Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Lastsummer

Nicht mehr so oft online weil ... :(

Empfohlene Beiträge

Hi ihr da draußen :)

Ich hab schon lange nichts mehr von mir hören lassen. Es hat sich hier einiges verändert.

Ich habe seit Anfang Oktober einen neuen Job. Erst hab ich auf 400€ da angefangen, dann wurde mir 3 Wochen später eine Festanstellung angeboten. Die habe ich natürlich angenommen.

Das Problem war eigentlich nur das es Vollzeit ist, aber habe alles regeln können, die Hunde sind tagsüber bei meinen Eltern (und die sind froh endlich Beschäftigung zu haben ;) ) Der Job ist an sich ganz gut (arbeite im Lager) die Leute da sind einfach nur geil :D also langweilig wirds eigentlich nie. Und das beste ist, mein Vertrag ist unbefristet.

Mein Freund schafft jetzt auch da :)

Naja dann im November habe ich mit meinem Führerschein angefangen und bin somit also 2x die Woche abends im Theorieunterricht. In 2 Wochen fange ich dann mit den Fahrstunden an...Wünscht mir Glück :P

In meinem Umfeld gibts mittlerweile neue Hunde.

Ella - eine 4 jährige Schäferdame, langhaarig, bildschöner Hund und mein Wizzard ist bisher der einzige den sie mag =)

Meine "Schwiegereltern" haben sich vor einer Woche einen "kleinen" Doggenjungen geholt. 11 Wochen und hat gute 50cm Schulterhöhe ! Also schon ein Riese. Entwas tollpatschig und frech wie Dreck, aber ein ganz kuscheliger junger Mann.

Der kleine ist vom Hobbyzüchter, im Ziegenstall aufgewachsen -.- natürlich von den Eltern getrennt...und viel zu dünn. schlank wäre noch zu dick bezeichnet. Naja aber er macht sich ganz gut bisher, hat auch schon 2kg zugenommen. Er ist so dünn das er nichtmal die Nachimpfung mit 12 Wochen bekommen darf.

Seine Eltern wollen ihn mit 7 Monaten kastrieren lassen, ich bin die ganze Zeit dabei denen das auszureden. Wobei es nicht mal ein Problem wäre ihn unkastriert zu lassen weil die Ersthündin kastriert ist. Habt ihr eine Idee wie ich sie davon überzeugen kann?

Meinen Hunden gehts super, allerdings habe ich irgendwie ein schlechtes Gewissen das ich immer so viel weg bin, aber den ihr Futter muss ja auch bezahlt werden.

Nächstes Jahr im Frühling wollen wir umziehen, suchen was mit Garten und dann (wenn ich den Führerschein kriegen sollte^^) kann ich in meiner Mittagspause nach Hause fahren. Haben auch schon was in Aussicht, es liegt knapp 2km von meiner Arbeit entfernt. Aber wir müssen erstmal sehen was die Zukunft bringt.

So, das wars erstmal, ich versuche jetzt wieder öfters hier zu sein :)

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön von Dir zu lesen Conny, ich habe mich schon gewundert wo Du bist.

Das liest sich doch aber alles gar nicht so schlecht. Ich drücke Euch die Daumen, dass alles so wird, wie ihr Euch das wünscht und natürlich noch einmal extra für den Führerschein.

Ein frohes neues Jahr 2010! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny,

das klingt doch super das Ganze. Ich freue mich für Euch und mache Dir mal nicht so vele gedanken um Deine Fellnasen. Die verzeihen einem ne ganze Mnege und lieber den ganzen Tag bei Deinen Eltern, als alleine zu Hause.

Respekt wie Du das alles regelst und wir drücken die Daumen, das du den Führerschein bestehst und Euer Wunsch vom haus und Garten in Erfüllung geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich alles super an. =) Drücke alle Daumen das es auch so klappt wie ihr euch das vorstellt.

Und rede weiter das der kleine große seine Bommeln behalten darf :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch allen!

Wünsche euch natürlich auch einen guten Rutsch :)

Habe gerade eine sehr informative Seite gefunden - speziell über Doggen und da steht auch einiges über Kastration, besonders über zu frühes kastrieren. Die werde ich denen mal nahe legen

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sag den Eltern das ihr Hund nie erwachsen werden wird,wenn sie ihn so zeitig entmannen lassen. :winken:

Sind Doggen nicht auch Spätzünder in der Entwicklung? ;)

Und wenn du sagst das es nicht notwendigt ist,weil nun deine Hunde da vorgesorgt haben?

Mensch das ist doch ein kleines Kind/Welpe.Ich mag eh nicht kastrieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny, bei Dir hat sich ja viel getan.

Ich freue mich, dass Du einen tollen Job gefunden hast. Alles Gute weiterhin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Quinn, das habe ich denen schon alles gesagt und ich bin auch kein Fan vom Kastrieren solange nichts medizinisches vorliegt. Mein Pärchen ist auch nicht kastriert.

Danke Susa :)

Ich wünsche euch allen schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! Feiert schön :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.