Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sanne227

Hilfe für den Hund an Silvester oder: Ist die Menschheit verrückt geworden?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Autor: Clarissa v. Reinhardt

Homepage http://www.animal-learn.de/

Text wurde wegen Vestoßes gegen das Urheberrecht entfernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

      Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch dranhängen.     Ich muss sagen, bisher sind wir, was Knaller angeht, ziemlich verschont geblieben, aber seit etwa einer Stunde geht dann doch der ein oder andere Böller los. Somit hat Minos eben auch schon seine erste Portion Eierlikör bekommen. Hoffentlich genug, damit er gleich noch einigermaßen gelassen mit mir die Abendrunde drehen kann, aber auch nur so viel, dass er die noch "freihändig laufen" kann.     Man merkt, Minos ist auch der Grund dafür, dass wir mit ihm zuhause bleiben, was wir aber auch nicht ungerne tun. Feiern zu Silvester war noch nie so meins.   Nachher koche ich uns noch was Leckeres (Steaks und frische Champignons, evtl. noch Kroketten dazu) und dann geht es ab vor den Fernseher. Ich habe noch nicht mal geschaut, was für ein Programm läuft, aber ansonsten gibt es bestimmt irgendetwas auf Netflix.   Wie habt ihr euren Abend geplant? Sind eure Hunde noch relaxed?   Heute nachmittag las ich übrigens noch von der Sitte, zwischen den Feiertagen dürfe keine Wäsche gewaschen werden. Ups!, hab ich gemacht. 😎   https://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/826200/warum-man-zwischen-weihnachten-und-neujahr-keine-waesche-aufhaengt    

      in Plauderecke

    • "Silvester 18 - von panischen Hunden ...

      Dazu dieser Artikel von Dr. Rückert: http://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=20543 Minos bekam letztes Jahr zu Silvester auch Eierlikör von mir und war damit zumindest in der Zeit, wo es nur ab und an knallte, um einiges entspannter und döste vor sich hin. Um Mitternacht, wenn das richtige Feuerwerk los geht, ist er dann leider doch sehr stark gestresst und ich habe ihn zitternd im Arm.    Wie läuft es Silvester mit euren Hunden und was macht ihr so, falls eure Hunde Angst haben?

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Foto zum Thema Silvester mit Hund

      Hat jemand ein gutes Foto mit einem Hund in Silvesterkulisse, was er mir zur Verfügung stellen würde?   

      in Suche / Biete

    • Mein cane corso spielt verrückt

      Guten Abend, ich habe einen knapp 5 monate alte cane corso rüden, der einen (was ich glaube) sehr starken Beschützer instinkt hat und jeden anderen Hund angreifen will. Bis auf die von meiner Schwiegermutter 2 jackrussel rüden. Das ist mir total unangenehm da er auch sogut wie jeden Menschen draussen anbellt, zu denen ist er aber dann lieb, es ist aber vorher immer ein "kampf" er lässt sich auch gar nicht ablenken. Ich verstehe das nicht, da eigentlich ein total friedlicher und ruhiger Genosse ist. Wir haben ihn seit einem Monat und er ist schon sehr auf uns bezogen wenn wir auf dem Campingplatz sind und den platz verlassen und er auf dem Platz bleiben muss. Dreht er komplett durch und bellt und jault, total chaotisch. Wenn wir daheim sind und die kinder zu hause bleiben und mein Mann oder ich alleine mit ihm raus gehen wollen setzt er sich hin und geht keinen Schritt. Er lässt sich auch absolut nicht locken. Habt ihr vielleicht ein paar Tips.

      in Aggressionsverhalten

    • Hund schnüffelt im Schlafzimmer wie verrückt

      Hallo,    seit knapp 1 Woche schnüffelt mein Hund wie verrückt durchs Schlafzimmer,  wirklich jeden Abend.  Am extremsten war das Geschnüffel in Richtung hinterm Bett, er hat dann sogar vorm nachttisch angefangen zu jaulen daraufhin hab ich den Nachttisch und das Bett mal nach vorne geschoben aber da war nix,  er hat hinten natürlich alles komplett abgeschnüffelt und ist 4-5 mal hinterm bett durchgelaufen und hätte wahrscheinlich von selber auch gar nicht mehr aufgehört,  dann hab ich das Bett und den Nachttisch wieder hingeschoben aber er hat immer noch nicht aufgehört.  Was kann das sein??  Wieso verhält er sich so komisch?? 

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.