Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Linsengericht

Hundespielis aus Holz-Intelligenzspielzeug

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich habe unserer Piri letztens ein kleines (Level 1 ) Intelligenzspiel gekauft.

Da sie da so eine große Freude dran hat,habe ich Ihr gestern abend noch eins geschenkt.

Sie hat es auch selber ausgepackt :D:klatsch::D

Jetzt erzählt mir doch mal wie Eure Hunde mit sollchen Spielis umgehen?

Unsere ist sooo aufgeregt das sie da erst mal wie bekloppt dran rumscharrt und somit manchmal eher alles durch die Gegend schleudert als das sie es vorsichtig mit der Schnauze probiert (obwohl sie das dann gestern auch zwischendurch mal probiert hat)

Manchmal scharrt sie so wild das ich es gar nicht mehr festhalten kann und dann fliegt eh alles durch die Gegend. :D

Egal,wir werden die vorsichtigere Variante noch lernen.

Aber wie gehen Eure Hunde mit dem Spiel um?

Erzählt mal :

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haben leider noch kein Holz Spieli das soll sich aber jetzt ändern...habe bis jetzt immer alles selbst zusammen gebastelt :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also Kira hat schon diverse Holzspielzeuge hier liegen (haben jetzt auch gerade wieder eins von einer Freundin ausgeliehen, was sie in 10 Min durchschaut hatte)

Ich brauch bei den Spielen weder groß helfen noch muss ich aufpassen das da was kaputt geht, durch zu unvorsichtes handeln.

Kira liebt so Futterspiele einfach und geht da immer mit bedacht vor

Du kannst auch hier über die Suche Klurig und Knepig eingeben und da müsste eigentlich auch etwas von mir bei sein, Video und Fotos da siehst du meine Maus dann mal in Aktion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Barny hat sofort begriffen, was er wie schieben oder abheben muss, um an die Leckerchen heran zu kommen.

Danach war das uninteressant, selbst die Leckerchen lockten ihn nicht.

Ergebnis: zerkaute Becher, angeknabberte Schiebeelemente. Das knabbern fand er viiiiiel besser und ich stand hilflos daneben, da er es nicht mehr abgeben wollte.

Er knurrte und versteckte sich samt Spielzeug so unter den Tisch, dass ich nicht mehr heran kam.

Ich musste es gegen eine Beinscheibe vom Rind austauschen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auch welche für alle dreie und die hole ich bei sau Wetter raus so werden sie meinem Rudel nicht Langweilig im Gegenteil die freuen sich immer riesig wenn wir sie rausholen und zusammen arbeiten,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.