Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Smilie

Silvesterknallerei - wieviel Geld gebt ihr aus?

Empfohlene Beiträge

Auch dieses Jahr werden wieder Millionen und Milliarden für die Knallerei ausgegeben.

Wenn man die teilweise bis obenhin mit Knallern vollgepackten Einkaufswagen sieht, kann man echt nur staunen, wieviel Geld die Leute dafür ausgeben. :Oo

Ich kaufe meistens so ne gemischte Packung mit Raketen und ein paar Knallern. Damit meine Kleine was zu gucken hat. :) Preis so um die 6-8 Euro.

Wieviel Geld gebt ihr aus ? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nix :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in mittlerweile 48 Jahren noch nicht eine müde Mark oder einen Euro für soetwas ausgegeben

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht einen Cent ;):D dafür ist mir das Geld zu schade.

Ausserdem kann man hier auf jeder Fiesta Feuerwerk sehen und ganz umsonst :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meißtens nur ein kleines Raketenset, mit ein paar Böller...das dann ca um die 10 Euro kostet !!! Ansonsten weiss ich für bessere Sachen mein Geld auszugeben aber muss ja Jeder selbst wissen...als Kind habe ich auch deutlich mehr dafür ausgegeben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nichts =D

Ich halt nicht viel von dieser Knallerei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage ist einfach zu beantworten : gar keins dieses Jahr. Meine Tochter ist eh nicht da und ich steh nicht so auf knallen. Ich werd um 0 Uhr lieber aus dem Fenster schauen und vor allem schauen wie meine Hunde damit umgehen.

Meine Chita kennt das schon, sie wird sich wohl einfach wieder ins Bett verkrümeln. Spike erlebt sein erstes Silvester da bleibt das also abzuwarten. :)

post-12467-1406414879,38_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Geld fließt zu Silvester eher in Beruhigungsglobuli für Blacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...................... in diesem Jahr : nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nichts.

Ich gebe kein Geld für Dinge aus, die viele Tiere in Angst und Schrecken versetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Geld für Hundefutter oder Hundeschule ausgeben?

      Hallo, ich musste aus finanziellen Gründen leider mit der Hundeschule aufhören. Der Kleinen ist das egal, hatte sie eh nie große Lust zu. Der Große würde aber gerne wieder was tun. Mir selber hat es auch viel Spaß gemacht.   Jetzt überlege ich mit dem Großen wieder anzufangen und in die Hundeschule zu gehen. Von dem Geld könnte ich allerdings genauso gut ein hochwertiges Hundefutter kaufen. Davon habe ich dann aber nichts....   Habe dann auch ein schlechtes Gewissen der Kleinen gegenüber, da die ja irgendwie dann leer ausgeht. Weiß aber auch nicht wie eine Lösung zum Vorteil aller aussehen könnte.   Wie seht ihr das? Hundeschule ja oder nein?   LG

      in Plauderecke

    • Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?

      Hallo,   da mich letztens eine Freundin, die ebenfalls einen Hund hat , ganz geschockt angeguckt hat : Was gebt ihr im Monat für Hundefutter aus ?    Ich liege pro Monat für Barf bei 90€ + Leckerchen + Kaukram so ca. 110€ im Monat. Ich gebe das Geld gerne aus & generell liebe ich es für Johnny einzukaufen  Er ist halt mein Hobby. Möchte nur mal hören ob das wirklich so utopisch viel ist   Kosten für Spielzeug , Geschirre , Leinen, Tierarzt, Versicherung , Hundeschule  etc. kommt noch oben drauf     Liebe Grüße!    P.S. Donnerstag gehts ins Hunter Outlet - Geld für den Hund ausgeben   

      in Hundefutter

    • Rechtliche frage ob ich Geld zurückverlangen kann

      Hallo alle zusammen ich habe da mal eine frage wir haben uns am 22.10.17 einen welpen gekauft da sagte man und er ist 10 wochen alt geimpft und entwurmt sie war zu der zeit auch sehr fit . 2 tagespäter fing es an das sie gebrochen hat und nicht essen und trinken wollte also bin ich zum ta da hat sie ein antibotika bekommen. 1 tag später morgens konnte sie nicht mal mehr aufstehen also gleich wieder zum ta die haben uns gleich in die tierklinik geschickt und die sagten durch den durchfall und erbrechen war sie schon gast ausgetrocknet und doe sagten sie ist keine 10 wochen alt sondern 6-8wochen und das sie parvo (hundeseuche) hat ist seitdem fast 2 mal gestorben und jetzt geht es langsam bergauf. Liegt aber noch bis mitte nächste woche auf jedenfall in der klinik. Sie war zwar geimpft aber hätte am 19.10.17 nachgeimpft werden müssen und als icv sie am 22.10.17 geholt habe sagte die verkäufer in 1 woche wäre sie erst wieder dran und die klinik sagte wäre sie richtig geimpft hätte sie die parvo nicht bekommen könnt ihr mir helfen?

      in Hundewelpen

    • Geld weg bei PadsForAll

      Habt jemand von Euch Erfahrungen oder Lösungen wie man bei Bestellungen ohne Lieferung und keinem Konatkt mit PadsForAll sein Geld zurückbekommen kann. Überweisung ist ja eine clevere Masche, da dadurch man selber machtlos ist.

      in Hundezubehör

    • „Wer kein Geld hat, darf sich keine Tiere halten.“

      http://www.wir-sind-tierarzt.de/2017/01/kaetzchen-nicht-behandelt-900-euro-strafe/  

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.