Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
Vayra

Labradoodle am Morgen

Empfohlene Beiträge

Huhu..

Heute früh als ich los mußte habe ich an der Bahn eine Frau mit weisem fast Wuschel-Welpen gesehen..

Von weiter weg dachte ich noch, ein heller Goldie.. Als ich näher kam.. neeee viel zu groß,

vielleicht ein gaaaanz ganz heller Hovi.. ( Es war noch dunkel! :) )

Aber als ich noch näher kam konnte das auch nicht mehr sein...

Da dachte ich vom Gesicht her Afghane, weil er auch recht lange Beine hatte..

Naja da mußte ich die Frau einfach fragen was das denn für eine Nase ist..

Ein Labra-Doodle (oder wie man das schreibt) und erst 3 Monate alt, aber so in etwa Kniehöhe :o

Sie sagte die Mutter war ein heller Labbi und der Vater ein Schneeweiser Königspudel...

Hab sie dann auch gefragt wie sie auf ihn kam, und sie sagte weil die so gut wie gar nicht haaren sollen..

Muss sagen der war echt totaaaaaal hübsch, ich hoffe das ich ihn nochmal sehen werde wenn er grösser ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch schon oft vom Labradoodle gehört. Hab aber noch nie einen gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne Sie auch nur aus dem Internet, leider.

Scheint aber mal wieder eine neue Modezüchtung zu sein, genau wie die Goldendoodles, Puggles, Yorkiepoo und wie sie alle heissen.

Man kann aber auch "Allergikerhunde" dazu sagen, weil sie auch für Allergiker geeignet sein sollen (haaren kaum). Ist halt auch eine Marktlücke. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch für mich sind Labradoodles Modezüchtungen.

Ich kennen Doodle Dame seit sie 9 Wochen alt ist.

Die Milla ist eine total Süße, aber wenn ich sagen würde sie haart nicht, dann würd ich lügen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Modezüchtung die - da junges "ach wir mischen mal das und das" - nur selten hält, was sie verspricht.

Was ich gelesen habe, haaren viele dieser tollen nichthaarenden Hunde genausoviel wie ein normaler Labrador ;)

Die Leute wollen eben die guten Eigenschaften des Pudels, aber ein Pudel ist ja ein "OmaHund" - nein, mit sowas kann man sich nicht sehen lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier bei uns läuft auch ein Herr mit einem Doodle rum. Allerdings ein Golden Doodle. Würde ich zumindest vermuten. Der Herr ist fest davon überzeugt dass sein Rüde ein ungeschorener Königspudel ist, aber die Schnauze, noch die Größe passt (er hat den Hund an der Autobahn gefunden, daher Herkunft unbekannt). Auf jeden Fall sooooooo ein süßer Kerl. Und sooooo flauschiges Fell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man sollte nicht vergessen dass jeder Rasse irgendwann mal mit anderen Hunden gekreuzt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mal einen gesehen, aber der sah mehr nach zerfläddrtem Straßenhund aus.

Dreckig gelb grau.

Find ich persönlich nicht so schön.

Ich weiß aber auch nicht ,ob er vom seriösen Züchter war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese -doodle gibt es mittlerweile schon seit 2 Jahren. Und die Leute geben dafür ein Heidengeld aus. Von dem, was diese Hunde in der Anschaffung kosten ( Papiere haben diese Hunde keine ) kann ich mir 4 Parsons ohne Papiere kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu

soweit ich weiß gibt es tatsächlich Labradoodles nicht haaren, jedoch genauso welche die haaren. Leider werden diese häufig von den Züchtern als nichthaarende, "eierlegende Wollmilchsäue" angeuboten und dann ist die Entäuschung groß.

bin mir nicht sicher, es gibt 4 Varianten der Labradoodles und nur einer davon haart nicht. Demnach liegt wird die Anlage fürs Nichthaaren autosomal rezessiv vererbt. (Mendel und Bio-LK lassen grüßen :D )

Diese Mode kommt aus den USA, hab schon den ein oder anderen Labradoodle kennen gelernt, welcher extra importiert wurde, weil ja anscheinend nicht haarend und dieser dann doch wieder das neue Heim verlassen musste :wall:

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.