Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
McChappi

Sunny tut sich selber weh

Empfohlene Beiträge

Hey ihr, Ja hab länger nichts von mir hören lassen. Das hatte 2 gründe.

1. bis jetzt war alles ok bei uns

2. der wichtigere Grund..ich hatte keinen zugang zum Internet.

Aber hier bin ich mal wieder und hab auch gleich eine Frage.

Also es geht um Folgendes:

Am Freitag nach dem Gassie gehen bemerkte ich aufeinmal das Sunny sich mehr und extremer kratze als üblich und ich schaute an der stelle nach (das war unter den achseln) und da sah ich eine rote und eitrige stelle und machte mir sofort sorgen dann legte ich sunny auf dem Rücken ab und guckte ob noch mehr stellen da waren und ich fand noch so einige. Das ist aber nicht das problem den damit war ich nun beim Tierarzt der zwar nicht genau wusste was das ist aber die salbe und die tabletten haben sehr gut geholfen, aber als ich an dem Abend den bauch kotrolierte sah ich auch das die ganze brust aufgeschürrft war und ich wusste sofort warum, den immer wenn ich irgendwo mal länger stehen bleibe und mich unterhalte oder an der ampel stehe dann robbt sie mit dem unterkörper über den boden so als wolle sie sich davon schleichen. Das habe ich schon öfter beobachtet und fand das bis jetzt immer ganz süß aber wo ich jetzt gesehen habe das sie alles aufgeschürt hat war ich erschrocken.. Merkt sie das den garnicht??? und wie soll ich sie davon abringen das zu machen den sie macht das irgendwie immer und lässt sich auch nicht davon abringen wenn ich sie locke oder an der leine ziehe, wenn z.b ein anderer Hund da ist und sie dahin will und ich nicht dann ist es ihr egal ob ich an der leine ziehe dann lässt die sich sogar übern ganzen boden schleifen ohne aufzustehen. Habt ihr ne Idee was man da machen kann???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Cleo hat es jetzt den 3. Herbst...sie kratzt sich wund und blutig...

.letztes Jahr vermutete die Ärztin

a. eine Hautreaktion auf die Borreliose Spritze oder

b. Grasmilben , die jetzt nochmal verstärkt auftreten oder

c. eine Allergie gegen die Chemikalien , die die Bauern jetzt nochmal kübelweise auf ihre Felder spritzen. (leben ländlich)

Kann es bei Euch auch durch sowas ausgelöst worden sein ?? Beim Tierarzt saßen beim letzten Mal mehrere Hunde mit Juckreiz wegen Grasmilben :( Ansonsten fallen mir noch Chemiekalien im Haushalt ein - neuer Bodenreiniger , neues Waschmittel für Hundedecken oder so...Futterumstellung ?? Würde auf jeden Fall nochmal zum Tierarzt , wegen der Menge der neuentdeckten Stellen....

Dass sie sich über den Boden ziehen lässt bedeutet ja wohl , dass es extrem juckt :( da müßte er etwas dagegen unternehmen ...

Cleo beißt sich die Beine wund und kratzt sich die Brust fast kahl :(:( Flöhe sind es sicher nicht - Frontline o.ä. benutze ich im Sommer nach Anleitung..und diesmal (heute Nacht)hat sie sich um die Augen rum wund und schorfig gekratzt,und natürlich tut ihr das weh..Heilsalbe schubbert sie sofort nach dem Auftragen wieder ab ?!?

Letztes Jahr hab ich dann Cortison spritzen lassen ,gegen den Juckreiz , und einen Bluttest machen lassen..die Allergiewerte waren leicht erhöht , mehr ergab der leider nicht.

Ich bin kein Freund von Cortison , aber in diesem Fall halte ich es für sinnvoll , da diese großflächigen Oberhautverletzungen so leicht nicht abheilen und jede Menge Bakterien durch das ewige Kratzen hineingeschleust werden.

Ich werd morgen also auch mal wieder zum Tierarzt wandern...

Martina mit Cleo und Tyler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich kenne eigentlich nur zwei Moeglichkeiten

Das eine : dein Hund hat eine massive Verhaltensstoerung und kratz sich aus Unsicherheit. Dein Bericht laesst mich das fast vermuten.

Oder eine Allergie die starken Juckreiz ausloest.

Viele unserer Hunde sind heute Allergiker

eine der bekanntesten und haeufigsten ist die Grassmilbenallergie die am schlimmsten im Fruehjahr und Hochsommer auftritt.

Aber auch Nahrungsmittelallergie aeussert sich oft durch starken Juckreiz.Wenn du mir die Rasse Alter und ein paar Infos mehr geben magst kann ich dir vielleicht weiterhelfen

mfg.Wotan/Elvira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@McChappi:

Warst du vielleicht mal bei einem anderen Tierarzt deshalb?

Ich würde vielleicht auch versuchen, sie erst einmal nicht in solche Situationen kommen zu lassen. ->

wenn ich irgendwo mal länger stehen bleibe und mich unterhalte oder an der ampel stehe

Hört sich einfacher an als es ist, ich weiß, aber versuchs mal. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne also diese pickelchen die sind wohl ne alergie gegen die algen hier in der ruhr weil das genau an den stellen ist wo sie im wasser ist und sonst nirgends am körper... dagegen hab ich ja was bekommen und das wirkt auch...

Das mit dem anderen schubbern ist sicher keine alergie weil sie das so scheint es mir aus langeweile macht wenn ich sie nicht beachte und mit anderen rede oder es nicht nach ihrem weg geht... das hat sie schon immer gemacht und da war sie wirklich gesund... sie macht das auch nicht regelmässig nur ab und zu mal 3 mal am tag mal 5 tage garnicht usw. also glaub ich nicht das das so juckt und die andern bläschen sind auch nicht an der brust sondern an den läufen an den achseln... sie hat weder milben noch flöe.... mir ist es eher wichtiger wie ich sunny von dem meiner meinung nach fehlverhalten wegen wenig aufmerksammkeit, das abgeöhnen kann. Den draufeingehen und mit ihr reden würde ja heißen das sie den kampf um aufmerksammkeit gewinnt und sie das immer wieder macht wenn ich sie nicht beachte... ich versuche es schon zu ignorirenkann das aber nicht lange weil ich denke das sonst wieder alles wund wird...es ist jetzt nicht extrem wund und auch nicht blutig nur hautabschürfung..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.