Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle easy in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ratzfatz weiter

Hundeforum Der Hund
jlo1608

Platinum und Yomis?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo.

Ich bin neu und habe eine Frage.

Seit ca. 8 Wochen beschäftige ich mich mit Hundefutter, da ich eine kleine Mischlingshündin von einem Jahr übernommen habe. Sie hat vorher Ped... bekommen. Ich halte es für kein hochwertiges Futter und habe mich dann durch gelesen und viele Proben bestellt.

Ich muss dazu sagen ausser Nassfutter ist sie eine sehr schlechte Esserin. Das einzige was sie an nimmt ist Platinum und auch noch Yomis.

Jetzt meine Frage, ist es okay wenn ich morgens Platinum füttere und Abends Yomis?

Platinum weil sie es so gerne frisst und Yomis weil ich auch an ihre Zähne denke.

Knabbersachen bekommt sie natürlich auch für die Zähne und 2 mal die Woche abends hochwertiges Nassfutter oder gekocht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mein Border hat immer das Select Gold oder Josera bekommen war damit sehr zufrieden aber das ist über ein Jahr her. Er hat es gut vertragen aber nach langen lesen habe ich fest gestellt die beiden gehören wohl nicht mehr zu den besten Futtersorten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dein Hund es verträgt, dann spricht nichts dagegen.

Es gibt hier auch sogenannte Teilbarfer. Da wird eine Mahlzeit Trocken- oder Nassfutter gegeben und die andere halt Fleisch/Gemüse.

Wichtig ist das es deinem Hund dabei gut geht und wenn du dabei ein gutes Gefühl hast, noch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja so sehe ich das auch. Danke für deine Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.