Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Warnung vor E... - es wird echt gefährlich!

Empfohlene Beiträge

Habt Ihr ALLES in dem Bikerforum gelesen? Das ist ja echt der Hammer. Da will man nur etwas verkaufen und dann muss man um sein Leben und sein Hab und Gut fürchten.

Hoffentlich geht es für diesen Mann, seinen Freund und natürlich den Hund gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jupp das hoffe ich auch, ich weis ziemlich genau wie das ist, nachdem ich Eibe abgeholt hatte und die Situation mit den Vorbesitzern Eskaliert war ( Hatte Eibe Beschlagnamen lassen ) hatte ich auch eine Eisenstange neben der Haustür..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

echt krass!

Aber z. Teil auch selbst schuld!

Man sollte weder kaufen, noch verkaufen auf E...! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich finde die Geschichte auch krass und beängstigend und denke aber trotzdem, dass das nicht die Regel ist.

Ich bin seit 1999 bei e... als Privatperson angemeldet und habe ca. 600 "Geschäfte" darüber abgewickelt. (angefangen von CD's, Bücher bis hin zum Fernseher von B&O und auch mal zweimal sehr hochwertige Uhren) also nicht nur die günstigen Sachen die man so zu Hause hat und üblicherweise bei e... so verkauft, sondern zum Teil auch teure Gegenstände.

Bisher habe ich keine einzige schlechte Erfahrung gemacht, weder mit dem Kauf noch mit dem Verkauf. Vielleicht hatte ich auch einfach nur 10 Jahre lang Glück.

Klar ist e... nicht mehr das was es mal war, aber ich glaube nicht, dass man pauschal sagen kann, e... wäre Mist.

Liebe Grüße und noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag :)

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Hallo,

mit Bezug auf Marks Thema http://www.polar-chat.de/topic_45397.html

habe ich den Namen der Auktionsplattform vorsichtshalber unkenntlich gemacht.

Leider ist mir aufgefallen, dass, nachdem ich auf Marks Thema verwiesen habe, immer noch der Name der Auktionsplattform ausgeschrieben wurde.

Leute bitte denkt daran, dass dies rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann, also führt den Namen in der Form weiter (e...) wie ich es editiert habe.

Nach Absprache mit Katja werde ich ansonsten den kompletten Beitrag löschen, in dem der Name ausgeschrieben wird, was auch wesentlich weniger arbeitsintensiv für mich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.