf der Titelseite und das Recht das nächste Thema zu bestimmen.   Habt ihr noch Fragen? nur zu! Fragt in diesem Thread oder sendet eine Email an die nebelfrei.foto@gmx.ch In diesem Thread darf auch geplaudert werden, aber bitte nichts über euer Bild verraten!   _________________________________________________________________________________

      in Plauderecke

    • Meiner erster Hund

      Hallo,habe nun seit gestern einen 9 Wochen alten Jack Russel Rüden. Es ist mein Erster hund und ich weiß nicht was ich alles beaachten muss. So ich lege mal mit meiner Fragen los. 1. Meine Freundin und Ich sind beider Berufstätig und der Hund muss sich daran gewöhnen auch alleine zuhause zu sein. Wie stelle ich das am besten an?
      2. Ich habe ihn ja nun seit gestern, und unser Lucky ist extrem Anhänglich. Also sobald ich den Raum verlasse Jault er oder wenn ich mich hinsetze will er gleich auf den schoß.
      3. Gestern hatten wir ja unsere erste Nacht und ich habe kein Auge zugedrückt. Körpchen war für ihn überhaupt nicht das Richtige, er sprang obwohl er so klein ist immer aufs Bett und jaulte ( liegt das daran weil er sich allein gefühlt hat ) er schlief max. 2 Stunde. Wie gewöhne ich ihn daran das er ins Körbchen geht und da auch schläft. bzw uns schlafen lässt?
      4. Er pinkelt ab und zu aufm Teppich, das er nicht Stubenrein ist weiß ich ^^ aber wie bringe ich ihn das am Besten bei das er sich bemerkba macht, das ich weiß das er raus muss? So das waren erstmal meine Fragen, denken aber werden noch viele Kommen. Hoffe ihr könnt mir mit Rat und Tat zu Seite stehen und bedanke mich jetzt schon mal für jede Antwort.

      in Der erste Hund


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.