Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Femke

Neues von Femke

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo Freunde!

Wie viele von euch wissen bin ich ja zur Zeit in psychologischer klinischer Behandlung schon längere Zeit. Vor der Klinik die noch nicht wissen war ich schon 2 Monate in Oberursel in Behandlung aber anscheinend hat das nicht gereicht.

Die Woche vorm 16.5 ging es bei es massiv bergab. Ich hatte an nichts mehr lust und hatte bis dahin schon eine Woche nicht mehr geschlafen und nachts war es so schlimm das ich als am fast durchdrehen waren und ich bin zum Glück nicht aus verzweiflung aus dem Fenster gesprungen.

Meine Eltern und Bruder mussten mich zwar überreden dazu bleiben und als ich eingeliefert wurde wollte ich auch gleich wieder raus so eine Angst hatte ich davor was auf mich zu kommt. Nach 5 Monaten Behandlung werde ich nun am 10.10 entlassen und stehe euch wieder erst mal etwas mehr zur Verfügung so lange bis meine Rehamasnahme in Guxhagen beginnt da bin ich die Woche über und Samstag zu Hause. Nach der Reha gehe ich in betreutes Wohnen in einer Wohngruppe so komme ich endlich von dahei raus und das ist eine große Change für mich bald auf (endlich) eigenen beinen zu stehen.

2. Neuiegkeit ich hoffe ihr haßt mich nicht dafür. Durch meine Krankheit depressionen und ängste muss ich mich schweren herzens von meinen Hund trennen. Mir viel es nicht leicht aber da ich joys ja so liebe will ich ja das es ihr gut geht was bei mir nicht gewärleistet ist. Ich gehe auch in verschiedene Maßnahmen wo der Hund auch nicht mit kann.

Sie kann auf einen Bauernhof leben mit noch einem Hund zusammen und vielen Pferden. habe da jemand an der Hand.

Und zwar ist das eine Ergotherapeutin in meiner Klinik die ich ihr mal die Sache erzählt hatte mit JOys. Und sie bot spontan an Joys zu übernehme sie würde tiere über alles lieben und hat genug platz für einen zweiten Hund.

Ich denke es ist das beste für alle. So kann ich mich um mich kümmern so das ich endlich mal die krankeit im Griff habe und dabei kann mir Joys nicht helfen und ich werde sie nur vernachlässigen was ich nicht will.

So das war es erstmal von mir

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femke,

schön, dass du bald entlassen wirst und noch schöner, dass du die Ärmel hochkrempelst und in die Zukunft blickst. Ich würde mich sehr für dich freuen, wenn du gut klarkommst in der Zukunft.

Das mit Joys ist natürlich traurig und schade für dich, aber ich denke, für Joys wird es sicher das Beste sein. Du wirst bestimmt viele Termine wahrnehmen müssen und kannst dich ihr dann nicht so widmen, wie sie es brauchtund natürlich auch verdient.

Hassen wird dich hier keiner dafür, Femke, viel eher sind wir froh, dass du so gut an deinenHund denkst und für ein gutes neues Zuhause sorgst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Femke, schön, daß Du auf dem Weg der Besserung bist,Du hast ja schon einen weiten Weg hinter Dir und den Rest schaffst Du auch noch.

Du willst gegen Deine Krankheit kämpfen und das ist gut so. DU SCHAFFST ES!!!

Mit Deinem Hund dies ist traurig, aber er wird es auf dem Bauernhof gut haben.

Keiner hasst Dich deswegen, Du mußt jetzt an Dich denken.

Ganz liebe Grüße von Conny

post-733-1406411257,07_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:megagrins :megagrins :megagrins:schwert:prost::rock: :rock: =) =) =) =)

Ja juhu ihr wisst ja gar nicht wie ich mich freue. Ich habe so eben aus der rehamaßnahme einen anruf bekommen. Ich kann ab Mittwoch hin kommen super nicht.

ich kanns noch gar nicht faßen ich bekomme noch ein schreiben wo drauf steht was man alles mitbringen soll. ich freu mich so auf die leute in der klinik wenn ich dennen das erzähle .

femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse Femke! :klatsch:

Es freut mich wahnsinnig, dass es dir wieder besser geht. Und auch, dass es mit der Reha so schnell geklappt hat! :klatsch:

Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Glück und das du bald (nach der ganzen Therapie) und unbeschwertes, glückliches Leben führen kannst! :knutsch

Was Joys angeht: Tut mir leid, dass du sie abgeben musst. ABER es wird dich weder jemand dafür hassen, noch brauchst du ein schlechtes Gewissen haben.

Es zeugt auch von Stärke, einzusehen, dass es nicht mehr geht und zum Wohle des handelt.

Und immerhin weißt du, zu wem sie kommt und das es ihr dort super geht. Du kannst sie ja sicherlich auch besuchen kommen. ;)

Darauf kommts doch an!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Femke,

ich finde diese Entscheidung zwar traurig, aber absolut richtig..... für Dich und Joys...

Ich finde es ganz groß von Dir, dass Du Joys aus Liebe abgibst und ich ziehe meinen Hut vor Dir.....

Für Deine Genesung und Dein Leben wünsche ich Dir alles, alles Gute ....

DU SCHAFFST DAS !!!!!!

Ps.: Vergiss uns nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femke,

ich wünsche dir für deine Zukunft alles Gute und das du bald wieder gesund bist und dann wie du so schön gesagt hast *auf eigenen Beinen stehen kannst* =)

Das mit Joys ist wirklich traurig......aber gerade WEIL du sie liebst gibst du sie fort,allerhöchsten Respekt von mir pray.gif

Melde dich mal ab und an und halt uns auf dem laufenden :) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femke,

vor der Entscheidung Joys abzugeben muss ich wirklich den Hut ziehen :respekt:

Es gehört sehr viel Mut dazu seinen Hund aus Liebe abzugeben.

Ich wünsch dir alles Gute und weiterhin ganz viel Kraft, damit du deinen Weg weitergehen kannst.

Liebe Grüße

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Femke!

Ich freue mich sehr für Dich =)=)=)

Die Weichen sind gestellt...also spring auf den Zug auf, der Dich in ein neues, spannendes und zufriedenes Leben bringt. Du hast es mehr als verdient :holy:

Für Deine Joys hast Du das einzig Richtige getan!

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und Liebe a010.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Femke, auch von mir viel Kraft für die Zukunft, du schaffst das schon :D

aber du schaust doch trotzdem immer noch mal hier rein, oder??? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.