Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
powerpaula

Neuling :)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Liebe Gleichgesinnte ;)

ich freue mich zu euch zu stoßen, wenn auch aus einem unschönen Grund. Der Hund einer Freundin liegt momentan mit einer Sepsis in der Tierklinik. Ich wollte mich ein wenig darüber informieren und fand dann die anderen Einträge und Forenthemen auch sehr interessant und wollte nicht nur eine Antwort auf die dort gestellten fragen sehen ;)

Aber trotzdem nochmal Anstandshalber: ich bin Henny und habe nen Jack Russel - Zwergpinscher Mix (Pepe) und nen Jack Russel (Emil). Pepe ist ein und ein viertel Jahr und Emil 11 Monate alt - ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was bei mir los ist ;) außerdem hab ich noch ne Ratte - die Heidi ;)

:party:

post-12548-1406414926,58_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Henny,

herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Mitschreiben.

Ich hoffe du findest auf die Frage mit der Sepsis hier ein paar

Antworten.

Fühl dich wohl bei uns. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Henny :winken:

herzlich willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Halloooo und herzlich Willkommen hier im Forum. ich wünsche dir hier viel Spaß bei und mit uns =)

Niedliche Fellnasen die Du da hast. Ich drücke die Daumen und Aimy die Pfoten das der Hund Deiner freundin wieder auf die Beine kommt. Wirst sehen, die Forumsdaumen haben schon sooo oft geholfen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406414927,54_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi und herzlich Willkommen hier im Forum.

LG Tina :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das du hier hin gefunden hast.

Deine hunde sind ja echt goldig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
2938096.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo Henny,

Deine 2 sind echt goldig, als könnte sie kein Wässerchen trüben - aber Du weißt es bestimmt besser :D .

Herzlich Willkommen, ich schließe mich selbstverständlich den guten Wünschen für die Hündin Deiner Freundin an, hoffentlich kommt sie wieder auf die Beine.

Edit: Was war denn die Ursache für die Blutvergiftung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center]Willkommen im netten Hundeforum

pfm09.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuling Tabu

      Hallo zusammen,   ich bin Tabu (Tahbu gesprochen), ein fast 4 jähriger Schäferhund-Husky-Spaniel Mix aus Polen. Über 2 Tierheime bin in in meiner jetzigen Familie gelandet und ich kann Euch sagen, ich bin sehr froh darüber. In Polen lebte ich als kleiner Welpe angekettet mit Kabelbindern und Futter scheint manchen Menschen ein Fremdwort zu sein   2016 fand ich auf jeden Fall mein Glück in meiner neuen Familie und durfte und darf soviel kennenlernen und erleben. Ich wusste doch das hinter dem Kabelbinder noch eine andere, tolle Welt wartet.   Da mein Frauchen so happy mit mir ist und wir jeden Tag neue Sachen sehen, erleben und austesten hat sie mir einen Blog gewidmet, in dem man dies alles nachlesen und anschauen kann.   Wenn ihr Lust habt besucht uns doch auf Tabus Welt und begleitet uns auf unserem Weg durch mein neues Leben.   Liebe Grüße   Tabu und Melanie

      in Vorstellung

    • Neuling braucht ein paar konkrete Tips

      Hallo, Jetzt ist es so weit. Am Dienstag kommt unsere 6 Monate alte Griechin. Sie ist mit ihren Geschwistern und der Mama im shelter aufgewachsen, kam dann mit anderen Junghunden in eine Gruppe und lebt derzeit in einer griechischen Pflegestelle im Haus. Sie kennt also noch nicht viel und ich will sie nicht überfordern. Erst mal schauen wie es so läuft. Für einige konkrete Situationen bräuchte ich aber noch tips. Zuerst werd ich sie mit Sicherheitsgeschirr ausführen logischerweise kann ich die also bei Hundebegegnungen nicht ableinen. Wie verhalte ich mich am besten? Einen Bogen machen? Den anderen Besitzer bitten, den Hund auch anzuleinen? Ich will sie ja nicht komplett isolieren. Was tu ich bei unerwünschten Verhalten am besten? ZB bei kläffen, wenn jemand am Gartenzaun vorbei geht? Das könnte ich mir vorstellen, machen Tierschutzhunde evtl. ganz gern? Ignorieren und ablenken? Meint ihr, sie friert mehr als andere Hunde, weils hier jetzt feucht und kalt wird und die bisher ja nur griechischen Sommer gibt? Soll ich ihr einen Mantel kaufen oder irritier ich sie damit nur unnötig? Vielen Dank und lieben Gruß. Myriam

      in Hundeerziehung & Probleme

    • BARF Neuling

      Ich möchte gern von trofu auf rohfütterung umstellen (Platinum) und habe Angst das mein Hund dann evtl Mangelernährt wird und das mit dem umstellen hört sich auch so mega kompliziert an

      in BARF - Rohfütterung

    • Neuling aus'm Ruhrpott :P

      Hallo ihr lieben Ich heiße Lea &' lebe mit 2 Hunden(Mischlinge),3 Katzen(2x Ragdoll,1x Maine Coon) und einigen Fischen im schönen Ruhrgebiet ! Ich bin neu hier und würde mich über Tips freuen ! Vielleicht liest man ja nochmal von einander Bis dahin ! LG Lea &' ihre Rasselbande

      in Vorstellung

    • Hat jemand Tipps zu Versicherungen (bin Neuling)

      Hallo! Also ich stehe nun erstmalig vor der Aufgabe, mich selbst zu versichern. Ich bin 22, wohne zur Miete(stehe aber nicht mit im Mietvertrag, sondern beteilige mich nur) und habe keine Kinder(bisher). Bisher bin ich soweit, dass ich eine Hunde-OP-Versicherung und eine Haftpflicht für Ronja bei der Agila abschließen möchte.(bisher keine Versicherungspflicht in meinem Bundesland) Dann brauche ich ja noch eine private Haftpflicht, eine gute Rechtschutzversicherung(sollte ich bei meinem Arbeitgeber mal ausscheiden, dann wird das wohl ein Fall für den Anwalt, denn bisher mussten viele Ex-Kolleginnen die Bezahlung der vielen Überstunden und sogar des letzten Gehalts vor Gericht einfordern)... Ist das bisher so ausreichend? Ich sehe an meiner Mutter, dass sie sich dumm und dämlich bezahlt für so viele Versicherungen, die sie eigentlich nicht braucht. Ich habe sowieso enig Geld zur Verfügung, da ich recht enig Lohn bekomme. Das möchte ich also vermeiden. Hat jemand von euch mit irgendeinem Versicherungsunternehmen schlechte Erfahrungen gemacht oder hat Tipps für mich, wo ich mich am besten versichern soll? Ich fühl mich da ziemlich hilflos in dem Dschungel und kann sonst niemanden um Rat fragen. Mit solchen Vergleichsseiten im Internet komme ich auch immer irgendwie nicht klar. Ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe, Danke Kristin mit Ronja

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.