Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rini1996

Halti und Maulkorb

Empfohlene Beiträge

Hey...

Ich bins mal wieder :zunge::zunge:

Also Loona (mal wieder eine Beschreibung : Rotti-Hovawart-Mix , 9 Monate) braucht einen Maulkorb, weil sie bei bestimmten Situationen über reagiert...(aber wenn man die Macken von Loona weiß dann geht es...).

Jetzt hat die Hundetrainerin uns geraten einen Maulkorb und ein Halti für sie zu nutzen...Alles schön und gut...und Loona akzeptiert ihn ja auch...

Bloß alle Leute gucken sie immer so komisch an ich mach mir zwar nichts draus....sollen die doch gucken...

Und dann kam (mal wieder) jemand mit so einer kleinen Fußhube(nichts gegen die die kleine Hunde haben), diese DAME hat Loona total dumm angeguckt und dann als sie bei uns vorbei gegeganen ist schüttelte sie einfach mit dem Kopf und sprach mit sie selber....

Ich hasse so welche Leute...die was gegen "Kampfhunde" haben die denn auch noch ein Maulkorb und ein Halti tragen...Das ist doch nur zum Schutz deren Leute....

Was haltet ihr davon ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sag dazu; Muss man drüber stehen!

So ist das nun mal...

Aber was habt ihr denn für Probleme? Wenn ihr schon eine Trainerin habt dann arbeitet doch zügig dran. Wenn ich 9 Monate alt wäre hätte ich null Bock auf so ein Teil - die Kleine ist'n Junghund und genau in der Zeit sollte sie genug Hundekontakt haben. Also arbeitet doch einfach daran und dann lassen Euch die Leute auch in Ruhe wenn ihr ohne MK lauft. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sind die Leute nun mal. Strohdoof und voller Vorurteile.

Da solltest du dir dringend mal ein dickeres Fell zulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klappt ja ganz gut...nur das sie sseehhhrrr viele sachen bewacht und schon zum beissen droht...warum sie ein maulkorb trägt...weiß ich immmoment gar nich :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frag immer so lange beim Trainer nach bis du auch wirklich alles verstanden hast!

Ansonsten gehts dir wie vielen Hundehaltern: dickes Fell zulegen und über Blicken stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh davon kann ich auch ein Lied singen.... :Oo

Aber mit der Zeit ignorierst du die Blicke und "dummen" Kommentare.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

auch meine Hündin trägt nen Mauli da sie beissenwürde in bestimmten Situationen. Steh drüber. Du weisst warum du das tust um dich, sie und die Umwelt zu schützen und zu sichern und das ist das wichtigste. Ich übelrege auch nen Halti zu nutzen bei Hundebegegnungen. Wie kriegst du das hin? Mauli und Halti gleichzeitig? Besteht da ne hohe Verletzungsgefahr für den Hund? Was für einen Maulkorb benutzt du.

Ich finde es gut und du hats meinen :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

dein Hund muß also Maulkorb und Halti tragen und DU gehst mit ihm raus?

Alleine oder mit Erwachsenen?

Wenn du nämlich wirklich alleine mit dem Hund rausgehst, dann kann ich die Blicke von den Leuten

schon verstehen, denn ein Hund, der anscheinend ein Problem mit Bissigkeit hat (sonst hätte er ja keinen Maulkorb), gehört nicht von einem 13 jährigen Kind geführt, sondern der braucht klare Regeln und Führung durch einen Erwachsenen

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

13 WAAASSSSS das habe ich garnicht gesehen!!! DA sieht sieht die Lage ganz anders aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hund 9 Monate und Maulkorb UND Halti und du 13?!?! Das ist alles sehr komisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.