Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Carmen

Auch mal wieder da!

Empfohlene Beiträge

Hi Fories,

nach langer Zeit meld ich mich auch mal wieder an der Front :klatsch::prost::klatsch:

Die "Alteingesessenen" kennen mich ja noch und wissen evtl. auch noch was für ein Pech ich mit meinen Hunden Tequila und Sky hatte. Somit blieb ja nur noch Nayeli "übrig". Mittlerweile habe ich wieder Zuwachs bekommen.

Byron, ein 1,5 Jahre alter Aussie-Rüde bereichert nun Nayeli und mein Leben. Ich habe ihn von Aussies in Not übernommen und er ist ein absoluter Traumhund!

Da ich Euch ja kenne. Gleich mal noch Bilderchen! =)

post-626-1406411256,81_thumb.jpg

post-626-1406411256,84_thumb.jpg

post-626-1406411256,86_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

klar kennen wir Dich noch .... =)

Dein Byron ist ein super hübscher Kerl .... :respekt::respekt:

Weißt Du, warum er abgeben wurde?....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)=) Schön, dass du wieder *zurück* bist! =)=)

Byron ist ja ein Traum von einem Hund! :respekt:

Wir nehmen auch gerne noch eine Runde Fotos! :prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man die Pflegestelle mit zählt bin ich schon die 4. Besitzerin (!) und das in der kurzen Lebenszeit.

Ursprünglich kommt er aus einer "Zucht" im Hochhaus in einem Zimmer. Dann kam er zu einer jungen Frau ebenfalls im Hochhaus die sich nur sehr wenig gekümmert hat und nicht mit ihm zurecht kam, dann war er bei einer Familie die Byron zwar recht gut erzogen haben, ihn aber nicht ausgelastet haben. Ist ja immerhin ein Aussie. Er hat sich dann eben eigene Jobs gesucht. Dann wurde noch sein Territorialverhalten falsch bestärkt und somit hat er irgendwann sein Frauchen vor allem und jedem - auch dem Ehemann und den Kindern - beschützt. Mann hat sich das nicht gefallen lassen und Dinge nach Byron geschmissen (geschlagen), ihm nen Maulkorb aufgezogen und in nen Kennel gesperrt. Natürlich war der Hund an allem schuld und die Fehler wurden nicht bei sich selbst gesucht. So kam er dann in eine super tolle Pflegestelle wo er erst mal Hund sein durfte. Sein Pflegefrauchen hat ihn auch nur schweren Herzens wieder her gegeben. In dieser kurzen Zeit hat er sich wahnsinnig geändert. Er verbellt nicht gleich jeden (bei manchen Männern ist er noch etwas unsicher) und er schnappt auch nicht mehr. Er ist einfach ein Traumhund geworden und darf nun bei mir Agi und Obedience machen. Auf einem Hüteseminar waren wir auch schon.

In Nayeli hat er die absolut beste Freundin seines Lebens gefunden!

Natürlich noch ein paar Bilder.

Lg Carmen & Co.

post-626-1406411256,92_thumb.jpg

post-626-1406411256,97_thumb.jpg

post-626-1406411256,99_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Carmen,

schön das du mal wieder da bist =) ,jetzt wirst du uns doch bestimmt nicht mehr so vernachlässigen,oder wife.gif ???

Aber Hallo,

was sehen meine trüben Augen :o:o:o ???

Was für ein toller Hund eekk.gif,Mensch ist der schön wub.gif!!

Freue mich sehr für Byron das er jetzt so ein tolles Frauchen hat,und natürlich in Nayeli so eine prima Freundin gefunden hat 852a.gif!!

Hochhaus......wenn ich das schon lese bekomme ich die Krätze zeter01.gif,sowas ist doch nichts für einen Aussie!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein schönes HappyEnd ! :klatsch::klatsch::klatsch:

Byron ist ja wirklich ein ausgesprochen *Hübscher*!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.