Jump to content
Hundeforum Der Hund
Layla

Kot von anderen Tieren

Empfohlene Beiträge

Unsere Layla hat letztens Kot gegessen. Bin mir nicht sicher ob es von einem anderen Hund oder von Hühnern war. Warum macht sie sowas? Ist das schlimm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von Hühnern ist sicherlich schlimmer als von anderen Säugetieren da da Ammoniak mit drin ist. Generell würde ich's aber unterbinden wenn noch möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

es muss für den Hund nicht unbedingt schädlich sein , für den Menschen erscheint es eklig. Man sagt es würde sich bei Kotfressenden Hunden um Vitaminmagel handeln, es soll auch häufig bei Hunden auftreteten die mit Dosen oder Trockenfutter gefüttert werden ( ausschließlich damit gefüttert werden ), Hunde die gebarft werden haben das Problem anscheinend nicht oder nicht so häufig. Eine Bekannte hat das folgendes gemacht und hatte dann eine Weile Ruhe. Sie nahm einen Käse Harzer Roller, den Käse in ein gut verschlossenes Gefäss packen, nicht dass die ganze Familie ohnmächtig wird, den Käse schön eklig flüssig machen , stell ihn ins warme für 3 Tage oder so, wenn der Käse schön flüssig ist nimm eine Gasmaske für Dich und gibt dem Hund den Käse dann sollte eine Weile schluss sein mit Kotfressen...........Viel Spass dabei :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit Vitaminmangel ist reiner blödsinn, jeder Hund hat mal die Phase das er Kot frisst. Bei dem einen dauert es länger bis es wieder sein läßt und bei anderen ist es nur eine gaaaanz kurze Phase.

Weg bekommst du es nur, wenn du penetrant darauf achtest und ihn immer bestrafst in dem Moment wo er Kot frisst.

Aber schädlich ist es nicht, aber einfach nur eklig.

GLG Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
es soll auch häufig bei Hunden auftreteten die mit Dosen oder Trockenfutter gefüttert werden ( ausschließlich damit gefüttert werden

Mit was kann ich den sonst noch füttern?

Was heisst "bestrafen"? Ich schimpfe mit ihr und versuche es ihr weg zu nehmen, was mittlerweile daraufhinaus läuft, das sie weg rennt :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal hier: Kot fressen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Blutspende bei Tieren: Der Hund, der Hunde rettet

      Vielleicht für den ein oder anderen interessant, so etwas zu wissen, deshalb hier der Link zum Thema: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.blutspende-bei-tieren-der-hund-der-hunde-rettet.04909d30-8e83-47ba-8dc8-ad1ab7b40ef2.html   Ich finde es natürlich gut, dass es so etwas gibt, bin wegen der Sedierung aber auch etwas skeptisch, ob ich das meinem Hund zumuten wollen würde.     

      in Gesundheit

    • Spende von gestorbenen Tieren an die Wissenschaft

      Hallo ihr lieben!    Eine Freundin erzählte mir, dass man sein Tier der Wissenschaft spenden kann.  Ich habe mir viel Gedanken gemacht und für mich ist das die beste Option, wenn es bei uns mal soweit ist. Wer weiß vielleicht bringt ja genau mein Tier neue Erkenntnisse , die der Zucht oder generell der Wissenschaft zugute kommen. anbei die E-Mail von Herrn Fischer mit Kontaktdaten. vielleicht möchte ja noch jemand spenden.   sollte das die falsche Rubrik sein, bitte ver

      in Regenbogenbrücke

    • Stresswert messbar bei Hunden/Tieren?

      Meines Wissens nach kann der Stresswert nicht gemessen werden. Aber es soll eine Studie geben, die man online nachlesen kann?! Entweder spinnt mein Handy oder Google findet nix!!

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Verbellen von Menschen/ Tieren am Zaun.Ist die Methode Unsinn?

      Hi Leute,   meine Freundin hat ein Problem: Ihre 7 Monate alten Hündin bellt am Gartenzaun Menschen und Tiere an, die vorbeigehen. Sie bekommt das einfach nicht in den Griff und die Nachbarn meckern dauernd. Nun hat sie sich wegen des Problems an eine Hundetrainerin, Swetlana Frenk, (   http://www.hundeschule-schlage.de/) gewandt, die nun morgen kommt. Um Zeit zu sparen hat meine Freundin ihr vorab so viele Infos wie möglich gegeben und da wir uns auch schon Gedanken gemacht haben, hat sie ihr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Bundesverfassungsgericht urteilt: Sex mit Tieren bleibt verboten

      Zwei Zoophile haben vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das Verbot geklagt und auf die sexuelle Selbstbestimmung verwiesen. Das Gericht gab ihnen nicht Recht und lässt das Verbot bestehen.   http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/bverfg-in-karlsruhe-bestaetigt-verbot-von-sex-mit-tieren-14077513.html#GEPC;s6    

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.