Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Marlies27

Biete: Etwas für Kinder

Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe heute mal das Zimmer meiner Kinder durchforstet und biete hier mal an:

1. Abakus - gut erhalten und kaum benutzt, aus Holz

Hätte gerne noch 5 Euro zzgl. Versand

2. Rechen- und Schreiblerntafel aus Holz

Hätte hierfür auch noch 5 Euro zzgl. Versand.

post-2059-1406414900,03_thumb.jpg

post-2059-1406414900,05_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schubs*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

sorry aber einen Abakus haben wir schon.

Vielleicht hast du ja Erstlesebücher oder 2.Lesestufe am liebsten vom Leseraben??

Bin da schön ständig bei Ebay unterwegs deshalb.

lg

Revanche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reicht es auch wenn es gross geschrieben ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lesefiebel vom zweiten Schuljahr hätte ich noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was meinst du mit Großgeschrieben ??

Die Bücher der 1. -2. Lesestufe sind in Fibelschrift und die Geschichten sind so gehalten das es nicht zu lange dauert sie zu lesen. Also eine Geschichte so max. 5-8 Seiten.

Danach sind meistens so Leserätsel - die man beantworten muss - zwecks Textverständnis.

Sowas in der Art Such ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi,

sorry aber einen Abakus haben wir schon.

Vielleicht hast du ja Erstlesebücher oder 2.Lesestufe am liebsten vom Leseraben??

Bin da schön ständig bei Ebay unterwegs deshalb.

lg

Revanche


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46962&goto=903545

Hallo,

ich habe noch jede Menge Wald Disney Bücher abzugeben. Das Stück für 2 Euro zzgl. Versand.

Heute nachmittag setze ich mal eine Liste rein.

z. B. Aladin, Susi und Strolch, Ein Fall für Roqueford, u. ä. Sind insgesamt ca. 15 - 20 Stück.

Gruß

Marlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
was meinst du mit Großgeschrieben ??

Die Bücher der 1. -2. Lesestufe sind in Fibelschrift und die Geschichten sind so gehalten das es nicht zu lange dauert sie zu lesen. Also eine Geschichte so max. 5-8 Seiten.

Danach sind meistens so Leserätsel - die man beantworten muss - zwecks Textverständnis.

Sowas in der Art Such ich.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=46962&goto=903566

Dein Kind ist auch in der 2. Klasse?

Licel liest das derzeit auch, bevorzugt Pferde- und Feen-/Prinzessinnengeschichten... Mädchenkram halt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Marlies,

du hast PN :winken:

@Paeuli mein Sohnemann wurde heuer eingeschult also 1.st Klässler.

Er liest halt gern Ritter-Wikinger und Dedektivgeschichten und ganz wichtig Donald Duck :D

Und ich bin auch sehr froh darüber das er gerne liest - so bekomm ich abends auch immer eine gute Nachtgeschichte :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Euer Hund und Kinder?!?

      Erzählt doch mal wie Euer Hund mit Kindern umgeht und zurechtkommt.   Das frage ich, weil meine beiden ACDs Kinder einfach großartig fanden und finden, während mein Border Collie sie eher als Plage ansah, und ihnen weitestgehend aus dem Weg ging.   Spock klettert in dieser Woche einmal in das Auto einer entfernten Bekannten, die auf dem Parkplatz gerade ihren Hund in den Kofferraum lud und die Fahrertür offen gelassen hatte, nur um kurz die dreijährige Tochter begrüßen zu können.

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Schneidezähne etwas abgebrochen

      Hallo,    ich habe noch ein Problem mit meiner Hündin: Sie hat sich insgesamt vorne zwei der kleinen Schneidezähne oben, beim Kauknochenessen abgebrochen. Viel ist von beiden Zähnen nicht mehr zu sehen. Der eine Zahn ist vor ca 2 Monaten abgebrochen, das sah ich einfach nur dann mal so nebenbei. Vorgesternabend muss das mit dem zweiten passiert sein.  Sie hat auch seit kurzen ganz leichten Mundgeruch, Plaque hat sie leicht, ich benutze täglich Platinum Gel dagegen.    Nun schaute sich gestern die Ärztin die Zähne an, und meinte, sie sei zwar keine Zahnexpertin, wie Ihre Kollegin (die nicht da war) aber sie würde abgebrochene Zähne immer gleich ziehen lassen, denn die können Entzündungen auslösen. Eine offene Wunde nach so einer OP aber auch, dachte ich mir geschockt über die Antwort. Der erste Zahn macht 100 pro keine Probleme. Und der Zweite war ja noch ganz frisch abgebrochen. Daher war das etwas schmerzempfindlich.   Erst mal bekommt sie weichere Sachen. Obwohl sie auch fressgierig wie sie ist wieder hartes Kauzeug fressen würde 🙂 Passieren kann sowas ja immer mal, und sie sollen ja auch hartes Kauzeug essen um die Zähne gesund zu halten.  Sie frisst und benimmt sich wie immer. Ich wollte jetzt abwarten, und erst mal gar nichts machen.   Oder was würdet Ihr an meiner Stelle hier machen? Liebe Grüße   Gabi    

      in Gesundheit

    • Biete: Niggeloh Follow Light Größe S - Hunde Geschirr - altes Modell

      Niggeloh Follow LIGHT   - Größe S
      - Farbe braun
      - Neoprenpolsterung
      - Drehwirbel   Größenangaben des Herstellers:
      Halsumfang: 42cm
      Bauchgurt: 39-63cm
      Steglänge: oben 21cm, unten 25cm   Es handelt sich hierbei um die alte (in meinen Augen bessere) Version.      Es befindet sich in einem guten, getragenen Zustand (daher natürlich mit Gebrauchsspuren und einigen Haaren, jedoch ohne Beschädigungen).   Nichtraucherhaushalt. Versand natürlich möglich.   40,- Euro VB     

      in Suche / Biete

    • Altersschwäche oder doch etwas Ernstes

      Hallo meine Lieben!!   Ich bräuchte mal ein paar Meihnungen zum Thema Hund im Alter. Ich hoffe meine Geschichte schreib ich wohl verständlich nieder   Also, meine Asta ist jetzt schon 11,5 Jahre alt und sie begleitet mich schon Ihr ganzes Leben lang. Ich bekam sie als ich 14 Jahre alt war und wir gingen jeden weg durch dick und dünn. Zum Glück hatte meine liebe Hündin nie irgendwelche Beschwerden bzw. Erkrankungen.   Aber seit einiger Zeit bemerkte ich einige Besorgniserregende Anzeichen an Ihr und ich hoffe ich bekomme ein paar Tipps was ich tun kann bzw sollte.   Kurz zu meiner Asta: sie war immer eine sehr aufgedrehte und Lebensfrohe Begleiterin. Sehr tierlieb egal ob Hund, Katze oder kleinere Tierchen sie liebte einfach jeden. Jedoch seit dem letzten jahr ist alles anders. Meine Schwester hatte auch einen kleineren Hund mit dem sie sehr gut ausgekommen ist. Als dieser jedoch im Alter starb( da war meine Asta 10 Jahre) holte sich meine Schwester einen jungen Hund (Chihuahua Welpen). Zum Anfang war alles super die beiden verstanden sich toll. Doch eines Tages geschah es dann. Meine Asta schnappte den kleinen welpen und legte sich auf Ihn drauf, hörte auf keine Anweisungen von uns mehr und war wie in Trance (ich hätte meiner Hündin sowas nicht mehr zumuten sollen das war sicher meine Schuld ich dachte sie hätte auch eine Freude mit einem Spielgefährten, da Sie ja so aufgweckt war ). Der Welpe überlebte es leider nicht. Seitdem ist alles irgendwie anders. Es brauchte lange bis ich meinem Hund wieder vertrauen konnte und bis wir wieder zueinander fanden. Da ich mittlerweile auch ein kleines kind habe machte ich mir doch Sorgen das mehr passieren könnte und dass meine Hündin vl sogar schon Schmerzen hat das Sie so eine wesensveränderung an den Tag legte. Somit ging ich mit Ihr zu meiner Tierärztin und schildete Ihr alle Symptome die mir aufgefallen sind und auch die Geschichte mit dem Welpen.   Ich erklärte meiner Tierärztin das meine liebe Hündin einige komisch gebildete weiche gewächse an Bauch und Rippen hat , die Sie wiederum als altersbedingt und normal einschätzte. Asta bekam dann zwar eine akupunktur damit Ihre Muskeln entspannen konnten und Vitamine für den Hund im Alter. aber das sie viel trinkt und soooo viel hechelt betonte die Ärztin als normal.   Jetzt aber mach ich mir schon wirklich Sorgen, meine liebe Hechelt jetzt schon wirklich 24 h lang extrem, ich hab immer Angst sie bekommt keine Luft. Noch dazu ist sie sehr sehr müde für nichts mehr zu begeistern außer das sie viel kuscheln will und fressen . So wie Sie zu Futter gelangt nutzt sie Ihre Chance und langt zu. Sie geht wirklich nur noch raus wenn sie dringend muss ansonsten kann es auch passieren dass sie in die Wohnung macht. Was mir noch nicht wirklich was ausmacht da ich mir denke im Alter vl vergisst sie da drauf Ihr Geschäft zu verrichten aus Angst sie könnte was verpassen ( das hatte sie als Welpe schon - überall mit dabei sein )   jetzt hätte ich gerne einen Rat soll ich mit Ihr wegen dieser Symptome zum Tierarzt ( Ich will sie nicht unnötig stressen und quälen, das hat sie nicht verdient)   oder habt ihr Tipps für mich wie ich Ihr das Alter angenehmer machen kann?  Soll ich mir doch Sorgen machen ? Ich weiß das klingt blöd aber ich weiß momentan echt nicht was richtig wäre   Danke für Eure Antworten   liebe Grüße Melanie

      in Hunde im Alter

    • Hund geht auf Menschen,Kinder,Fahrräder los

      Schönen guten Tag an die Hundeliebhaber 😊 Ich hab ein Problem. Ich hab 2 Mischlingshunde,eine ist 6 Jahre alt und die andere 15 Monate. Sie ist daheim eine sehr verspielte und verschmuste. Kaum sind wir draußen und sie Kinder sieht,Erwachsene,größere Hunde,Fahrräderr,also im Endeffekt alles was sich bewegt,geht sie draus los und bellt und will zubeißen evtl. zwicken. Ich würde sie gerne auch mal mit anderen Hunden laufen lassen,mit ihren spielfreunden,nur ich habe Angst das was passiert. Habt ihr damit Erfahrungen gesammelt?Vielleicht hat jemand einen Tipp. Vielen Dank 

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.