Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Xeeterwife

Gibt es hier andere Deutsch Drahthaar-Halter?

Empfohlene Beiträge

Seit wir den Rüden meines Freundes hier haben, suche ich andere Deutsch Drahthaar-Halter, mit denen ich mich ab und an austauschen kann. Leider habe ich bis jetzt niemanden gefunden.

Hält von euch vielleicht jemand einen DD?

Würden uns sehr freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jep, hab ich, hatte ich und werde ich immer haben! Es sind, neben den Windhunden, meine Traumhunde!

post-5040-1406414879,51_thumb.jpg

post-5040-1406414879,57_thumb.jpg

post-5040-1406414879,62_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey :klatsch: . Das freut mich ja schonmal sehr. Was fasziniert dich denn so sehr an der Rasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das untere Bild zeigt mein Lenchen, ich mußte sie vor einigen Wochen über die Regenbogenbrücke gehen lassen...sie war mein erster Deutsch-Drahthaar ( mit Samtfell ) , sie war eine Seele von Hund, alleine der Blick....Sie kam aus schlimmen Verhältnissen her und war so unsagbar dankbar für alles. Sie hat mich geliebt und ich habe sie geliebt! Leider hatte ich sie nur zwei Jahre. In der Zeit kam Merlin zu mir, ein ca. 5 Wochen altes Fellbündelchen, aus diesem entwickelte sich ein Drahthaar-Mix der allerfeinsten Sorte! Er mag alles und jeden, ist superschlau, total lieb, einfach ein toller Hund. Eigentlich sollte er vermittelt werden aber ich habe Lenchen versprochen das Merlin ihren Platz bekommt, sie mochte ihn so gerne....

Und jetzt ist noch Nero hier, abgegeben von einem älteren Herrn der sich mit 74 einen Deutsch-Drahthaarwelpen angeschafft hat und jetzt einsieht das es nicht mehr geht...und auch Nero ist ein ganz toller Hund, so schlau, so lieb, so verträglich...hach...seufz...

post-5040-1406414892,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben ja einige Probleme mit Beam, habe ja bereits ein anderes Thema eröffnet. Er ist unverbesserlich trottelig und unbelehrbar. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmm, mein Vater hat einen jadlich geführten Deutsch-Drahthaar, ich bin sein Liebling wegen extra-Streicheleinbheiten und Spaziergängen bei Besuchen. Ich würde mir aber nieeee einen anschaffen, weil ich auch weiterhin gern Kontakt zu meinen Nachbarn habe, die eine Katze haben (der kleine liebling ist in seinen besten jahren über 2 m hohe Zäune gesprungen, wenn eine Katze dahinter zu sehen war), das schärfste, was ich von deine schlauen lieben Hunden gehört habe ist, dass ein älterer Hund, der an eine erfahrene halterin vermittelt wurde, beim ersten Ableinen durch den nächsten Fluss geschwommen ist....weitere Geschichten gern bei Bedarf....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jep, schwimmen ist eins der größten Hobbys dieser Hunde! Deshalb sind sie auch super für die Enten.-Vogeljagd geeignet! Ein jagdlich geführter Hund sollte, wie meine auch die nicht jagen, soweit im Grundgehorsam stehen das er nicht einfach mal so Katzen jagt oder abhaut!

Bei Bedarf gerne weitere schöne Geschichten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jep, schwimmen ist eins der größten Hobbys dieser Hunde! Deshalb sind sie auch super für die Enten.-Vogeljagd geeignet! Ein jagdlich geführter Hund sollte, wie meine auch die nicht jagen, soweit im Grundgehorsam stehen das er nicht einfach mal so Katzen jagt oder abhaut!

Bei Bedarf gerne weitere schöne Geschichten...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46837&goto=903436

Her mit den Geschichten.

Bin kein Halter, aber natürlich ein FAN!!!!!

Ansonsten ganz Deiner Meinung. Auch ein Jagdhund darf nicht wahllos jagen und eine Belästigung für seine Umwelt darstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist zum Beispiel eines der Dinge, die Beam "bisher" nicht anstellt. Ohne Leine geht er sehr gut neben uns, auch wenn er einen Vogelschwarm oder ähnliches sieht, jagt er nicht hinterher. Noch nicht. Wir werde uns jetzt eine Schleppleine holen, bis er auch mit Leine gut reagiert.

Schwimmen ist ebenfalls nichts für Beam. Komischerweise. Er hat Angst vor Wasser! Eine unserer Lieblingswaldstrecken (da eher ein Trampelpfad) führt ab einem Fluss entlang und an einer Stelle muss man hinüber. Da ist ein Riesenstein und man muss bloß zweimal einen kurzen Hüpfer wagen. Unser wasserscheuer 3kg-Hund Nelly :D ist sofort rüber und Beam stand eine halbe Stunde am anderen Ufer (wir dachten, er würde es irgendwann verstehen, wenn Nelly und wir ein paar Mal rübergehen) aber er hat sich dann doch nicht getraut, auch mit Leckerlie-Motivation nicht, sodass mein Freund ihn hinübertragen musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Her mit den Geschichten.

Bin kein Halter, aber natürlich ein FAN!!!!!

Merlin hat schon im Alter von ca. 8 Wochen seine Liebe für Wasser entdeckt. Da ich ja viele Hunde habe und auch große, stehen hier viele Wassernäpfe in verschiedenen Größen.

Merlin fing irgendwann an diese leerzubuddeln...großer Spaß für den Hund, wenig Spaß für mich...o.k., ich mußte schon lachen und hab ihm zugesehn bis ich dann seufzend den Wischmop geholt habe...

Im Sommer habe ich viele Planschbecken im Garten stehen und dennoch war das Beste immer noch die alte Regentonne:

post-5040-1406414900,89_thumb.jpg

post-5040-1406414900,94_thumb.jpg

post-5040-1406414900,97_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: CHILLY, 2 Jahre, Deutsch KurzhaarMix - seit Welpe im Tierheim

      https://www.youtube.com/watch?v=x5-Z4-kWhXk   CHILLY : Deutsch Kurzhaar­Mix­Rüde , Geb.: 07.2012 , Gewicht 23 kg , Höhe: 57 cm

      CHILLY kam mit seinen Geschwistern zu uns als er ein Welpe von ca 8 Wochen war. Sie waren gesundheitlich nicht sehr stabil und hatten eine kutane Leishmaniose (Hautleishmaniose, die leichteste Form der Leishmaniose), welche aber nach der Behandlung komplett ausgeheilt ist. Seine Geschwister haben nach und nach alle
      ein schönes Zuhause gefunden, nur CHILLY konnte bisher leider keine Familie finden. So blieb der arme Kerl allein bei uns zurück und hofft noch immer auf sein Glück.
      Der hübsche Hundemann hat sich zu einem richtigen Schatz entwickelt. Er ist sehr Menschenbezogen, gehorsam und versteht sich mit anderen Rüden und Hündinnen.
      CHILLY spielt sehr fröhlich mit ihnen, nur sollten sie ihm nicht dominant gegenübertreten.
      Katzen gegenüber ist er neugierig, hat aber enormen Respekt vor ihnen.
      CHILLY ist sehr lieb und vorsichtig mit Kindern, somit wäre er ein guter Familienhund. Auf Grund seiner Größe sollten Kinder allerdings schon etwas größer und standfest sein.
      Wer möchte sein Leben mit CHILLY teilen und ihm ein liebevolles Zuhause schenken? Wer bringt den Glanz des Glücks in seine schönen Augen? CHILLY würde so gern den harten, kalten Zwinger gegen ein schönes Körbchen in der Nähe
      “seiner Menschen” tauschen. Dafür würde er Ihnen seine Liebe und seine Treue schenken und Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
      CHILLY ist kastriert, geimpft, gechipt, aktuell neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
       








        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail:
      iloaixopluc@googlemail.com
      Rebecca Brock, Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com
      Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manu008900@yahoo.de
      Anna Latuszek, (Schweiz) , Handy: ( 0041 ) 78 7169741 , Mail:
      anna.latuszek@hotmail.ch
      Eddie Gonzales, Tel.: 08678 747718, Handy: 01522 9626859 , Mail:
      office@natural­dog­training.de
      Sven Frey, Handy: 0177 7885949 , Mail: svenaixopluc@googlemail.com

      Homepage: www.hunde­aus­manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Mischlingswelpe Deutscher Schäferhund/Deutsch-Langhaar aus Tierschutz

      Liebe Alle, ich bin soeben angekommen im Forum :-) Mein Hintergrund: hatte bis vor einem halben Jahr einen Labrador-DSH-Rüden (kam auch als Welpe aus dem Tierschutz), der leider im Alter von neun Jahren verstarb. Jetzt ist in der Nähe ein ganzer Wurf Mischlinge, angeblich Schäferhundmama und Deutsch-Langhaar-Papa, abgegeben worden (aussehen tun sie ehrlich gesagt mehr wie Rottweiler/DSH, aber na ja). Ich würde gerne wieder einen Welpen aufnehmen, aber nicht so gerne einen, bei dem großes jagdliches Interesse und grandioser Hütetrieb schon auf die Stirn geschrieben stehen... Nun heißt es, die Mama habe auf dem Hof, von dem der Wurf stammt, tatsächlich als Hütehündin gearbeitet (Schafe); inwieweit das tatsächlich der Fall war, versuche ich noch nachzufragen... Ein DSH als Hütehund? Wußte ehrlich gesagt gar nicht, daß es das heutzutage gibt... Hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Mixtur, oder mit Mischlingen, bei denen auch ein Elternteil DSH-Arbeitshund ist... Mein früherer Hund war ganz klar hauptsächlich Labrador von Beruf ;-) Vielen Dank für Gedanken oder Tips...

      in Mischlingshunde

    • DVD "Puppy Puzzle" in Deutsch ~ Pat Hastings

      Hab sie mir interessehalber geholt, aber da ich kein Züchter bin, möchte ich sie wieder abgeben. Infos zur DVD gibt es hier: Puppy Puzzle DVD wurde nur einmal angeschaut. Ich hätte gerne noch 28,00 € inkl. Versand dafür.

      in Suche / Biete

    • 7 Wochen alt, evtl. Deutsch-Kurzhaar-Mix, weiblich

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 19.06.2013 Geschlecht: Hündin Rasse: evtl. Deutsch-Kurzhaar-Mix Alter: z.Zt. 7 Wochen Kastriert: Größe: Farbe: E-Mail / Telefon: baefibo@web.de / 0151 21781223 [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Happy ist noch ein Welpe, die mit 3 Wochen ausgesetzt und kupiert, am Sonnenstrand in Bulgarien gerettet wurde. Sie sucht sicherlich erfahrene Hände und muss noch gaaaaanz viel lernen. Ein suveräner Hundekumpel wäre für sich auch von Vorteil, da ihr in der Entwicklung der Kontakt zu den Geschwistern fehlt. Spielstunden mit Gleichaltrigen sind zur Zeit noch rar, finden aber so oft wie möglich statt. Happy ist pfiffig und lernt schnell. Je früher (also so mit 8 - 9 Wochen) bei ihrer Endstelle wäre, könnte eine enge Bindung aufgebaut werden. Wer hat noch kein Hobby und sucht nach genau einer solchen Nase??? floh 18.6.13 029HappyI.jpg (197.27 KByte) Beschreibung: bearbeiten Floh 15.6.2013 049HappyII.jpg (219.76 KByte) Beschreibung: bearbeiten Floh 15.6.2013 019HappyIII.jpg (142.42 KByte)

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.