Jump to content
Hundeforum Der Hund
Stephielein

Hundemantel von dogline, wasserdicht

Empfohlene Beiträge

Biete unseren vor kurzem gekauften Mantel von dogline an. Der Mantel wurde vielleicht 2 mal draußen getragen ist dementsprechend wie neu, bis auf ein paar Haare. Leider kommt Lena mit dem Mantel nicht so gut zurecht.

Deshalb verkaufe ich ihn wieder, er hat eine Innenfutter, welches man bei wärmeren Wetter rausnehmen kann (Knöpfe). Mantel ist wasserdicht und winddicht. Innenfutter ist filzähnlich.

Preisvorstellungen bitte per PN. Unter 10 Euro wird der Mantel allerdings nicht abgegeben.

Versandkosten sind kämen noch hinzu.

LG und eine schöne restliche Weihnachtszeit...

post-8906-1406414865,47_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achja, die Größe ist 51. ;)

post-8906-1406414865,67_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufgrund Nachfrage, Innenfutter des Mantels...

Rückenlänge von dem Kragen bis zum Schwanzansatz beträgt laut Metermaß 55-56 cm.

post-8906-1406414865,81_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wieso kommt er denn damit nicht zurecht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil Lena die Schnüre zum befestigen um die Beine stören. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist auch Baumwolle...also Baumwollschnüre....die reiben auf!

die kannst du doch aber einfach weglassen,abtrennen und stattdessen Gummi annähen (macht auch jeder Änderungsschneider für 2 €) oder mit Fleece/Neopren/Lammfell ummanteln.Ich habe hier 3 Doglinemäntel und die halten auch ohne die schnüre gut da wo sie sein sollen.

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das hab ich auch ausprobiert, also die Beine einfach nicht durch die Schnüre stecken. Nur das Problem entsteht dann beim rennen, dann verutscht der ganze Mantel. Da musste ich das schöne Stück immer ausziehen. Und dann stört es noch mehr. Man kann höchstens die Schnüre abschneiden und evlt. unterm Bauch verknoten oder halt das Gummi so einnähen lassen, könnte ich mir überlegen. Kann ich evtl. ja mal fragen, was es kostet. Bei Lena scheuert nix, nur stören die Schnüre beim Pieseln, da sie zu nah an ihrer Scheide sind. :Oo:(

Ich denke Rüden haben da weniger Probleme bzw. Hündinnen wo die Schnüre lockerer sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm das ist natürlich nicht so das wahre......da geb ich dir recht!

Wir haben Geschirre, vielleicht hält es deshalb auch da wos sein soll (weiss ja nicht ob sie Halsbänder trägt).

Findet sich bestimmt einer für das Mäntelchen ! (is jan hübsches!!)

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das reibt nur, wenn der Mantel zu eng ist. Ich verkaufe ganz viele Doglinemäntel und habe das Problem noch nie gehabt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meine Kataloge bis 2006 durchgeschaut und diesen Mantel nicht gefunden. Es ist ein

uraltes Modell und ich glaube, das mit dem Mantel was nicht stimmt.

Es ist komisch, das der Mantel für 10 Euro in einem Laden angeboten wird, wenn der

Einkaufspreis für die Doglinemäntel das 2 - 3 fache mehr kosten und der Ladenverkaufspreis

natürlich nochmal ums doppelte höher ist !

Normalerweise sind die Beingurte nicht so hoch, das der Hund drauf Pipi machen kann.

Wenn ich mir das Bild anschaue, sitzt auch der Brustlatz nicht so richtig, oder hat dein Hund eine

so tiefe Brust?

Der Brustlatz geht ja schon fast hinter den Vorderbeinen hoch .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundemantel Tips ?

      Huhu heute gab es horizontalen Schneeregen.... das arme Lottchen, die hat ja noch weniger Fell als die Staffies...   Die gängigen Marken habe ich durchgeschaut ( Preis spielt nur sekundär eine Rolle 100€ ist das max Budget) Hurrta, Ultimate Warmer klar, toll...AABER ich bin ja eine große Freundin kleinerer/unbekannterer Marken und Hersteller mit kleinerem Marketinganteil im Endprodukt und idealerweise europäischer Produktion ohne Kinderarbeit   Kennt ihr andere Hersteller/Mar

      in Hundezubehör

    • Hundemäntel von Hurtta imprägnieren?

      hat damit jemand Erfahrung.. sollte man das von Zeit zu Zeit tun? danke im Vorraus

      in Hundezubehör

    • Materialien für Hundemäntel

      Hallo zusammen,   nachdem wir nahezu alle Formen und Materialien ausprobiert haben und der Nici mit keinem einzigen Mantel vorwärts gelaufen ist habe ich ihm jetzt einfach was passendes genäht.  Das aktuelle Mäntelchen ist nur aus dickerem Fleece, erfüllt aber alle Wünsche des Hundes.    - Schultern nicht eingeengt - Oberschenkel nicht komplett bedeckt - kein Steg zwischen den Vorderbeinen - sehr leicht - nicht knisternd - nicht steif  

      in Hundezubehör

    • Hundemantel Hurtta Pro Größe 65 (fällt kleiner aus)

      Der Mantel passt meinem Ömchen leider nicht mehr. Er ist schon ein paar Jahre alt aber nur selten „am Hund“ gewesen, deswegen sieht er auch noch sehr gut aus. Sogar fast wie neu. Die Schnalle und auch die Beingummis sehen aus wie neu. Der Mantel ist mit extra Waschmittel und Imprägnierung frisch gewaschen. Es hängen leider, trotz mehrfachem abbürsten, noch Haare innen im Fleece. Als Größe steht im Mantel 65. Nachgemessen hat der Mantel eine Länge von knapp über 60 cm, ist also nicht 65cm lang.

      in Suche / Biete

    • Biete Hundemäntel Gr.45

      Schwarz-Pinker Wintermantel 40€ plus Versand Braun-Beiger Fleecemantel 35€ plus Versand   Beide haben meiner Deutschen Pinscherhündin gepasst. 45 cm Rückenlänge. Aenne war 46 cm hoch und 14 kg schwer.   Halten beide schön warm. Mit Krempelkragen, Bauchlatz (beim Schwarzen Mantel abnehmbar) und Loch für die Leine .        

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.