Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kleinegoere1983

Brauche Hilfe - Drucker fährt nicht mehr hoch

Empfohlene Beiträge

Hilfe, seit einer geraumen Zeit funzt mein Drucker nicht mehr und heut kam ich endlich mal dazu mich dran zu setzen, es handelt sich um einen HP All in One psc 2110

Er funktionierte eigentlich immer, er ist auch abgeschlossen ;)

Aber wenn ich ihn anstellen will dann fährt er ja normal erst hoch und macht einen Selbsttest, das steht dann zwar auch auf dem kleinem Feld vom Drucker, ich komm dann auch ins Einstellungsmenü und könnte Helligkeit und so was ändern

ABER beim hochfahren bleibt er wohl auch irgendwo hängen, normal fährt ja das Band mit den Farbpatronen einmal von Rechts nach Links dabei macht er dann auch Geräusche, doch diese Geräusche werden dann immer Komischer (er versucht was zu laden aber das geht nicht :motz: )

Weiß auch nicht wie ich das erklären sollte, aber vielleicht kann ja einer von euch damit schon mal was anfangen

Hab schon die Steckverbindungen überprüft, das Programm gerade noch mal neu drauf geladen auf den PC aber beim wieder anstellen des Druckers hat er das grgrgrgrgrgrgr wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sonja,

ich vermute, entweder ist "Dreck im Getriebe" (u.A. getrocknete Farbe, Staub, abgebrochene Plastikteile o.Ä.) oder die Übersetzung (meistens mit Zahnriemen) hängt irgendwo.

Das "Rattattatta" ist ein "durchknallender Schrittmotor", also entweder ein Schrittmotor der nicht weitergeht (weil die Gummikette blockiert) oder eben eine Kette, die nicht weitergeht (so dass das Ritzel vom Motor durchdreht).

Eventuell hängt die Patrone durch getrocknete Tintenreste am "Reinigungsplatz" (Schaumstoffteilchen was sich mit der Zeit vollsaugt, ist manchmal für die Druckerlebensdauer unterdimensioniert) und dadurch fährt der Schlitten nicht mehr. Schalt' den Drucker einmal aus und versuch', den Wagen VORSICHTIG! manuell zu verschieben.

Das "Überspringen" von Ritzel oder Motor ist nicht so tragisch, da sich die modernen Drucker alle "Selbst-Neujustieren" mit Sensoren am Ende der horizontalen Bewegungsstange. Dennoch muss die Bewegung natürlich in Gang kommen, sonst wirds nix mit dem Drucken. ;)

Da diese Drucker keinen Lagesensor haben (ich kenne zumindestens keinen <800 Eur) für den Schlitten, registriert er lediglich: Oh, initialisierung fehlgeschlagen weil der Wagen (trotz Motorbewegung) den Sensor nicht in der berechneten Zeit erreicht.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das gerade mal ausprobiert, ich kann den Wagen gar nicht verschieben, ich bekomm den nicht zu fassen, weil der so in der Ecke sitzt.

Das heißt dann wohl ich muss den Drucker mal weg bringen, ich kenn mich mit so was ja auch gar nicht aus um das ich wüsste wo ich was evtl sauber machen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sonja,

hmm, das könnte in dem Fall wirklich besser sein.

Den Wagen könntest du auch mit einem "Trick" zu Fassen bekommen (WENN er sich denn noch ein Stück von Alleine bewegt!) - Einschalten, unten reinlinsen und im richtigen Moment den Stecker ziehen.. das macht denen nichts aus.

Aber es dürfte für dich ziemlich schwer sein, das "Innenleben" zu säubern oder das "Hängen" zu lösen, wenn du nur schwer dran kommst.. Daher ist deine Idee mit dem Wegbringen wohl das Beste.

Aber bitte beachte: Oftmals sind Reparaturen an "Einsteigergeräten" teuerer als das Gerät neu (viel Geld machen die Hersteller nicht mit den Geräten aber mit den Patronen!). Da würde ich mir vorher auf jeden Fall Infos über den Kostenfaktor holen. :)

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis der Drucker wieder geht:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich hab zur Not schon einen neuen Drucker im Auge aber dann von Canon für knapp 80 Euro (sollte halt auch wieder All in One sein), nur ich hab hier auch noch zwei Komplett neu eingepackte Patronen liegen (leider ohne Kaufbeleg) und die, die drin sind sind auch erst neu, wäre also auch ärgerlich.

Ich werd mal gucken was die sagen wenn ich den Drucker weg bring, ansonsten verkauf ich die Patronen einfach so bei E...y oder hier...

Vielleicht lachen die auch nur über mich und Pusten einmal drüber und das Teil geht wieder, grins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.